19.09.2021

News: Insolvenzen, Kurzarbeit verlängert, Unternehmerklage, Businessplanfehler

Es kommt Bewegung in die Insolvenzblase, Änderungen bei der Verlängerung der erleichterten Kurzarbeit, ein Unternehmer klagt auf Krisenhilfe, Businessplanfehler vermeiden. Dies waren unsere Topthemen dieser Woche. Dazu hast du noch erfahren, wie du als Gründer und Unternehmer die beste Rechtsform findest plus welche kostenfreien Webinare es gab.

Du suchst Fördermittel für dein Unternehmen?

News: Insolvenzen, Kurzarbeit verlängert, Unternehmerklage, Businessplanfehler

Massive Insolvenzblase: Kommt der Crash?

Durch die politischen Markteingriffe in der Krise hat sich eine massive Insolvenzblase genährt. Resistierende Zombiunternehmen mit Dominoeffekten auf gesunde Unternehmen bilden eine Gefahr für die Wirtschaft. Trotz Krise lage auch im ersten Halbjahr 2021 die Insolvenzen im Vergleich zur Vorkrise niedriger. Die ausstehenden Forderungen und die Privatinsolvenzen nahmen dagegen dramtisch zu. 

Hier geht es zu unserer News: "Massive Insolvenzblase: Kommt der Crash?"

So findest du die beste Rechtsform

Als Gründer und Unternehmer hast du die Pflicht einen Rechtsrahmen für dein Unternehmen festzulegen. Aus diesem leiten sich dann entsprechende Anforderungen an dich ab. Ausserdem unterscheiden sich je nach Rechtsform Gründungskosten, Anmeldeformalitäten, Mindestkapital, Haftung, Aufbau, Buchführung, bis Besteuerung.

Hier geht es zu unserer News: "So findest du die beste Rechtsform"

Kurzarbeit verlängert: Sozialversicherungszuschuss gekürzt

Der erleichterte Zugang zum Kurzarbeitergeld ist nun bis zum 31. Dezember 2021 verlängert worden. Aufgrund der Ermächtigungsgesetze hat die Bundesregierung dies jetzt im Alleingang beschlossen. Jedoch ändern sich für die betroffenen Unternehmen die Konditionen des Kurzarbeitergeldes. Insbesondere solltest du bei der Beantragung beachten, das die Förderung deiner Sozialversicherungsabgaben gekürzt wurden.

Hier geht es zu unserer News: "Kurzarbeit verlängert: Sozialversicherungszuschuss gekürzt"

10 Fehler im Businessplan: Vermeide sie

Ein fehlerfreier Businessplan ist die wichtigste Leitplanke in deiner Selbständigkeit. Entsprechend solltest du diesen regelmässig oder Anlass bezogen, abgleichen und anpassen. Wir präsentieren dir Lösungen für zehn Fehler, welche deinen Businessplan und damit deine erfolgreiche Gründung oder Unternehmensführung massiv ins Schwanken bringen können.

Hier geht es zu unserer News: "10 Fehler im Businessplan: Vermeide sie"

Unternehmer verklagt elf Bundesländer auf Entschädigung

Einem Unternehmer aus der Veranstaltungsbranche wurde wie vielen anderen Unternehmen in der Krise auch, die Geschäftsgrundlage  entzogen. Dagegen wurde ihm die Beantragung von Hilfsgeldern nach dem Infektionsschutzgesetz verweigert. Deshalb hat er Klagen über fehlende Krisenhilfen für die Wirtschaft nach dem Infektionsschutzgesetz sowie dem Grundgesetz angestrengt. Wobei er dafür in elf Bundesländern vor Gericht ziehen muss. Wir präsentieren dir den Fall sowie die massiven Fallstricke bei Subventionen und Fördermittel.

Hier geht es zu unserer News: "Unternehmer verklagt elf Bundesländer auf Entschädigung"

Webinare: Gründungsförderung, Leistungssteigerung, Buchhaltungstipps

Frisches Unternehmerwissen ist das Überlebenssalz einer gesunden Unternehmung. Auch diese Woche hast du als Gründer und Unternehmer zu verschiedenen Themen kostenfreie Zandura-Webinare erhalten.  So hast du erfahren, wie du effektiv aus der Arbeitslosigkeit heraus gründest, wie du durch Schlaf und Fitness deine Leistungsfähigkeit als Unternehmer steigerst und wie du deine Buchhaltung digitalisierst.

Hier geht es zu unserer News: "Webinare: Gründungsförderung, Leistungssteigerung, Buchhaltungstipps"

Weitere News aus der Unternehmenswelt:

Gründungszahlen: Zukunft von Deutschland auf Kippe?

Existenzgründungen sind der Antrieb gesunder Volkswirtschaften, mit einer hohen Wertschöpfung, der Schaffung von Arbeitsplätzen und damit Wohlstand. Die politischen Vorraussetzungen in Deutschland stehen dafür schlecht, wie auch der internationale Vergleich zeigt. Wir haben dir die Informationen zum aktuellen Gründungsgeschehen zusammengefasst.

Wie sieht es mit der Wirtschaft aus?

Das Geschäftsklima in Deutschland ist erneut gesunken, die Arbeitsstunden liegen immer noch vier Prozent unter Vorkrisenniveau und die Existenzgründungen sind im Keller. Was die Prognosen für dich als Unternehmer aussagen und welche Schlüsse du für dein Business daraus ziehen solltest, haben wir dir nachfolgend zusammengefasst.

Businessplan für die Bank: So klappt deine Finanzierung

Einen Businessplan für eine Bankfinanzierung benötigst du, wenn du als Gründer oder Unternehmer deine Vorhaben nicht ohne Fremdkapital realisieren kannst. Egal ob Hausbankkredit oder Darlehen einer Förderbank, für deine Beantragung dient dein Businessplan als Entscheidungsgrundlage. Wir zeigen dir, was dein Businessplan für die Bank braucht.

Über den Autor
René Wendler

René Wendler

René hat die letzten 20 Jahre erfolgreich Geschäftsmodelle zur Betreuung von Gründern und Unternehmer aufgebaut. Damals wie heute adressiert er gemeinsam mit seinem Team Solo-Selbstständige und Unternehmen mit weniger als 10 Mitarbeitern, welche weder die mediale noch politische Aufmerksamkeit haben, obwohl sie 95% aller Unternehmen in Deutschland stellen und 60% aller Arbeitsplätze absichern. Daraus entstanden ist auch unternehmenswelt.de, die mittlerweile größte Anlaufstelle für Gründer und Unternehmer in der D/A/CH Region mit über 500.000 Mitgliedern.

Bild-Urheber:
iStock.com/izusek