Titelbild
02.03.2020

Science4Life Wettbewerb Businessplanphase: Jetzt Bewerben!

Bis zum 17. April können Gründer und KMU ihren Businessplan für Phase 3 des Science4Life Businessplanwettbewerbs einreichen und attraktive Preisgelder als Startfinanzierung gewinnen. Gesucht werden Ideen aus den Bereichen Clean and Green Tech, Biotechnologie, Pharma, Gesundheitswesen, Digitalisierung, Energiewirtschaft, Sektorenkopplung und IoT.

Bewirb dich jetzt mit deinem Science4Life-Geschäftsmodell um attraktive Preisgelder

Science4Life Energy Cup & Science4Life Venture Cup: Bis zum 17. April Businessplan einreichen

Der Science4Life Businessplan Wettbewerb startet aktuell in seine finale Phase. Bis zum 17. April können Gründer und KMU ihre Geschäftsideen in der Businessplanphase des Wettbewerbs einreichen. Alle Informationen für innovative Gründer haben wir zusammengefasst:

Wer kann teilnehmen?

Der Wettbewerb gliedert sich in zwei Bereiche mit jeweils zugeordneten Branchen:

Science4Life Venture Cup: Life Sciences und Chemie

Im Science4Life Venture Cup eingereichte Ideen können aus den Bereichen Agrarwissenschaft, Umwelttechnologie, Clean and Green Tech, Biotechnologie, Pharma, Gesundheitswesen, Nanotechnologie u.a. stammen.

Science4Life Energy Cup: Energie

Der Science4Life Energy Cup richtet sich an Gründer aus den Bereichen Energieerzeugung, Energieverteilung, Energiespeicherung und Energieeffizienz sowie Digitalisierung, Sektorenkopplung, und IoT.

Was kann ich gewinnen?

Die besten Teilnehmer erhalten gestaffelte Siegprämien und dürfen sich auf ein umfangreiches Coaching-Angebot im Rahmen der Academy-Days freuen. Hier erwarten dich Individuelle Seminare, die speziell auf den Bedarf und den Wissensstand von Gründern in der Branche zugeschnitten sind. Dabei profitierst du vom Wissen und Erfahrungsschatz professioneller Coaches, die bereits seit Jahren in den Bereichen Life Sciences, Chemie oder Energie tätig sind. 

Die Preisgelder und Coaching-Packages des Wettbewerbs sind je nach Bereich gestaffelt. Je nach Branche und Cup können folgende Prämien und Coaching Packages erzielt werden:

1. Science4Life Venture Cup

  • 1. Platz: 25.000 EUR
  • 2. Platz: 10.000 EUR
  • 3. Platz: 5.000 EUR
  • 4.& 5. Platz: je 2.500 EUR
  • 6.-10. Platz: je 1.000 EUR

Darüber hinaus dürfen die fünf besten Teilnehmer an den Academy-Days teilnehmen.

2. Science4Life Energy Cup

  • 1. Platz: 10.000 EUR
  • 2. Platz: 5.000 EUR
  • 3. Platz: 2.500 EUR

Im Science4Life Energy Cup dürfen die drei besten Teams außerdem an den Academy-Days teilnehmen.

Wie kann ich mitmachen?

Du musst dich zunächst im für dich relevanten Wettbewerbsfeld ( Science4Life Venture Cup oder Science4Life Energy Cup) online registrieren, um weitere Informationen für deine Teilnahme zu erhalten. Allen Teilnehmern empfiehlt der Veranstalter außerdem die Nutzung des eigens für den Wettbewerb konzipierten Handbuchs.

Einsendeschluss für deinen vollständigen Businessplan ist der 17. April 2020. Die Abschlussprämierung der Sieger findet am 22. Juni 2020 statt. Die Academy Days für sowohl Science4Life Venture Cup, als auch Science4Life Energy Cup Teilnehmer finden ebenfalls Ende Juni 2020 statt.

Wir wünschen dir viel Erfolg!

 

Das könnte dich außerdem interessieren

Businessplan erstellen

Businessplan

Der Businessplan legt den Grundstein für deine Gründung. Mit dem kostenfreien Businessplantool erstellst du deinen Businessplan einfach und sicher selbst. Schritt für Schritt begleiten wir dich auf den folgenden Seiten auf dem Weg zu deinem Businessplan.

Science4Life

Der Science4Life Businessplan-Wettbewerb: Jetzt bewerben!

Gründer aus dem Bereich der Lebenswissenschaften, der Chemie oder Energiebranche sind eingeladen ihre Ideen im Science4Life-Businessplan Wettbewerb auf den Prüfstand zu heben. Bewirb dich mit deiner Idee für den Science4Life Venture Cup oder den Science4Life Energy Cup und gewinne eine attraktive Startfinanzierung für dein Unternehmen.

Sustainability Pitch

Science4Life Wettbewerb Konzeptphase: Jetzt Bewerben!

Noch bis zum 17. Januar 2020 können Gründer aus den Bereichen Life Sciences, Chemie und Energie an der aktuellen Konzeptphase im Science4Life-Businessplanwettbewerb teilnehmen. Im Jahr 2020 liegt der Schwerpunkt der Jury neben innovativen neuen Ideen außerdem auf dem Thema Digitalisierung.

Über den Autor
Kathleen Händel

Kathleen Händel

Kathleen schreibt seit 2018 im Magazin von Unternehmenswelt. Neue Ideen und Konzepte, disruptive Technologien und nachhaltiges Unternehmertum bilden ihre Interessenschwerpunkte. Zuvor war Kathleen als Content Creator für die Social StartUp-Szene, verschiedene Stiftungen und Kommunikationsagenturen tätig. Seit 2019 recherchiert die studierte Kulturwissenschaftlerin für dich alle Fakten und Zusammenhänge, die du in deinem Tagesgeschäft brauchst.