Titelbild
16.05.2020

Hörempfehlung: Podcasts für Unternehmer

Dein Podcast ist dein Business Radio zum Mitnehmen. Klapp deinen Rechner zu, lehn dich entspannt zurück und bleibe trotzdem immer up to date. Wir zeigen dir fünf Business Podcasts aus den Bereichen Gründung, Online Marketing oder Recht, die dir als Audio Coach im Geschäftsalltag gute Dienste leisten.

Businessplan kostenfrei erstellen

Podcasting schont Augen und schärft Einsichten

Hörempfehlung: Mit diesen fünf Podcasts bleibst du up to date

1. Sidepreneur

Zielgruppe:

Einzelunternehmer, Freiberufler und KMU aller Branchen; Gründer im Nebenerwerb

Inhalte:

Du erhältst Einblicke in den Alltag erfolgreicher Unternehmer und deren Branchenwissen. Unterschiedliche Folgen sind dabei themendifferenziert ausgerichtet. Am Sonntag fokussiert sich Sidepreneur mit einer Solo-Folge auf das Thema nebenberufliches Unternehmertum oder hat Interviewpartner eingeladen. Schwerpunkte sind u.a. Fragen rund um das Thema Steuern, Moneymindset oder Persönlichkeitsentwicklung. Jeweils am Mittwoch kannst du unter #fragSidepreneur deine Fragen zum nebenberuflichen Unternehmertum stellen.

Dauer:

Die Inhalte sind im halbstündigen Format abrufbar.

Link:

Hier geht´s zum BusinessCast von Sidepreneur.

2. OMR Podcast

Zielgruppe:

Gründer und Unternehmer mit Interesse an den Themen digitales Marketing, innovative Geschäftsideen und herausragende Gründer- und Unternehmerpersönlichkeitenwerden im Portfolio der OMR Podcasts fündig.

Inhalte:

Interviews mit Gründern und Unternehmern über ihre Best Practices im Digital Marketing.

Dauer:

30-34min Slots sind jeweils abrufbar.

Link:

OMR-Lead Philipp Westermeyer spricht mit Machern, Könnern und guten Freunden. Du kannst hier dabei sein.

3. ds-Podcast

Zielgruppe:

Gründer und Unternehmer der StartUp-Szene

Inhalte:

Im ds-Podcast “Startup-Insider” kommentieren OMR-Podcast-Legende Sven Schmidt und ds-Chefredakteur Alexander Hüsing die wichtigsten Startup- und Digital-News aus Deutschland. 

Dauer:

Circa 30 min Branchen- und Exklusivwissen aus der Welt der StartUp-Szene.

Link:

Die wichtigsten Informationen rund um das aktuelle Geschehen in der deutschen Startup-Szene erfährst du hier.

4. Projekt hörWERK

Zielgruppe:

Handwerksbetriebe und freie Handwerker

Inhalte:

Alle unternehmerischen Themen, die für Handwerksbetriebe relevant sind, werden aufgegriffen. Das reicht von Fragen des digitalen Unternehmertums über Strategien zum Krisenmanagement in Zeiten von COVID-19 bis hin zum wichtigen Thema Fachkräftegewinnung. Der Podcast ist eine Gemeinschaftsproduktion von Schlütersche Mediengruppe und Antenne Niedersachsen.

Dauer:

ca. 15-45 min lange Audio-Sessions

Link:

Alle aktuellen Entwicklungen im Handwerk verfolgst du hier.

5. Podcast Legal & Tax

Zielgruppe:

Der Rechtsbeistand to go für Gründer und Unternehmer aller Branchen.

Inhalte:

Der digitalkompakt Podcast Legal & Tax wird vom ehemaligen Gründerszene-Chefredakteur Joel Kaczmarek moderiert. Regelmäßig spricht er mit Anwälten, Steuerberatern und Notaren über Rechts- und Steuerfragen aus Unternehmersicht. 

Dauer:

Die Inhalte sind in der Regel zwischen 15 und 45 min abspielbar.

Link:

Dein digitaler Rechtsbeistand kann hier abonniert werden.

Das könnte dich ebenfalls interessieren

Cloud-Dienste und E-Learning Tools für dein digitales Homeoffice

Digitale Tools sichern deine Effizienz und Konnektivität im Homeoffice. Teil I unserer Toolsreihe benennt fünf Anbieter für sicheres Aufbewahren und Teilen deiner Unterlagen in der Cloud. Nutze die Krise außerdem, um dich und dein Team weiterzubilden. Mit den E-Learning Plattformen in unserer Auswahl gelingt dir das.

Virtuelle Messen: Dein digitaler Vertriebskanal

Virtuelle Messen sind deine Verkaufsplattform in der Corona-Krise. 3-D-Avatare, Livestreams und interaktive B2B Video-Chats stärken deinen Vertrieb. Mehr als 2500 Messen weltweit wurden aufgrund der COVID-19-Pandemie bereits abgesagt. Virtuelle Messeformate bieten einen adäquaten Ersatz.

Agile Produktentwicklung

Agiles Arbeiten: Was ist das?

Flexible Arbeitsorte und -zeiten, interdisziplinäre Teamarbeit und eine Führung, die es schafft individuelle Kompetenzen jedes einzelnen Mitarbeiters zu fördern: Dies sind zentrale Elemente agiler Unternehmenskultur. Welche Techniken du dabei konkret anwenden kannst, erfährst du hier.

Über den Autor
Kathleen Händel

Kathleen Händel

Kathleen schreibt seit 2018 im Magazin von Unternehmenswelt. Neue Ideen und Konzepte, disruptive Technologien und nachhaltiges Unternehmertum bilden ihre Interessenschwerpunkte. Zuvor war Kathleen als Content Creator für die Social StartUp-Szene, verschiedene Stiftungen und Kommunikationsagenturen tätig. Seit 2019 recherchiert die studierte Kulturwissenschaftlerin für dich alle Fakten und Zusammenhänge, die du in deinem Tagesgeschäft brauchst.