Titelbild
04.12.2017

Unternehmernews der Woche 49/2017

In der Woche des zweiten Advents werfen wir einen Blick auf den Stand der Digitalisierung von KMU in der Schweiz und in Österreich, zeigen Ihnen, wie Sie als Unternehmer bei der Weihnachtsfeier Steuern sparen können und stellen Ihnen u.a. im großen Franchise-Check den Burgergrill HANS IM GLÜCK vor.

Gründer- & Unternehmernews kurz & knapp

Event

NEXT CHEF AWARD auf der INTERNORGA 2018 | Haben Sie als Gastronom einen jungen Spitzenkoch am Start? Im Zuge der INTERNORGA, der Leitmesse für den gesamten Außer-Haus-Markt, die vom 9. bis 13. März 2018 in Hamburg stattfindet (wir berichteten!), wird der NEXT CHEF AWARD verliehen – mittlerweile eine begehrte Trophäe! Junge Kochtalente erhalten die einmalige Chance, sich als echte Profis vor einer prominenten Jury & einem Live-Publikum zu beweisen. Bewerbungsschluss ist der 31. Dezember 2017. Das Bewerbungsformular finden Sie hier! 

Gründung / Franchise

Ich CHEF? - Nie war es so einfach | Während ein Existenzgründer beim Franchising ein Geschäftsmodell mit einer Lizenz auf Zeit mietet, gründet er mit den durchdachten Konzepten des Unternehmers Harald Hojer seine eigene Firma. Die sogenannte "Muttergesellschaft" übernimmt von der Planung über die Schulung bis zur Firmengründung alles, was ein junger Unternehmer braucht – oder anders ausgedrückt: All-Inclusive-Existenzgründung.

Handwerk / Kunsthandwerk

Künstlersozialkasse (KSK): Beiträge sinken 2018 von 4,8 auf 4,2 Prozent | Rund 180.000 Selbständige sind aktuell über die KSK pflichtversichert. Dabei sind viele freischaffende Künstler oder Kunsthandwerker, die nur ein geringes Einkommen haben und sich die Mindestbeiträge zur Krankenkasse oder der Rentenversicherung nicht leisten können. Hier springt die KSK ein. Gute Nachrichten für das kommende Jahr: Die Beiträge der KSK sinken 2018 von 4,8 auf 4,2 Prozent!

Online-Welt

25 Millionen Unternehmen nutzen Instagram – aus guten Gründen | Haben Sie als Gründer und Unternehmer ein Instagram-Profil? Dann gehören Sie zu den mehr als 25 Millionen, die bereits mit einem Business-Profil auf Instagram aktiv sind. Damit entwickelt sich die Social Media Plattform zu einem Marketing-Tool, dass in Zukunft auch von kleinen Unternehmen wahrscheinlich nicht mehr ignoriert werden kann. Lesen Sie warum!

Recht

BGH weicht PayPal-Käuferschutz auf | In einem Urteil vom 22. 11. 2017 (VIII ZR 83/16 und VIII ZR 213/1) entschied das Bundesgerichtshof: Auch wenn der Antrag auf Käuferschutz erfolgreich ist, ist der Anspruch auf den Kaufpreiszahlung seitens des Verkäufers aber nicht ausgeschlossen. Trotz des über den Bezahldienst verbreiteten Käuferschutzes kann der Verkäufer jetzt klagen – mit dem Ergebnis, dass das Online-Shopping weniger verbraucherfreundlich wird.

Der große Franchise-Check mit HANS IM GLÜCK

Mit der Devise "frische Zutaten, beste Qualität und ein ganz besonderes gastronomisches Erlebnis" hat es der Burgergrill HANS IM GLÜCK mittlerweile auf 49 Filialen gebracht. Die 50. Eröffnung steht kurz bevor - ausgerechnet in Asien. Wir sprachen mit Thomas Hirschberger, Gründer und Inhaber HANS IM GLÜCK Franchise GmbH über die letzten 10 Jahre, den eigenen Anspruch und worauf es heutzutage bei einem modernen Burger-Franchise wirklich ankommt.

Steuerregeln für die Weihnachtsfeier 2017

Wenn Sie als Unternehmer die jährliche Weihnachtsfeier für Ihre Mitarbeitern ausrichten, ist das eine Betriebsveranstaltung, die im eigenbetrieblichen Interesse liegt - und deshalb ist sie lohnsteuerfrei. Aber aufgepasst: nur bis zu einer Aufwendungsgrenze von 110 EUR pro Arbeitnehmer! Wir gehen ins Detail und erklären Ihnen, worauf Sie noch achten müssen!

Digitalisierung von Schweizer KMU – Blick zu den Nachbarn Teil 1

Mittlerweile scheint auch hierzulande allen klar zu sein, dass man für die zukünftige Wettbewerbsfähigkeit von KMU den Digitalisierungszug nicht verschlafen darf. Denn darum geht es letztendlich in der digitalen Transformation. Aber wie ist der Stand der Digitalisierung von KMU in der Schweiz? Eine Schweizer Fachhochschule entwickelte jerzt einen Handlungsleitfaden für die digitale Transformation von Schweizer KMU. Blick zu den Nachbarn Teil 1!

Digitalisierung von KMU in Österreich – Blick zu den Nachbarn Teil 2

Wie sieht es mit der Digitalisierung von KMU in Österreich aus? In der digitalen Transformation geht es für KMU darum, den Markt der Zukunft nicht zu verpassen und wettbewerbsfähig zu sein - durch Wachsamkeit bezüglich Trends, Innovationsfreude und Investitionen in IT. In Österreich sehen 36% der KMU fehlendes Know-how als größte Herausforderung an und wünschen mehr Beratung. Blick zu den Nachbarn Teil 2.

Das könnte Sie auch interessieren

Businessplan erstellen

Businessplan

Der Businessplan legt den Grundstein für deine Gründung. Mit dem kostenfreien Businessplantool erstellst du deinen Businessplan einfach und sicher selbst. Schritt für Schritt begleiten wir dich auf den folgenden Seiten auf dem Weg zu deinem Businessplan.

Fördermittel

Kostenfreier Fördermittelcheck für Unternehmer

Das Angebot an Fördermitteln ist umfangreich und für viele Unternehmer kaum noch zu überblicken. Mit dem kostenfreien Fördermittelcheck von Unternehmenswelt haben Sie die Möglichkeit das passende Förderprogramm für Ihr Vorhaben zu finden - zugeschnitten auf die Bedürfnisse Ihres Unternehmens.

Über den Autor
Marcos Lòpez 2017

Marcos López

Der studierte Kommunikationswissenschaftler arbeitet seit mehr als 20 Jahren als Redakteur und freier Autor. Er ist in Zürich geboren, wächst in Madrid und in der Nähe von Frankfurt am Main auf, bevor er vor der Wende nach Berlin kommt. Hier moderiert er im Hörfunk, schreibt für diverse Stadtmagazine und wird auch als DJ und Produzent bekannt. Von den Neuen Medien und Sozialen Netzwerken fasziniert, gestaltet er Beiträge für Print, Web und TV.