Titelbild
23.12.2010

News der letzten Tage auf unternehmenswelt - Woche 51, Teil 1

Onlinewelt: Yahoo, Mikestar, Friendscout24. Unternehmensnachfolge verläuft im Mittelstand reibungslos. Informationspflicht bei Verkauf über mobile Endgeräte: Apps müssen die fernabsatzrechtlichen Pflichtinformationen enthalten. Franchise-Check: Learn2Learn. Burda übernimmt sevenload. Keine Haftung für Steuerschulden eines Kleingewerbetreibenden: Betriebsnachfolger müssen nicht Forderungen begleichen

News aus der Onlinewelt
Einschnitte bei Yahoo: Mitarbeiter werden entlassen, der Social Bookmarking-Dienst Delicious wird veräußert. Die Online-Karaoke-Plattformen Mikestar und TalentRun machen in Zukunft gemeinsame Sache. Die aktuellen AGOF-Zahlen zeigen: die VZ Netzwerke verlieren, gutefrage.net gewinnt, eBay nähert sich Platz 1. Das Online-Dating-Portal Friendscout24 setzt mit secret.de nun auch aufs Casual Dating. Zum Beitrag

Unternehmensnachfolge: Im Mittelstand verläuft sie reibungslos
Jedes Unternehmen muss sich ihr früher oder später einmal stellen: der Suche nach dem passenden Unternehmensnachfolger. Für Existenzgründer ist dies manchmal eine gute Möglichkeit, die berufliche Selbstständigkeit zu starten. Viele scheuen sich jedoch vor dieser Herausforderung. Eine Studie zeigt jetzt, dass die Unternehmensnachfolge im deutschen Mittelstand reibungsloser abläuft, als man bisher immer glaubte. Zum Beitrag

Onlinehandel: Informationspflicht bei Verkauf über mobile Endgeräte
Im Rahmen der Selbstständigkeit setzen Unternehmer oft auf den Onlinehandel. Die Vorteile des E-Commerce liegen auf der Hand: einige Kosten können gespart und mehr Kunden erreicht werden. Die Informationspflichten, die sie hier erfüllen müssen, gilt es auch bei Vertrieb über Apps auf mobilen Endgeräten einzuhalten. Ein Urteil des Oberlandesgerichtes Hamm zeigt, was Händler dabei beachten müssen. Zum Beitrag

Franchise-Check: Learn2Learn
Ob Fitness und Wellness, Automobile oder Hausdienstleistungen - kaum eine Branche verzichtet mittlerweile auf Franchise-Konzepte. Selbstständige greifen oft gern auf die Nutzung einer bereits ausgearbeiteten Geschäftsidee zurück, die Franchisegebühren nehmen sie dafür gern in Kauf. Welche Konditionen die einzelnen Systeme verlangen, wird hier gezeigt. Zum Beitrag über Learn2Learn

Burda übernimmt sevenload
In diesem Jahr gab es einige kleine, große und unheimlich spannende Unternehmensübernahmen zu vermelden. Auch am Jahresende reißt dies nicht ab. Jetzt wurde bekannt gegeben, dass es für das Videoportal sevenload einige Veränderungen geben wird. So gibt es zum einen eine Wachstumsfinanzierung, zum anderen auch eine neue Gesellschaftsstruktur. Zum Beitrag

Keine Haftung für Steuerschulden eines Kleingewerbetreibenden
Bleibt der unternehmerische Erfolg aus und können Rechnungen nicht mehr beglichen werden, dann sind die Abmeldung des Gewerbes und die Aufgabe des Unternehmens oftmals die einzigen Lösungen. Manchmal wird das Unternehmen von einem Betriebsnachfolger fortgeführt. Ob dieser im Anschluss für die Schulden des Vorgängers aufkommen muss, das hatte das Finanzgericht Münster zu klären. Zum Beitrag

Über den Autor

Verena Freese