02.05.2021

Überbrückungshilfe, Insolvenzrecht, Unternehmerstory

Förderfähige Kosten der Überbrückungshilfe III. Neue Regeln im Insolvenzrecht ab 1. Mai. Unternehmerstory über Resilienz in Krisenzeiten. Fördermittel und Trends für die Digitalisierung im Einzelhandel. Die fünf wichtigsten Eigenschaften eines Unternehmers und vieles mehr in den News der Woche aus der Unternehmenswelt.

Werde Teil einer starken Unternehmenswelt

Unsere Titel-Themen der Woche

FAQ Überbrückungshilfe III und Eigenkapitalzuschuss

Was sind förderfähige Kosten der Überbrückungshilfe III? Wer erhält den Eigenkapitalzuschuss? Wir beantworten deine Fragen zu den Corona-Hilfen. Die Bundesregierung hat förderfähige Investitionen in Digitalisierung und Hygienekonzepte durch die Überbrückungshilfe III aktualisiert. Der neue Eigenkapitalzuschuss kann auch rückwirkend beantragt werden. Zum Beitrag über förderfähige Kosten der Überbrückungshilfe III.

Insolvenzantrag: Neue Pflichten für Unternehmen

Die coronabedingte Aussetzung der Insolvenzantragspflicht endet zum 30. April. Ab dem 1. Mai müssen insolvenzreife Unternehmen wieder einen regulären Insolvenzantrag stellen. Verfügst du über eine aussichtsreiche Geschäftsprognose, kannst du die Insolvenz umgehen und dich mit einem Restrukturierungsplan sanieren. Kenne diese Rechte und Pflichten für überschuldete Unternehmen

Digitalisierung im Handel: Fördermittel und Trends

Immer mehr Kunden kaufen bevorzugt online und über mehrere Kanäle. Digitales Datenmanagement, Prozessautomatisierung und Multichannel-Shopping sind die Eckpfeiler für ein zukunftsfähiges Geschäftsmodell. Investitionen in die Digitalisierung bezuschusst u.a. die Überbrückungshilfe III mit bis zu 20.000 EUR. Finde Tipps und Fördermittel für die Digitalisierung kleiner Handelsunternehmen.

Bist du eine Unternehmerpersönlichkeit?

Besitzt du die Charaktereigenschaften eines Unternehmers? Welche Fähigkeiten sind krisenentscheidend und wettbewerbsrelevant? Wir machen den Test. Wissenschaftler definieren fünf dynamische Wesenszüge, die fähige Unternehmer auszeichnen. Über die Langlebigkeit deines wirtschaftlichen Erfolgs entscheidet eine besondere Schlüsselkompetenz. Bist du eine Unternehmerpersönlichkeit?

Unternehmerstory mit Business Coach Mazen Moussli

Moussli Consulting unterstützt Unternehmer auf ihrem Weg zu mehr innerer Ausgeglichenheit. Ein Interview über Resilienz in Krisenzeiten. Leistungsdruck, Dauerstress, Ziellosigkeit und vor allem Angst vor Sicherheits- und Kontrollverlust sind die häufigsten Probleme, über die Kunden im Gespräch mit Mazen Moussli klagen. Ein systemisches Coaching verspricht nachhaltigen Erfolg. Lies hier das vollständige Interview mit Business Coach Mazen Moussli.

Newsticker: Was sonst noch passiert ist

Subventionsbetrug: Hat der Berater seinen Job gemacht? / Corona-Hilfen; Strafrechtsschutz

Was sollten Berater und ihre Mandanten tun, wenn sie unsicher sind, ob sie eventuell strafrechtlich relevante Angaben in ihrem Antrag auf Corona-Hilfen gemacht haben? Was erwartet Betroffene im Regelfall, wenn sie tatsächlich belangt werden? Die Fachanwältin für Strafrecht, Dr. Barbara Bischoff beantwortet wesentliche Fragen zum mutmaßlichen Subventionsbetrug bei Bezug von Corona-Soforthilfen. Das vollständige Interview liest du im Magazin von STB Web.

Mit diesen 5 Tipps wird das Gastro-Marketing zum Erfolg / Kundengewinnung

Mit den wärmeren Temperaturen wird auch eine vorsichtige und langsame Eröffnung der Gastronomie wahrscheinlicher. Für den Restart sollten sich Restaurantbetreiber gut vorbereiten, damit sie bei Lockerungen sofort starten können. Ein wichtiger Aspekt bei den Überlegungen zur Wiedereröffnung ist die optimale Gästeansprache sowie Neukundengewinnung. Aus loyalen Gästen Stammgäste zu machen und diese an sich zu binden, das ist das Ziel. Der Full-Service- Experte gastronovi zeigt in fünf Tipps, wie das gelingt und wie sich mit Gastronomie- Marketing der Umsatz langfristig steigern lässt. Alle Details für einen optimalen Restart erfährst du im Bericht von Gastgewerbe magazin.

Social Media in der Krise: So starten Unternehmen mit einer Social-First-Strategie durch / Social Media Marketing

Der Ausbruch der Corona-Pandemie im vergangenen Jahr hat bewiesen, dass der Fokus auf Social First und der damit verbundene abteilungsübergreifende Einsatz von Social Media Unternehmen – egal, in welcher Branche – erfolgreich durch die Krise bringen kann. Die Vorteile einer Social-First-Strategie für Unternehmen und Best Practices kennt ONLINEMARKETING.DE.

Google Core Web Vitals Studie: Nur 3 % der Unternehmen erfüllen neue Ranking-Faktoren / Google Page Experience Update; SEO

Spätestens ab Juni führt Google mit dem Google Page Experience Update neue Ranking-Faktoren ein. Bis dahin muss deine Website den sogenannten Core Web Vitals gerecht werden. Entscheidend wird sein, wie schnell deine Webseite lädt (Largest Contentful Paint, LCP) oder auf Interaktionen reagiert (First Input Delay, FID) oder inwieweit sich dein Layout verschiebt (Cumulative Layout Shift, CLS). Aktuell bestehen weniger als 3% der von Searchmetrics untersuchten Domains den Core Web-Vitals-Tests. Ausgewertet wurden zwei Millionen Websites in den Top 20 der Google-Suchergebnisse in Deutschland, den USA und Großbritannien. Wie genau du die Core Web Vitals deiner Website prüfen kannst und welche Optimierungen erforderlich sind, um deine organische Performance nachhaltig zu sichern, liest du in der vollständigen Studienauswertung von Searchmetrics.

Marktplatzhaftung: Umsatzsteuer-ID auf Online-Marktplätzen wird Pflicht / Recht und Steuern; E-Commerce

Online-Händler, die auf Online-Marktplätzen oder Plattformen handeln, müssen dort ab dem 1. Juli 2021 eine Umsatzsteuer-ID hinterlegen. Im Gegenzug fallen die teils nur mit Aufwand zu beantragenden sogenannten Erfassungsbescheinigungen weg, mit denen Händler in den letzten Jahren ihre steuerliche Registrierung nachgewiesen haben. Zu Anpassungsbedarf kommt es nun besonders für Kleinunternehmer: Unternehmer, die die Kleinunternehmerregelung nutzen, besitzen bislang nicht in allen Fällen eine Umsatzsteuer-ID. Alle Details zur Änderung des Umsatzsteuergesetzes (UStG) liest du im Bericht von ONLINEHÄNDLER NEWS.

Über den Autor
Kathleen Händel

Kathleen Händel

Kathleen schreibt seit 2018 im Magazin von Unternehmenswelt. Neue Ideen und Konzepte, disruptive Technologien und nachhaltiges Unternehmertum bilden ihre Interessenschwerpunkte. Zuvor war Kathleen als Redakteur für die Social Startup-Szene, verschiedene Stiftungen und Kommunikationsagenturen tätig.