Titelbild
17.02.2011

News der letzten Tage auf unternehmenswelt - 2011/Woche 7, Teil 1

Gründer-Story „Büroservice Göller“. Onlinewelt: Fliplife, Telekom, Fashionette, Google, meinpraktikum.de. PKV: Beiträge werden bei ALG 2-Bezug übernommen, die Grundsicherung muss für jeden gewährleistet sein. Franchise-Check: BildungsCenter. Opodo: Das Reiseportal wechselt seinen Besitzer und könnte so zum europäischen Marktführer aufsteigen. Onlinehandel: Macht er bald 20 % des Gesamthandels aus?

Gründer-Story „Büroservice Göller“
Wenn man als Arbeitnehmer weiß, dass das Ende des Arbeitsverhältnisses naht, dann sollte man sich um eine Alternative kümmern. Dabei könnte es sich zum einen um eine neue Anstellung handeln, zum anderen aber auch um die berufliche Selbstständigkeit. Sind eine Geschäftsidee und die passende Portion Unternehmergeist vorhanden, so bietet die Unternehmensgründung eine Perspektive. Die Existenzgründerin Ilona Göller hat sich für die Unternehmensgründung entschieden. Zum Beitrag über Büroservice Göller

News aus der Onlinewelt
Fliplife erhält siebenstelligen Betrag für Produktentwicklung und Wachstum. Telekom prüft ihre Internetprojekte und Beteiligungen auf Wirtschaftlichkeit. Finanzspritze für Fashionette: Nrw.Bank, Sirius Venture Partners und Astutia investieren in den Online-Handtaschen-Shop. Unternehmensbewertungen: Google-Chef Eric Schmidt warnt vor Internet-Blase. Mit meinpraktikum.de das Wunschpraktikum finden. Zum Beitrag

PKV: Beiträge werden bei ALG 2-Bezug in voller Höhe übernommen
Eine Krankenversicherung ist für jeden Pflicht, auch im Falle des Bezugs von Arbeitslosengeld. Hier werden die Beiträge für die gesetzliche Krankenversicherung vom Träger der Grundsicherung übernommen. Doch was ist bei ehemals Selbstständigen, die keinen Wechsel von der privaten zur gesetzlichen Krankenversicherung durchführen können und somit auf die PKV angewiesen sind? Zum Beitrag

Franchise-Check: BildungsCenter
Franchise-Konzepte ermöglichen den Start ins Unternehmerleben ohne dass man ein völlig neues Geschäftskonzept erarbeiten muss. Der Franchisegeber macht die Nutzung einer Marke und eines Konzepts möglich. Da dies mit Kosten verbunden ist, sollten sich Interessierte vorab über alle Leistungen und Konditionen gründlich informieren. Wir geben einen Überblick über bestehende Konzepte. Zum Beitrag über BildungsCenter

Opodo: Das Reiseportal wechselt seinen Besitzer
Das Geschäft mit dem Reisemarkt scheint immer gut zu laufen. Urlaub kommt schließlich nie aus der Mode. Daher tummeln sich auch im Netz zahlreiche Online-Reiseportale, auf denen man sich Flüge und Hotels buchen kann. Um es mit den US-Branchenführern Expedia, Orbitz & Co. aufzunehmen, wechselt das Online-Reiseportal Opodo jetzt seinen Besitzer. Als europäischer Marktführer soll es so der US-Konkurrenz Paroli bieten. Zum Beitrag

Onlinehandel: Macht er bald 20 % des Gesamthandels aus?
Viele Unternehmensgründer setzen auf den Handel. Neben der Errichtung von Ladengeschäften, verkaufen viele Unternehmer ihre Waren auch im Internet. Mit Online-Shops vermeidet man Lagerkosten und erzielt auch eine größere Reichweite. Keine schlechte Wahl, denn glaubt man einer aktuellen Studie des eWeb-Research-Center der Hochschule Niederrhein, wird der Onlinehandel im Non-Food-Bereich noch in diesem Jahr über 10 Prozent wachsen. Zum Beitrag

Über den Autor

Kristin Lux