Titelbild
13.07.2020

Unternehmerstory mit Anja Herzog von TNC Production GmbH, Leipzig

„Digitale Tools sind die Zukunft, um effektiv, produktiv und remote arbeiten zu können“, sagt Anja Herzog, Geschäftsführerin der TNC Production GmbH und Marketing-Profi. Was die aktive Netzwerkerin antreibt und warum und wie sie vor allem Business-Frauen zusammenbringt, erzählt sie uns im Interview.

Zur Neukundengewinnung in deiner Region

Anja Herzog Geschäftsführerin TNC Productions

Hallo Anja, bitte stelle dich und die TNC Production GmbH kurz vor.

Ich bin gebürtige Leipzigerin und Geschäftsführerin der TNC Production. Die Themen Kommunikation und Marketing spielen in meinem Leben schon immer eine sehr große Rolle. Erste Berührungen mit Marketing hatte ich damals bei meinem Auslandsjahr in den USA, vertieft habe ich das dann durch ein Kommunikationsstudium. Als alleinerziehende Mutter teile ich gern meine Erfahrungen aus dem Berufsalltag und gebe bei Netzwerkveranstaltungen einen Einblick, wie ich meinen Arbeitsalltag strukturiere und trotzdem meinem Sohn genügend Aufmerksamkeit schenke. Ich bin sehr gern auf Reisen, halte mich mit Pilates und EMS fit oder mit langen Spaziergängen mit meinem Hund. Als Meinungsbildnerin und Social Media Heavy Userin probiere ich viel auf TikTok, Instagram und Co. aus, entdecke neue Trends und entwickle so Strategien.

In der Agentur zählt: Das Miteinander ist unser Erfolg! Unterschiedlichste Charaktere, die sich gegenseitig ergänzen und das gleiche Ziel vor Augen haben: Menschen zu begeistern und Kunden zu verblüffen, das ist das Team der TNC Production.

Ob Ideenjunkie, Designprophet oder Planungsheld – jeder bringt seine persönlichen Stärken aktiv in den Berufsalltag ein. Ob große Kunden wie zum Beispiel die Radeberger Gruppe, die ECE oder auch diverse Messen, aber auch regionale Kunden wie die Stadtwerke Halle, Flughäfen oder Genossenschaften – die Agentur versteht sich als strategischer Berater, Experte für die sozialen Netzwerke und verlässlicher Partner auf Augenhöhe in den verschiedensten Sparten.

Was unterscheidet die TNC Group von Wettbewerbern, was sind eure Stärken und Besonderheiten?

Die Stärke ist, dass wir uns als Agentur immer sehr schnell und individuell auf den Kunden einstellen. Wir sind Ideengeber, strategischer Berater und legen einen sehr großen Fokus auf den Wissenstransfer zum Kunden. Das beste Marketing macht der Kunde von innen heraus und mit den entsprechenden Experten an seiner Seite, die bei Bedarf beraten oder unterstützen.

Wer ist eure Zielgruppe und wie gewinnt ihr Neukunden aus diesem Bereich?

Unsere Zielgruppe sind Unternehmen, die gern mit kreativen, jungen Menschen arbeiten und offen für neue Kommunikationswege und Ideen sind.

Du bist Marketing-Profi, welche Kanäle nutzt du für das Unternehmen und wie validierst du sie?

Wir nutzen aktuell XING und LinkedIn, TikTok, Instagram und Facebook. Unsere Website befindet sich gerade noch im Relaunch. Validiert wird nach den aktuellen Gegebenheiten. Gibt es einen neuen Kanal oder erzielt ein bestehender Kanal auf einmal mehr Reichweite, dann nutzen wir das entsprechend schnell für unsere Themen.

Welche Websites begleiten dich beruflich?

google.com, business.facebook.com, XING.com und Linkedin.com.

Du hast dein Unternehmen auf Zandura, unserer Plattform zur Neukundengewinnung, neu registriert. Warum? Was erwartest du von einer Unternehmerplattform?

Ich finde die Zandura sehr spannend und erhoffe mir einen regen Austausch, zudem bin ich gespannt, welche Sichtbarkeit man dadurch erhält. Auch finde ich den Newsletter von der Themenvielfalt sehr ansprechend und erhalte dadurch regelmäßig neue Impulse.

Marketing mit Weitblick: Anja Herzog, Geschäftsführerin TNC Production GmbH

Bekommt Digitalisierung für euer Geschäftsmodell derzeit einen neuen Stellenwert?

Die Digitalisierung ist bei uns seit Jahren allgegenwärtig und wurde durch die Corona-Krise noch verstärkt und auch bei unseren Kunden in den Fokus gerückt. Digitale Tools sind die Zukunft, um effektiv, produktiv und remote arbeiten zu können.

Du bist eine sehr aktive Netzwerkerin. Magst du uns erzählen, wo und warum du dich engagierst?

Ich engagiere mich zum einen als Vorstandsmitglied im Marketing Club für die Leipziger Marketingszene, zum anderen im IHK Ausschuss der Kreativwirtschaft als Vorstandsmitglied, um die kreative Branche in Sachsen zu stärken und sichtbar zu machen. Als XING Ambassadorin veranstalte ich verschiedenste Netzwerkveranstaltungen, um Leute zusammenzubringen und den Austausch untereinander anzuregen. So zum Beispiel habe ich das Business Frühstück für Frauen ins Leben gerufen. Normalerweise treffen wir uns einmal pro Monat zum Frühstück, coronabedingt findet das nun virtuell statt. Dadurch habe ich eine Vernetzung von tollen Frauen in ganz Deutschland erreicht. Die weit entfernteste Teilnehmerin kam aus Italien. Mein Ziel ist es, Menschen zusammen zu bringen, neue Impulse zu setzen und Plattformen zum geschäftlichen Austausch zu bieten.

Siehst du in Corona-Zeiten Auswirkungen auf euer Unternehmen? Welche? Und kannst du eine Prognose für die nächsten sechs Monate abgeben?

Ich denke, es gibt kaum ein Unternehmen, welches die Auswirkungen nicht spürt. Gerade der Marketing- und Werbemarkt hat, neben vielen anderen Branchen, gelitten. Wir haben durch frühzeitiges Reagieren die gröbsten Schäden vermeiden können, sind jedoch weiterhin in Alarmbereitschaft. Aktuell ist nicht absehbar, wie sich alles weiterentwickelt und ob es zu einer zweiten Infektionswelle und einem Lockdown kommt. Darauf sind wir diesmal zwar besser vorbereitet, aber die Auswirkungen, die es auf unsere Kunden, geplante Projekte und beauftragte Budgets haben wird, sind natürlich für uns absolut nicht abschätzbar.

Welche Zukunftspläne hat die Unternehmerin Anja Herzog?

Ich möchte die Agentur weiter ausbauen und in den nächsten Jahre weiter festigen. Mein Ziel ist es, weitere Standorte neben Leipzig und München zu eröffnen und dabei weiterhin viel Spaß, Freude und Erfüllung durch die Arbeit und mit dem Team zu erleben!

Vielen Dank für das Gespräch, Anja, und weiterhin so viel positiven Drive!

Unternehmer gesucht: Erzähl uns aus deinem Geschäftsalltag

Die Unternehmerstorys auf unternehmenswelt.de berichten regelmäßig über unternehmerische Erfahrungen. Voraussetzung für einen Bericht über ein Unternehmen ist die Bereitschaft, gemachte Erfahrungen mit anderen Unternehmern zu teilen. Erzähl uns, wie du als Selbstständiger oder Freiberufler dein Geschäft, Handwerksbetrieb, Dienstleistungs und/oder Kreativgewerbe etc. durch die Corona-Krise führst. Welche Sorgen und Wünsche beschäftigen dich aktuell am drängendsten? Wo siehst du dich und dein Unternehmen in sechs Monaten? Erkennst du vielleicht sogar neue Chancen? 

Wenn du Interesse hast, dass deine Unternehmerstory im Magazin von Unternehmenswelt veröffentlicht wird, sende uns einfach eine E-Mail mit dem Betreff "Meine Unternehmerstory" an service@unternehmenswelt.de. Wir melden uns anschließend bei dir!

Mehr aus dem Bereich Marketing findest du hier

marketing-mix2

Wie du mit dem richtigen Marketing-Mix mehr Kunden gewinnst

Mit Hilfe der verschiedenen Säulen des Marketing-Mixes ist es möglich, grundlegenden Strategien, in konkrete operative Handlungsanweisungen zu übersetzen. Dabei sind die klassischen Säulen des Marketing-Mixes, die sogenannten 4P´s, von entscheidender Bedeutung. Wir erklären alles Wissenswerte zum Thema Marketing-Mix.

Geschäftsmodell digitalisieren: Kreative Unternehmer nutzen die Krise

Ob in Einzelhandel, Gastronomie oder Dienstleistung, viele Freiberufler und KMU nutzen die Corona-Krise, um ihr Geschäftsmodell den Bedingungen anzupassen. Sie finden kreative Wege, um Kunden weiterhin zu erreichen oder dringende Liquidität via Hilfe zur Selbsthilfe bereitzustellen. Entdecke digitale Methoden und Tools als Inspiration für dein Krisenmanagement.

404-page-not-found

Marketing für KMU: Diese klassischen Fehler solltest du vermeiden

Der digitale Auftritt kleiner und mittlerer Unternehmen in Deutschland hat aktuellen Studienauswertungen zufolge Nachholbedarf. Die klassischen Fehler reichen von fehlender Lesbarkeit der Inhalte auf unterschiedlichen Endgeräten, langsamen Ladezeiten bis hin zu nicht aktualisierten Inhalten. Wie du mit einfachen Mitteln und einer guten Strategie deine Kunden zielgenau und kosteneffizient ansprichst, behandeln wir in diesem Beitrag.

Über den Autor

Iris Kirchhoff

Ich bin seit Anfang 2020 im Redaktionsteam der unternehmenswelt.de, wo ich mich vorrangig um die Unternehmerstories kümmere. Ich habe selber 13 Jahre lang einen inhabergeführten Einzelhandel verantwortet und weiß, wie der Alltag eines Unternehmers aussieht. Schreiben kann ich, weil ich nach meinem Studium der Filmwissenschaften, American Cultural Studies und Publizistik als Pressereferentin und Texterin für deutsche und internationale Unternehmen tätig war.