25.09.2019

Passgenaue Besetzung: Bund verlängert Förderung von Willkommenslotsen

KMU profitieren bei der Besetzung von Ausbildungsplätzen und der Integration ausländischer Nachwuchskräfte

Das Portal für Gründer und Unternehmer

  • Unterstützung bei Ihrer Finanzierung
  • Zugang zu kostenfreien Tools & Vorlagen
  • Kontakt zu mehr als 500.000 anderen Unternehmern

Bereits seit 2016 unterstützen der Europäische Sozialfonds (ESF) und das Bundeswirtschaftsministerium (BMWi) KMU mit dem Programm “Passgenaue Besetzung” in der nachhaltigen Sicherung ihres künftigen Fachkräftebedarfs. Zum 11. September 2019 hat der Bund das Programm um weitere 4 Jahre bis 2023 verlängert. Interessierte Unternehmen können sich bundesweit an sogenannte “Willkommenslotsen” wenden, die sie bei der passgenauen Besetzung von Ausbildungsplätzen sowie bei der Integration von Geflüchteten in hiesige Ausbildungs- und Arbeitsverhältnisse unterstützen. Finden Sie hier alle wichtigen Informationen für ein optimales Recruiting.

Willkommen!

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

Hilfe für Arbeitgeber um Geflüchtete einzustellen | unternehmenswelt.de
Hilfe für Arbeitgeber um Geflüchtete einzustellen | unternehmenswelt.de
Als 2015 rund 1,1 Mio. Flüchtlinge nach Deutschland kamen, sagte die deutsche Bundeskanzlerin: "Wir schaffen das!". Was nicht gelang: Der Mehrheit der Geflüchteten eine dauerhafte Perspektive zu bieten und sie in den Arbeitsmarkt zu integrieren. Ein neues Online-Angebot hilft jetzt Arbeitgebern dies zu ändern. Wir haben die Details!
BMWI Beratungszuschuss für KMUs: Jetzt bewerben
BMWI Beratungszuschuss für KMUs: Jetzt bewerben
Das Programm „Förderung unternehmerischen Know-hows“ wird durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie und den Europäischen Sozialfonds gefördert. Zuständig für die Umsetzung ist das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA). Gründer und KMUs, sowie Unternehmen in Schwierigkeiten profitieren dabei ab sofort von einer Förderung externer Beratungsleistungen zu allen Fragen der Unternehmensführung. Was genau der Beratungszuschuss fördert und wie Sie sich bewerben können, fassen wir für Sie zusammen.
Unternehmernews für Unternehmer und  Gründer
Unternehmernews für Unternehmer und Gründer
Wir fassen die wichtigsten Themen und gesetzlichen Neuerungen für Unternehmer zusammen und ermöglichen Einblicke hinter die Kulissen erfolgreicher Firmen. Mit unternehmenswelt.de bleiben Sie up-to-date. Wir zeigen Ihnen was aktuell passiert und was Sie auf Ihrem Weg zum erfolgreichen Entrepreneur weiterbringt.

Über den Autor

Kathleen Händel

Kathleen Händel

Die studierte Kulturwissenschaftlerin arbeitet seit ihrem Master als Redakteur u.a. in den Bereichen Tourismus, für verschiedene Stiftungen und Kommunikationsagenturen. Die Themen responsible tourism, innovative Entwicklungskonzepte und eine nachhaltige economy 4.0 bildeten ihre bisherigen redaktionellen Schwerpunkte. Im unternehmenswelt.de Team schreibt sie seit 2018 u.a. über die digitale Evolution durch Bitcoin, Blockchain und deren gesellschaftliche Bedeutungen. Seit 2019 verantwortet Kathleen Händel den Content-Bereich auf unternehmenswelt.de.

Ähnliche News für Gründer und Unternehmer
04.11.2019

Fachkräftemangel: So gewinnen KMU neue Mitarbeiter

Familiäre Atmosphäre, flache Hierarchien und breite Ausbildungsqualität

Fachkräftemangel: So gewinnen KMU neue Mitarbeiter

Laut KfW-Mittelstandspanel 2018 rechnen zwei Drittel der KMU, die in den nächsten drei Jahren neue Mitarbeiter einstellen wollen, mit Problemen bei der Stellenbesetzung. Dies ist eine deutliche Verschlechterung gegenüber den Werten, die noch im Jahr 2014 erhoben wurden. Verschärfen könnte sich die Lage weiterhin, wenn ab 2025 die Babyboomer-Generation in den Ruhestand tritt. Dabei müssen kleine und mittlere Unternehmen die Konkurrenz mit Großkonzernen nicht scheuen, wenn es um die Akquise neuer Mitarbeiter geht. Wir zeigen Ihnen, wie Sie sich auf ihre ureigenen Stärken besinnen und diese selbstbewusst kommunizieren.

02.01.2017

Unternehmernews der Woche 1/2017

Unternehmerstories 2016, kostenfreie Vorlagen für Unternehmer, Neuregelungen ab Januar 2017 uvm.

Unternehmernews der Woche 1/2017

Als erstes wünschen wir unseren Mitgliedern, Partnern und Lesern ein erfolgreiches, herausforderndes und aufregendes Jahr 2017! Passend dazu haben wir wieder die wichtigsten News für Unternehmer und Gründer zusammengefasst. Unter anderem geben wir Ihnen einen umfangreichen Überblick über neue Gesetze und Bestimmungen, die Sie ab Januar 2017 erwarten werden. Alles andere lesen Sie hier.

20.10.2015

Die Gründer und Unternehmer News der letzten Woche - 42/2015

Unternehmerstory von Karsten Krafczyk, KfW-Förderprogramme im Überblick, Notfallkoffer für Unternehmer uvm.

Die Gründer und Unternehmer News der letzten Woche - 42/2015

In der letzten Woche haben wir Ihnen wieder einen bis zum Rand voll gepackten Koffer voller Unternehmernews zusammengestellt. Vom Notfallkoffer für Unternehmer bis zur Personalstrategie der Zukunft - für jeden war etwas dabei. Welche News das im einzelnen sind, haben wir hier für Sie noch einmal zusammengefasst.

unternehmenswelt