Titelbild
27.12.2010

News der letzten Tage auf unternehmenswelt - Woche 51, Teil 2

Händler sind zur korrekten Preisangabe verpflichtet: Auch die in Schaufenstern angebotene Ware muss Preisangabe enthalten. Qeep meldet Finanzierungsrunde in Millionenhöhe. Franchise-Check: Rent-a-Pizzeria. Innovationspreis-IT: Initiative Mittelstand sucht innovative IT-Lösungen. Die Ausübung von heilpraktischen Tätigkeiten verlangt Erlaubnis: Synergetik-Methode ist der Heilkunde zuzuordnen.

Händler sind zur korrekten Preisangabe verpflichtet
Ein Schaufenster ist für jedes Ladengeschäft meist unverzichtbar. Schließlich ist dies für den stationären Handel die beste Möglichkeit, seine Waren zu präsentieren und damit Laufkundschaft zu erreichen. Schaufenster sind meist professionell dekoriert und setzen die Produkte kunstvoll in Szene, doch um die korrekte Preisauszeichnung aller ausgestellten Waren kommen die Händler in keinem Fall herum. Zum Beitrag

Qeep: Finanzierungsrunde in Millionenhöhe
Am Social Gaming kommt heute kein Spiele-Dienst mehr vorbei. Da liegt es nah, dass sich viele junge Unternehmen vor allem mit Geschäftsideen rund um das Phänomen Multiplayer-Games auf dem Markt positionieren. Bei Qeep ist es nicht anders. Das Portal präsentiert sich als Social Entertainment Network - und zwar in der mobilen Handy-Variante. Die Blue Lion GmbH, welche Qeep entwickelt, hat den Abschluss einer erneuten Finanzierung bekannt gegeben. Zum Beitrag

Franchise-Check: Rent-a-Pizzeria
Beinah klingt es, als wäre es unmöglich: Die eigene Selbstständigkeit starten und ein Unternehmen gründen, ohne selbst ein Geschäftskonzept ausarbeiten zu müssen. Franchising heißt das Zauberwort und hat sich mittlerweile im Rahmen der Existenzgründung etabliert. Ein mögliches Franchise-System ist Rent-a-Pizzeria. Das Konzept, die Leistungen und Konditionen des Systems gibt es hier im Überblick. Zum Beitrag über Rent-a-Pizzeria

Innovationspreis-IT
Eine innovative Geschäftsidee, viel Unternehmergeist und Ehrgeiz sind ja schön und gut, doch sie nützen gar nichts, wenn es an professionellem Marketing mangelt. Leider verlangt gerade dies viel Kapital - und das ist nicht immer bei allen Startups im Übermaß vorhanden. Mit dem Innovationspreis-IT sollen Unternehmen von einer umfassenden Unterstützung im Bereich Marketing und Public Relations profitieren. Zum Beitrag über den Innovationspreis-IT

Die Ausübung von heilpraktischen Tätigkeiten verlangt Erlaubnis
Wenn man sich für die berufliche Selbstständigkeit entscheidet, dann hat man als Unternehmensgründer in Bezug auf die Tätigkeit die freie Auswahl. Einige Branchen geben jedoch Richtlinien vor, an die sich Existenzgründer halten müssen. So verlangt die Ausübung von heilkundlerischen Tätigkeiten eine Heilpraktikererlaubnis. Wann eine Tätigkeit wirklich der Heilkunde zuzuordnen ist, damit hat sich das BVG in Leipzig beschäftigt. Zum Beitrag

Über den Autor

Verena Freese