· AVGS Coaching Krefeld

AVGS Coaching Krefeld: Dein Gründer-Vorsprung!

Träumst du von einem eigenen kleinen Unternehmen? Mit dem AVGS Coaching in Krefeld wird aus deiner Vision Realität - und das völlig kostenlos! Professionelle Gründungsberater stehen dir zur Seite und helfen dir, deinen Businessplan zu perfektionieren.

Kostenlose Gründerberatung in Krefeld

Blick auf historisches Denkmal in der Krefelder Innenstadt.
Aufbruch in Krefeld: Gründercoaching gratis!

Leben und Arbeiten in Krefeld

Krefeld zählt mit 235.806 Einwohnerinnen und Einwohnern zu den Großstädten Deutschlands. Die kreisfreie Stadt im Regierungsbezirk Düsseldorf vereint die Vorteile einer gewachsenen, diversifizierten Wirtschaftsstruktur mit einer aktiven Förderung von Innovation und Unternehmertum, eingebettet in eine Stadt, die auch als Lebensmittelpunkt viel zu bieten hat.

»Samt- und Seidenstadt« 

Krefeld, oft als »Samt- und Seidenstadt« bekannt, ist eine Metropole, die traditionell durch Textilindustrie geprägt wurde. Heute präsentiert sich die Stadt als ein vielfältiger Wirtschaftsstandort mit einer bunten Mischung aus traditionellem Gewerbe und modernen Dienstleistungsunternehmen.

Hier sind u.a. ansässig ein Werk der Siemens AG, ein wichtiger Arbeitgeber in der Region, mit Fokus auf Energie, Infrastruktur und Industrie oder die Fressnapf Holding SE, die bekannte Haustierbedarf-Kette hat ihren Hauptsitz in Krefeld.

Bezahlbare Ruhrmetropole im Grünen

Wer sich in Krefeld niederlässt, profitiert von einer attraktiven Mischung aus urbanem Flair und grünen Erholungsgebieten wie dem Stadtwald oder dem nahegelegenen Elfrather See. Hier findest du ein reiches Kulturangebot von Theatern, Museen bis hin zu Festivals. Im Vergleich zu anderen Städten im Rhein-Ruhr-Gebiet sind die Wohnkosten in Krefeld zudem noch relativ moderat.

Wirtschafts- und Arbeitsmarktförderung in Krefeld

Die Arbeitslosenquote in Krefeld lag im Oktober 2023 bei 10,6 Prozent und damit deutlich über dem bundesdeutschen Durchschnitt (5,7 Prozent).

Zur Stärkung des heimischen Arbeitsmarktes bietet die Agentur für Arbeit Krefeld (Besucheradresse: Philadelphiastraße 2, 47799 Krefeld) ihren Kundinnen und Kunden Unterstützung in Form von Jobcoachings, qualifizierenden Massnahmen zur Aufnahme einer Beschäftigung sowie die Chance auf eine geförderte Gründungsberatung (AVGS Coaching).

Verschiedene AVGS Massnahmen in Krefeld

Jede mit einem AVGS-Gutschein geförderte Maßnahme muss eine der folgenden Zielstellungen erfüllen:

  • Die Maßnahme ist geeignet, deine berufliche Eingliederung zu unterstützen.
  • Die Maßnahme führt dich an den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt heran.
  • Die Maßnahme trägt dazu bei, deine Vermittlungshemmnisse zu verringern und zu beseitigen.

Drei verschiedene Maßnahmenkategorien bilden den Katalog derart förderfähiger AVGS-Coachings:

  1. Vermittlung in eine versicherungspflichtige Beschäftigung
  2. Heranführung an eine selbständige Tätigkeit oder
  3. Stabilisierung einer Beschäftigungsaufnahme

Zertifizierten Bildungsträger finden

AVGS-Massnahmen dürfen nur durch private und hierfür zertifizierte Anbieter durchgeführt werden. Für die Teilnahme an einer für dich zutreffenden Massnahme bei einem solchen Zertifikatsträger erhältst du einen Gutschein als Förderung.

Für die Zahlungsabwicklung ist dein Bildungsträger verantwortlich, der sich in Eigenregie an die jeweils vermittelnde Institution wendet (Arbeitsagentur oder Kommune). Dir entstehen in diesem Zusammenhang keine Kosten.

Aktivierungs- und Vermittlungsgutscheine werden für folgende Bereiche bewilligt:

  • MAT - Massnahme bei einem Träger zum Beispiel für ein Einzelcoaching zu deiner Existenzgründung
  • MPAV - Massnahme bei einem privaten Arbeitsvermittler
  • MAG - Massnahme bei einem Arbeitgeber zum Beispiel für eine Probearbeitszeit

Wer ist förderberechtigt für einen AVGS in Krefeld?

Die Arbeitsagentur Krefeld behält sich das Recht vor, über die Vergabe eines AVGS-Gutscheins für eine kostenfreie Gründungsberatung individuell zu entscheiden. Du kannst die Unterstützung zwar sofort nach deiner Arbeitslosmeldung beantragen, aber ein garantierter Anspruch entsteht erst, wenn du in den letzten drei Monaten mindestens sechs Wochen arbeitslos warst und noch keine Vermittlung erfolgt ist.

AVGS und Bürgergeld

Bei Empfang von Bürgergeld liegt die Entscheidung bei deiner örtlichen Behörde, ob sie ein Gründercoaching über den AVGS als sinnvollen Weg ansieht, um deine Arbeitslosigkeit zu beenden.

Zur Beantragung eines AVGS berechtigt sind zudem:

  • Personen, die in Krefeld ohne Leistungsbezug arbeitssuchend gemeldet sind,
  • Studierende, die eine Beschäftigung suchen,
  • Auszubildende auf der Suche nach einem Job,
  • Selbstständige,
  • Berufsrückkehrende gemäß § 20 SGB III,
  • Soldatinnen und Soldaten am Ende ihrer Dienstzeit,
  • Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Transfer- oder Auffanggesellschaften.

AVGS Coaching: Inhalte & Dauer

Dein Engagement und deine aktive Mitarbeit sind entscheidende Faktoren für den Erfolg deiner AVGS-Gründerberatung. Ergreife die Initiative und nutze die Gelegenheit, um mit deinem Coach jede Frage rund um das Thema Selbstständigkeit zu klären.

Wichtig: Eine fundierte Vorbereitung ist unerlässlich, um gut gerüstet in die Selbstständigkeit zu starten. Gemeinsam mit deinem Coach kannst du letzte Zweifel ausräumen und deinen Businessplan perfektionieren. 

Das AVGS Coaching ist strukturiert und orientiert sich üblicherweise an einem etablierten Lehrplan:

  • Basiswissen für Selbstständige,
  • Analyse deiner Eignung als Gründer/in,
  • Marketingstrategien,
  • Erarbeitung des textlichen Teils deines Businessplans,
  • Erstellung des finanziellen Teils deines Businessplans,
  • Informationen zu Fördermitteln wie Gründungszuschuss und Einstiegsgeld.

Die Dauer des AVGS-Coachings hängt von unterschiedlichen Faktoren ab, u.a. dein Betreuungsaufwand, und ob du das Coaching in Teilzeit oder Vollzeit angehst. Es erstreckt sich normalerweise über einen Zeitraum von zwei bis acht Wochen, wobei viele Gründungswillige das Programm innerhalb von vier Wochen durchlaufen.

Leistungsbezug bleibt gewährleistet

Währenddessen brauchst du dir keine Gedanken über deine finanzielle Sicherheit zu machen. Deine Ansprüche auf Arbeitslosengeld oder Bürgergeld bleiben während der Teilnahme am Coaching bestehen.

Das AVGS Einzelcoaching für Existenzgründer/-innen in Krefeld

Dein Unternehmenskonzept ist ausschlaggebend für die Entscheidung der Behörde, ob du in die Selbstständigkeit gehen darfst oder weiterhin dem Arbeitsmarkt zur Verfügung stehen musst. Es ist wichtig, diesen Spielraum zu nutzen und überzeugend deine Fähigkeit zur Unternehmensführung darzulegen.

Groben Geschäftsplan erstellen

Erstelle einen ersten Geschäftsplan und eine grobe Finanzplanung. Überzeugt dein Konzept die Behörde, erhältst du einen AVGS-Gutschein für eine kostenlose Gründerberatung. In diesem Coaching erarbeitest du mit Experten einen detaillierten Businessplan und klärst individuelle Fragen zur Existenzgründung.

Erfolgreich gründen in Krefeld: Wir unterstützen dich

Für ein kostenfreies AVGS-Coaching ist der AVGS-Gutschein (MAT-AVGS) erforderlich. Oftmals ist die Zusage für diesen Fördergutschein mit intensiven Abstimmungen mit den Behörden verbunden.

Dranbleiben lohnt sich!

Lehnt die Arbeitsagentur deine formlose Anfrage ab, solltest du unbedingt einen schriftlichen Antrag stellen mit der Bitte um schriftliche Begründung der zuvor erteilten Absage. Dadurch wird die Behörde gezwungen, ihre Entscheidung nachvollziehbar und sachlich zu erklären. Nutze diese Chance, um deine Geschäftsidee dahingehend zu verfeinern und in einer zweiten Stellungnahme alle möglichen Zweifel auszuräumen.

Spare Zeit und Nerven!

Wir unterstützen dich bei deinem Antrag und helfen dir, einen passenden Bildungsträger und Coach in Krefeld zu finden.

➔ Hier kommst du jetzt zu unserer kostenlosen AVGS Coaching Begleitung Krefeld

Das könnte dich interessieren

Gründungszuschuss beantragen: So gehst du vor

Du willst den Gründungszuschuss der Bundesagentur für Arbeit als Startfinanzierung für eine Existenzgründung nutzen? Wir geben dir wertvolle Tipps und Hilfestellungen für deinen Antrag auf einen Gründungszuschuss und unterstützen dich mit einem kostenfreien Businessplan.

Gründungszuschuss beantragen: Dein Businessplan

Der Gründungszuschuss ist ein Fördermittel der Arbeitsagentur als Anschubfinanzierung für eine Existenzgründung. Voraussetzung für den Gründungszuschuss ist ein aussagekräftiger Businessplan. Hier findest du Tipps und Hilfe bei der Erstellung eines gelungenen Geschäftsplans für die Arbeitsagentur.

Businessplan-Finanzplan

Businessplan Finanzplan in 5 Schritten erstellen

Im Finanzplan blickst du realistisch auf die finanzielle Zukunft deines Gründungsvorhabens oder eines geplanten Projekts. Entscheidend für den unternehmerischen Erfolg ist die Finanzierbarkeit deiner Geschäftsidee. Wir geben fünf Tipps für einen Finanzplan, der Banken und Investoren überzeugt.

Über den Autor
Kathleen Händel

Kathleen Händel

Kathleen schreibt seit 2018 im Magazin von Unternehmenswelt und Zandura über die wichtigsten Business-Themen & Trends für Gründer & Unternehmer. Zuvor war Kathleen als Redakteurin für die Social Startup-Szene, verschiedene Stiftungen und Kommunikationsagenturen tätig.

Bild-Urheber:
iStock.com/Yelizaveta Tomashevska