28.01.2020

Venture Capital: Private Venture Fonds und Business Angels in Deutschland

Damit innovative Gründungen entstehen und wachsen können, will das BMWi als Bestandteil seiner Mittelstandsstrategie die Rahmenbedingungen am Wagniskapitalmarkt verbessern und private Investitionen erleichtern. Wir geben Ihnen eine Auswahl privater Venture Fonds und Business Angels, die sich branchendivers für herausragende Qualität "Made in Germany" engagieren.

Building strong businesses

Wertschätzung-Stärkung-Entlastung: Private VC in der Mittelstandsfinanzierung

In der vom Bundeswirtschaftsministerium im Sommer 2019 vorgestellten Mittelstandsstrategie zur Wertschätzung, Stärkung und Entlastung mittelständischer Unternehmen in Deutschland adressiert die Bundesregierung auch den Punkt Mittelstandsfinanzierung. KMU sollen weiterhin von günstigen Kreditkonditionen in einem vielfältigen Bankennetz profitieren. darüber hinaus sollen Frühphasen- und Wachstumsförderung innovativer Gründer weiter gestärkt werden, denn so die Bundesregierung wörtlich: "Zur Stimulierung von Investitionen in neue Technologien ist es notwendig, den Wagniskapitalmarkt auszubauen. Das erfordert neben einem stärkeren Engagement der neuen KfW-Beteiligungstochter KfW Capital im Bereich der Wachstumsfinanzierung auch vermehrt private und institutionelle Investoren wie Versicherungen oder Stiftungen zu mobilisieren."

Dies ist insofern wichtig, als dass innovative und technologieorientierte Gründungen zwar auf Startfinanzierung am heimischen Standort bauen können, eine schnelle Skalierung durch stete Folgeinvestments wird bislang jedoch vornehmlich durch ausländische Investoren gewährleistet. Damit intellektuelles Know-how "Made in Germany" nicht weiter abwandert, forciert das BMWi im Zuge der Mittelstandsstrategie neben der weiteren Bereitstellung eigener Mittel für Gründungs- und Wachstumsfinanzierung auch eine Entbürokratisierung sowie steuerliche Entlastungen für Unternehmer.

Entdecken Sie Venture Capital Fonds des BMWi

Venture Capital

Venture Capital für Gründungs- & Wachstumsfinanzierung

Der Erfolg innovativer und technologiebasierter Gründungen steht und fällt mit einem barrierefreien Zugang zu Wagniskapital und privaten Investoren. Die Bundesregierung hat bereits eine Reihe diesbezüglicher Förderinstrumente aufgesetzt, um die finanzielle Situation deutscher StartUps zu verbessern: Ein Überblick zu aktuellen Venture Capital-Finanzierungslösungen für Gründungs- und Wachstumsphasen.

7 private Venture Fonds und Business Angels in Deutschland

Sie entwickeln eine innovative Geschäftsidee mit technologischem Fokus? Sie engagieren sich im Bereich der Plattformökonomie und E-Commerce? Mithilfe ihres Produkts wird ein drängendes Problem kleiner- und mittlerer Unternehmen gelöst? Ihr Geschäftsmodell verfolgt eine bahnbrechende Idee rund um die economy 4.0 und adressiert hier nachhaltige Lösungen? Dann findet sich in der folgenden Auswahl privater Venture Fonds und Business Angels möglicherweise Ihr starker Finanzierungspartner. 

1. Astutia Ventures

Investitionsschwerpunkt: Gründer und junge Unternehmen mit skalierbarem Geschäftsmodell und einem E-Commerce-Schwerpunkt in der DACH-Region; das Projekt sollte das Potenzial haben, auf 100 Mio. EUR Umsatz zu wachsen

Investitionshöhe: circa 100.000 EUR- 500.000 EUR pro Runde

Förderdauer: mehrere Finanzierungsrunden, in der Regel über einen Zeitraum von drei bis fünf Jahren

Kontakt: Astutia Ventures GmbH, Ohmstr. 22, 80802 München

2. Cherry Ventures

Investitionsschwerpunkt: ausschließlich "Geschäftsmodelle, die sich an Konsumenten richten, sowie Marktplätze und SaaS-Unternehmen, die Leben und Arbeit von Konsumenten und kleinen/mittelständischen Unternehmen drastisch verbessern"

Investitionshöhe: zwischen 500.000 EUR und einer Million EUR pro Runde; signifikante Nachinvestments in Folgerunden

Förderdauer: Early-Stage-Investor, ohne dass Produkt oder Umsätze bereist vorliegen müssen

Kontakt: Cherry Ventures, Rosenstraße 2, 10178 Berlin – Mitte

3. Creathor Ventures

Investitionsschwerpunkt: pan-europäischer Venture Fund mit Büros in Deutschland, der Schweiz und in Schweden, der sich besonders für Startups aus den Bereichen Tech und Life Science im gesamten D-A-CH-Raum interessiert; ein mittlerer sechsstelliger Jahresumsatz wird erwartet, sowie die realistische Möglichkeit, in der jeweiligen Branche zum Weltmarktführer aufzusteigen

Investitionshöhe: im Schnitt zwischen 500.000 EUR und 2 Mio. EUR pro Runde

Förderdauer: Seed- bzw. Series A-Funding und hier als Lead- oder Co-Lead-Investor, weitere kapitalstarke Folgerunden-Finanzierungen sind üblich

Kontakt: Creathor Ventures, diverse Standorte D-A-CH

4. Daniel Gutenberg, Business Angel und Managing Partner VI Partners, CH

Investitionsschwerpunkt: Technologie und Healthcare StartUps; prinzipiell solide Businesskonzepte von wachstumsstarken jungen Unternehmen, geführt von CEOs mit "Kompetenz und Kraft" und dem Willen "ein Problem auf dieser Welt mit 200 Prozent Engagement" zu lösen.

Investitionshöhe und Förderdauer: Ganzheitliche Langzeitförderung der thematischen Schwerpunkte im Schweizer StartUp-Ökosystem

Kontakt: VI Partners AG, Bahnhofstrasse 1, CH-8852 Altendorf, Switzerland

5. Hanse Ventures

Investitionsschwerpunkt: partnerschaftliches Gründen von spannenden Konzepten im Bereich Online und Mobile ohne thematische Eingrenzung; gerne Nischenmärkte, in denen Hanse Ventures durch Startkapital und Know-how im gesamten Gründungsprozess den nächsten "Category Leader" aufbauen will

Investitionshöhe: individuell auf Anfrage

Förderdauer: SEED-Finanzierung und fallabhängige Folgerunden-Finanzierung

Kontakt: Hanse Ventures BSJ GmbH, Am Sandtorkai 71, 20457 Hamburg

6. Smart Infrastructure Ventures

Investitionsschwerpunkt: Dem Namen des Fonds folgend, werden innovative Konzepte aus den Bereichen Smart City, Energy, Proptech, E-Mobility, IoT, E-Health etc. gefördert. Das Investorennetzwerk schöpft dabei auch aus dem Ideenpool der SpinLab StartUp Schmiede als Teil der Digital HUB Initiative am Standort Leipzig.

Investitionshöhe: niedriger sechsstelliger Betrag als Pre-SEED oder SEED-Funding; weiterer Kapitalzufluss in Folgerunden möglich

Förderdauer: Frühphasenfinanzierung für echte straight from scratch-Konzepte mit dem Willen zu schneller Skalierung

Kontakt: Smart Infrastructure Ventures GmbH, Spinnereistraße 7, 04179 Leipzig

7. Vito Ventures

Investitionsschwerpunkt: frühphasige B2B-Startups aus den Bereichen Internet of Things, Enterprise-SaaS, Marktplätze und Energy-Tech; Vito Ventures steht auch synoynm für "German Engineering Capital" und damit gleichbedeutend für einen Katalysator der Digitalisierung in deutschen Unternehmen durch entsprechende "Deep Tech"-Ansätze 

Investitionshöhe: durchschnittlich zwischen 500.000 und 1,5 Mio. EUR Kapital pro Startup als Erstfinanzierung, signifikant aufgestockt in weiteren Finanzierungsrunden

Förderdauer: mehrphasig

Besonderheiten: direkter Zugang zum deutschen Mittelstand über z.B. Limited-Partner der ersten Stunde Viessmann Group in Form von z.B. Piloten, Sales-Partnerschaften oder technischen Kooperationen

Kontakt: Vito Ventures Management GmbH, Bavariaring 26, 80336 München

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

Bankfinanzierung

Der Businessplan für die Bankfinanzierung

Einen Businessplan für eine Bankfinanzierung benötigst du immer dann, wenn du deine Existenzgründung nicht ohne Fremdkapital realisieren kannst. Egal ob Hausbankdarlehen, die familiären Geldgeber oder gefördertes Darlehen, in der Regel wird ein Businessplan für die Bankfinanzierung notwendig sein. Wir unterstützen dich bei der Realisierung deiner Vorhaben und zeigen dir, was für die Erstellung eines bankfähigen Businessplans notwendig ist.

Fördermittel

Gründungsfinanzierung finden

Deutschland muss zukunftsfähig bleiben. Deshalb fördert die Bundesregierung Gründer, Freiberufler und StartUps, die mit neuen, innovativen Ideen und Produkten den zukünftigen Wirtschaftserfolg des Landes sicherstellen. Darüber hinaus sollen traditionelle Gewerke bei Gründung und infolge von Betriebsübernahmen mit dem hierfür notwendigen Startkapital gestärkt werden.

Finanzierung

Finanzierungspartner

Mit den individuellen Finanzierungslösungen privater Finanzierungspartner kannst du deinen zusätzlichen Kapitalbedarf decken sowie dein Buchhaltungs- und Forderungsmanagement effizienter gestalten. Entdecke private Finanzierungspartner für deine Gründungs- und Wachstumsfinanzierung.

Über den Autor
Kathleen Händel

Kathleen Händel

Kathleen schreibt seit 2018 im Magazin von Unternehmenswelt. Neue Ideen und Konzepte, disruptive Technologien und nachhaltiges Unternehmertum bilden ihre Interessenschwerpunkte. Zuvor war Kathleen als Content Creator für die Social StartUp-Szene, verschiedene Stiftungen und Kommunikationsagenturen tätig. Seit 2019 recherchiert die studierte Kulturwissenschaftlerin für dich alle Fakten und Zusammenhänge, die du in deinem Tagesgeschäft brauchst.