News: Corona-Arbeitschutzverordnung, Science4Life Businessplan Wettbewerb, Digitalisierung

Die Corona-Arbeitsschutzverordnung ist geändert, der Science4Life Businessplan Wettbewerb nimmt noch Bewerbungen an, der Stand der Digitalisierung in Deutschland 2021. Zu diesen News gab es diese Woche noch die Vorankündigung unserer NFT-Webinarreihe und Berichte zum Erstellen eines Businessplan für deine KfZ-Werkstatt sowie die Webinare der Woche.

Du suchst Businessplan Vorlagen und Muster?

News: Corona-Arbeitschutzverordnung, Science4Life Businessplanwettbewerb, Digitalisierung

Neue Corona Arbeitsschutzverordnung gilt bis Mai 2022

Die Corona-Schutzmassnahmen wurden von der Bundesregierung reduziert und weitestgehend in die Hände der Bundesländer gelegt. Auch die seit Juni 2021 bestehenden Corona-Arbeitsschutzverordnung wurde quasi in die Hände der Länder gelegt. Dazu wurde diese in weiten Teilen geändert und soll bis 25. Mai 2022 gelten. Welche Basisschutzmassnahmen die veränderte Arbeitsschutzverordnung nun vorsieht und welche Unternehmerpflichten dich weiterhin direkt betreffen, hatten wir dir diese Woche kurz zusammengefasst.

Hier geht es zu unserer News: "Geänderte Corona Arbeitsschutzverordnung verlängert"

Top Webinar: NFT Revolution 2022

Bist du schon mit der Blockchaintechnologie vertraut? Diese bietet dir mit der Erstellung von Non-Fungible Token Geschäftsmodelle, welche in Zukunft aus der Unternehmenswelt nicht mehr wegzudenken sind. Damit du mit der neuen Art Geschäfte zu machen vertraut bist, bieten wir dir in Kooperation mit Smart-A eine Reihe mit drei Webinaren und allen wichtigen Themen zur NFT Revolution 2022 an.

Hier geht es zu unserer News: "Top Webinar: NFT Revolution 2022"

Digitale Angebote und Vertriebswege im Fokus

Beim Thema Digitalisierung sehen kleine und mittlere Unternehmen künftig eine dauerhafte Nachfrage nach digitalen Angeboten sowie nach Vertriebswegen um Waren und Dienstleistungen online zu kaufen. Deshalb haben ihre Digitalisierungsaktivitäten laut dem aktuellen KfW Digitalisierungsbericht trotz aller Schwierigkeiten in der Krise erhöht. Auf europäischer Ebene liegen sie mit der Digitalisierung nur im Mittelfeld.

Hier geht es zu unserer News: "Digitale Angebote und Vertriebswege im Fokus"

Businessplan KfZ-Werkstatt: So erstellt du kostenfrei einen guten Plan

Ende 2020 fuhren trotz der Krise rund 532.607 Fahrzeuge mehr und somit über 48 Millionen Stück auf den deutschen Strassen. Zusätzlich beschäftigt die Branche ein massiver Wechsel auf Antriebe mit regenerativen Energieträgern. Für diese Entwicklungen werden innovative KfZ-Werkstätten benötigt. Wenn du solch eine Werkstatt eröffnen oder übernehmen möchtest, solltest du einen soliden Businessplan erstellen. Wir haben dir diese Woche in einem extra Beitrag gezeigt, wie du dabei vorgehst.

Hier geht es zu unserer News: "Businessplan KfZ-Werkstatt: So erstellt du kostenfrei einen guten Plan"

Science4Life Businessplanwettbewerb: Jetzt noch bewerben

Bis zum 29. April 2022 können Gründer und KMU ihren Businessplan für ihre Bewerbung zum Science4Life Businessplanwettbewerb einreichen und auf lukrative Preisgelder hoffen. Businesspläne aus den Bereichen Clean and Green Tech, Biotechnologie, Pharma, Gesundheitswesen, Digitalisierung, Energiewirtschaft, Sektorenkopplung und IoT stehen dabei im Fokus.

Hier geht es zu unserer News: "Science4Life Businessplanwettbewerb: Jetzt noch bewerben"

Webinare: Neukundengewinnung, ein erfolgreicher Businesscoach werden, deine Strategie in der Gewerbeversicherung

Diese Woche hatten wir Webinare mit den Themen: Die vier wichtigsten Dinge, wie du mit deiner Website Neukunden gewinnst, wie du ein erfolgreicher Businesscoach wirst und dein Weg aus dem Versicherungsdschungel. Diese Webinare findest du als Aufzeichnung in der Zandura-Mediathek zum nochmal anschauen.

Hier geht es zu unserer News: "Webinare: Neukundengewinnung, ein erfolgreicher Businesscoach werden, deine Strategie in der Gewerbeversicherung"

Weiteres aus der Unternehmenswelt:

Startups wandern wegen Finanzierung ab

Die Kreditanstalt für Wiederaufbau hat jetzt die wichtigsten Abwanderungsgründe von Startups aus Deutschland analysiert. Dabei stehen Themen der Finanzierung ganz oben auf der vielfältigen Liste. Wir fassen dir in unserem Beitrag zusammen, welche Gründe für die Abwanderung von Startups massgeblich sind und was dahingehend gefordert wird

Keine individuelle Corona Entschädigung für Unternehmen

Die Umsatzeinbussen nicht nur der Hoteliers und Gastronomen aufgrund der Corona-Massnahmen waren die höchsten, seit den Jahren der deutschen Wiedervereinigung. Die staatlichen Krisenhilfen für Unternehmen kamen meist zu spät oder nicht angemessen bei den Betroffenen an. Ein Hotelier aus Brandenburg klagte das nun bis vor den Bundesgerichtshof an.

Strategische Frühaufklärung für Unternehmen in der VUCA Welt

Krisen, Kriege und ihre Folgen in einer globalen und technologiegetriebenen Wirtschaft bergen für dein Unternehmen immer grösser werdende Unsicherheitsfaktoren. Wie du dich in dieser sich schnell wandelnden Welt am besten auf Eventualitäten einstellst und was die Handwerkzeuge für eine strategische Frühaufklärung sind, haben wir für dich im Überblick.

Über den Autor
René Wendler

René Wendler

René hat die letzten 20 Jahre erfolgreich Geschäftsmodelle zur Betreuung von Gründern und Unternehmer aufgebaut. Damals wie heute adressiert er gemeinsam mit seinem Team Solo-Selbstständige und Unternehmen mit weniger als 10 Mitarbeitern, welche weder die mediale noch politische Aufmerksamkeit haben, obwohl sie 95% aller Unternehmen in Deutschland stellen und 60% aller Arbeitsplätze absichern. Daraus entstanden ist auch unternehmenswelt.de, die mittlerweile größte Anlaufstelle für Gründer und Unternehmer in der D/A/CH Region mit über 500.000 Mitgliedern.

Bild-Urheber:
iStock.com/nd3000