Eiscafé

Ihr Kostenfreies Unternehmensprofil

  • Finden Sie Kunden und Geschäftspartner
  • Präsentieren Sie Ihre Produkte und Dienste
  • Exklusiv für Gründer und Unternehmer

In einem Eiscafé wird hauptsächlich Speiseeis angeboten. In der Gastronomie spricht man zum Teil auch von einer Eisbar oder einem Eissalon. Das angebotene Speiseeis wird meist in Form von Eisbechern verschiedenster Art serviert.

Das klassische Eiscafé hat sein Angebot in der heutigen Zeit jedoch erweitert, sodass in einigen Fällen auch die Grenzen zum Café verschwimmen. Neben Eis kann ein Eiscafé auch Kuchen, Kaffee, Eisgetränke oder Desserts anbieten. Die meisten Eiscafés fertigen das Speiseeis auch selbst an, andere lassen es anliefern.

Ein klassisches Eiscafé bietet zusätzlich einen Straßenverkauf an. Wenn sich das Kerngeschäft auf den Straßenverkauf konzentriert und das Eiscafé über keine Sitzmöglichkeiten inklusive Bedienung verfügt, so wird auch die Bezeichnung Eisdiele verwendet. Den größten Umsatz macht ein Eiscafé während der Sommermonate. Viele Eisdielen schließen während der Wintermonate, da das Geschäft für sie in dieser Zeit nicht rentabel ist.

unternehmenswelt