Titelbild
09.03.2020

Green Alley Award 2020: Jetzt Bewerben

Am 10. März startet die Bewerbungsphase für den Green Alley Award 2020. Das beste Geschäftsmodell aus den Bereichen Recycling, Abfallvermeidung und Digitale Lösungen erhält ein Preisgeld von 25.000 EUR. Alle Informationen für deine Teilnahme findest du hier.

Gute Aussichten für innovative Gründer

Green Alley Award 2020: Gute Aussichten für innovative Gründer

Wer kann teilnehmen?

Startups, die sich für den Green Alley Award bewerben, müssen in die Kategorien Recycling, Abfallvermeidung oder Digitale Lösungen einzuordnen sein. Es können nur Startups teilnehmen, die nicht älter als 5 Jahre sind und in Europa ansässig sind. Startups, die ihr Geschäft noch nicht aufgenommen haben und/oder erst in Gründung befindlich sind, können ebenfalls teilnehmen.

Warum sollte ich teilnehmen?

Grüne Unternehmen und Social Entrepreneurs können sich durch eine Teilnahme am Green Alley Award attraktive Startfinanzierung, weiteres Experten-Know-how und Networking-Effekte sichern.

Wie kann ich mich bewerben?

Die Bewerbung erfolgt in zwei Schritten. Zunächst rufst du das Online-Bewerbungsformular auf und füllst einen allgemeinen Fragebogen aus. Dieser ist ab 10. März 2020 zugänglich. Anschließend musst du noch dein Pitch Deck hochladen. Schick keine standardisierten Pitch Decks, sondern passe sie genau an die Richtlinien des Veranstalters an. Pro Gliederungspunkt sollst du nicht mehr als 2 Folien verwenden. Gib klare Fakten, Zahlen und Beispiele für die Tragfähigkeit deiner Idee an. 

Wo reiche ich meine Unterlagen ein?

Du kannst deine Bewerbung ab dem 10. März und bis zum 10. Juni 2020, 0:00 Uhr MEZ online einreichen.

Die Öffentliche Abstimmung über die Top 25 Startups unter den eingereichten Geschäftsmodellen findet am 16. Juli statt. Am 25. August werden dann die sechs Finalisten bekanntgegeben, die am 1. Oktober zum großen Pitch Finale in Berlin gegeneinander antreten werden.

Was kann ich gewinnen?

Dem Sieger winken 25.000 EUR Preisgeld sowie weitere Zusatzleistungen aus dem Veranstalternetzwerk. Der Green Alley Award wird seit 2014 jährlich von der Landbell Group und der Croudfunding-Plattform Seedmatch veranstaltet. Die Landbell Group ist der führende Anbieter von Service und Beratung für internationale Umwelt-Compliance. 1995 noch ein Entsorgungsunternehmen in Deutschland, verkörpert die Landbell Group heute die internationale zentrale Anlaufstelle für Rücknahme und Recycling-Dienstleistungen. 

Das könnte dich außerdem interessieren

iStock-1150738228

Green Alley Award 2019: Jetzt bewerben

Sie haben eine geniale Idee im Bereich Waste Management Solutions? Mit Ihrem Projekt leisten Sie einen wichtigen Beitrag zur Müllvermeidung? Dann sollten Sie sich für den Green Alley Award bewerben. Neben einem attraktiven Preisgeld winken Grünen Startups Netzwerkkontakte und vielleicht die entscheidende Anschubfinanzierung.

Science4Life Wettbewerb Businessplanphase: Jetzt Bewerben!

Bis zum 17. April können Gründer und KMU ihren Businessplan für Phase 3 des Science4Life Businessplanwettbewerbs einreichen und attraktive Preisgelder als Startfinanzierung gewinnen. Gesucht werden Ideen aus den Bereichen Clean and Green Tech, Biotechnologie, Pharma, Gesundheitswesen, Digitalisierung, Energiewirtschaft, Sektorenkopplung und IoT.

iStock-901134626

StartGreen Award für grüne Gründer

Der StartGreen Award wird alljährlich vom Borderstep Institut für Innovation und Nachhaltigkeit vergeben und prämiert innovative und nachhaltige Geschäftskonzepte. Attraktive Prämien und ein exklusives Netzwerkprogramm winken all jenen Innovatoren, die neben rein monetärem Mehrwert gesellschaftliche Problemlösungen anbieten können.

Über den Autor
Kathleen Händel

Kathleen Händel

Kathleen schreibt seit 2018 im Magazin von Unternehmenswelt. Neue Ideen und Konzepte, disruptive Technologien und nachhaltiges Unternehmertum bilden ihre Interessenschwerpunkte. Zuvor war Kathleen als Content Creator für die Social StartUp-Szene, verschiedene Stiftungen und Kommunikationsagenturen tätig. Seit 2019 recherchiert die studierte Kulturwissenschaftlerin für dich alle Fakten und Zusammenhänge, die du in deinem Tagesgeschäft brauchst.