27.06.2021

Für Unternehmer: neuer Verbraucherschutz - Wirtschaftsprognose - Franchisetrends und mehr

Wir haben für dich als Unternehmer die neuen Verbraucherschutzregeln, die aktuelle Wirtschaftsprognose, Franchisetrends, den Zukunftsfonds für Startups und die neuesten Aussagen zum Überbrückungsgeld 3 Plus des Bundeswirtschaftsministers aufbereitet. Für Details zu einem Thema klickst du einfach in den Kurznachrichten auf den jeweiligen Link.

Du suchst Businessplan Vorlagen und Muster?

Für Unternehmer: neuer Verbraucherschutz - Wirtschaftsprognose - Franchisetrends und mehr

Franchisetrend: Nachhilfe und Lieferdienst

Schnell mit einem erfolgreichen Geschäftsmodell starten oder umsatteln, das kannst du mit Franchise machen. Denn der Franchisegeber überlässt dir ein fertiges Geschäftsmodell und unterstützt dich auch beim Betrieb.

Aktuell stehst vielleicht auch du vor der Frage, wie es weitergeht. Deine Unternehmung aufgeben und den staatlich geebneten Weg ins Grundeinkommen einschlagen oder deine "Unternehmergene" anderweitig einsetzen?

In der aktuellen Zeit, ändert sich Einiges. Dabei eröffnen oder vergrössern sich Geschäftsfelder. In Verbindung mit geeigneten Franchisemodellen, kannst da schnell davon profitieren. Wir zeigen dir mit der Nachhilfe und dem Lieferdienst zwei aktuelle Franchisetrends auf.

Hier gehts zu den Franchisetrends: Nachhilfe und Lieferdienst

Überbrückungshilfe 3 Plus bis Jahresende?

Bei der Wirtschaftsministerkonferenz der Länder forderten die Amtsinhaber vom Bundeswirtschaftsminister weitergehende Förderungen für die gebeutelten Unternehmen. Wenn auch dein Unternehmen davon betroffen ist, kannst du jetzt aufhorchen.

Denn Bundeswirtschaftsminister Altmaier machte bei der Wirtschaftsministerkonferenz der Länder eine Anspielung auf die Fortführung der erst kürzlich verlängerten und erweiterten Überbrückungshilfe 3 Plus, nach der Sommerpause. Die Hilfen für dich als Exportunternehmer sind schon bis Jahresende verlängert worden.

Noch mehr Details zur Verlängerung der Überbrückungshilfe 3 Plus.

Zukunftsfonds für dein Start-up

Bist du an Wagniskapital für dein deutsches Start-Ups interessiert, dann informiren wir dich über den sogenannten "Beteiligungsfonds für Zukunftstechnologien".

Staatliche Initiatoren wie das „Bundeswirtschaftsministerium“, das „Bundesfinanzministerium“, die „Kreditanstalt für Wiederaufbau“ und ihr Ableger „Kreditanstalt für Wiederaufbau Capital“ haben jetzt den Zukunftsfonds bei der gemeinsamen Veranstaltung „Zukunftsfonds – Innovationen weiterdenken“ vorgestellt.

Insgesamt geht es um mehr als 50 Milliarden Euro an Krediten und Zuschüssen die du eventuell anzapfen kannst.

Hier findest du weitere Informationen zum Zukunftsfonds.

Neuer Verbraucherschutz: Was du als Unternehmer beachten musst!

Als Unternehmer unterliegst du einer Vielzahl an Gesetzen, Verordnungen und Regularien. Diese wurden mit den aktuellen Beschlüssen des Bundestages um einiges komplexer gemacht.

Ob staatlich verordnete Vertragslaufzeiten, Vertragsentgelte für Verträge mit Endkunden, einer neuen Update-Pflicht für digitale Geräte, bis zu neuen Gewährleistungs- und Garantieregeln, als Unternehmer hast du künftig umfangreiche Gesetze dazu einzuhalten.

Was im Einzelnen dazu beschlossen wurde, haben wir für dich als Unternehmer dazu herausgefiltert.

Hier zur Zusammenfassung der Verbraucherschutzhinweise für Unternehmer.

DIW Wirtschaftsprognose für Unternehmer

Als Unternehmer ist es immer gut zu wissen, wie sich die wirtschaftliche "Grosswetterlage" ändern wird. Das Institut für Wirtschaftsforschung e.V. aus Berlin hat jetzt seine Prognose bekannt gegeben.

Demnach wird es für dich als von der Krise betroffener Unternehmer zwar etwas besser. Jedoch bergen die schrittweisen Lockerungen auch Gefahren.

Zusätzlich sorgt die Konjunkturaufnahme der grössten weltweiten Volkswirtschaften für Engpässe die sich auch auf deine Auftragslage und Gewinne auswirken können.

Aufgrund auch der neuerlichen Infektionsgefahren, fordern auch die Konjunkturforscher ein Weiterlaufen der staatlichen Krisenhilfen.

Hier gehts zu mehr Details der Wirtschaftsprognose für dich als Unternehmer.

News der Woche im Detail:

Franchisetrend: Nachhilfe und Lieferdienst

Schnell mit einem erfolgreichen Geschäftsmodell starten oder umsatteln, das ist mit Franchise möglich. Wir zeigen dir mit der Nachhilfe und als Lieferdienst zwei aktuelle Franchisetrends auf.

Überbrückungshilfe 3 Plus bis Jahresende?

Überbrückungshilfe 3 Plus soll nach Sommerpause gegebenfalls verlängert werden. Bundeswirtschaftsminister Altmaier machte bei der Wirtschaftsministerkonferenz der Länder Anspielung auf eine Fortführung der Wirtschaftshilfen. Die Hilfen für Exportunternehmen sind schon bis Jahresende verlängert worden.

Neuer Verbraucherschutz: Was du als Unternehmer beachten musst

Ob Vertragslaufzeiten, Update-Pflicht bis Gewährleistung und Garantie - als Unternehmer hast du künftig neue Regeln einzuhalten. Der Bundestag hat jetzt mehrere Gesetze zu einem verbesserten Verbraucherschutz verabschiedet. Es geht um Vertragsfristen, Abopreise, Update-Pflichten, Gewährleistungs- und Garantieregelungen

Über den Autor
René Wendler

René Wendler

René hat die letzten 20 Jahre erfolgreich Geschäftsmodelle zur Betreuung von Gründern und Unternehmer aufgebaut. Damals wie heute adressiert er gemeinsam mit seinem Team Solo-Selbstständige und Unternehmen mit weniger als 10 Mitarbeitern, welche weder die mediale noch politische Aufmerksamkeit haben, obwohl sie 95% aller Unternehmen in Deutschland stellen und 60% aller Arbeitsplätze absichern. Daraus entstanden ist auch unternehmenswelt.de, die mittlerweile größte Anlaufstelle für Gründer und Unternehmer in der D/A/CH Region mit über 500.000 Mitgliedern.

Bild-Urheber:
iStock.com/skynesher