01.09.2014

Künstlersozialkasse, Ideenwettbewerb Schleswig-Holstein, Crowdinvesting und Zukunftspanel Mittelstand

Die News der letzten Tage auf unternehmenswelt.de: Woche 35/2014

Ein neues Gesetz sieht schärfere Kontrollen der Künstlersozialabgabe vor, der Ideenwettbewerb Schleswig-Holstein für Studierende und Akademiker fördert den Technologie- und Ideentransfer zwischen Wissenschaft und Wirtschaft, Equity-based Crowdfunding - eine neue Studie analysiert den Boom und das ifm Bonn befragt Fachleute zu den wichtigsten Themenfelder für den Mittelstand.

Künstlersozialkasse: Strengere Kontrollen

In Zukunft wird die Zahlung der Künstlersozialabgabe strenger überwacht werden. So will es ein kürzlich verabschiedetes Gesetz. Die strengeren Kontrollen von Verwertern künstlerischer Leistungen sollen dafür sorgen, dass der Beitragssatz künftig stabil bleibt. Ab Januar 2015 sollen alle abgabepflichtigen Arbeitgeber erfasst werden. Die Prüfungen von Arbeitgebern und Verwertern werden dann erheblich ausgeweitet. Jedes Unternehmen mit mehr als 19 Beschäftigten soll alle vier Jahre mindestens einmal geprüft werden. Für Arbeitgeber mit weniger als 20 Beschäftigten wird ein Kontingent gebildet. Darin werden ab 2015 mindestens 40 Prozent der Unternehmen geprüft. Erfahren Sie mehr zum Gesetz im Artikel: Künstlersozialkasse: Strengere Kontrollen.

Der Ideenwettbewerb Schleswig-Holstein für Studierende und Akademiker

Der Ideenwettbewerb Schleswig-Holstein richtet sich an Akademiker, die gute, marktfähige Geschäftsideen haben und über eine Existenzgründung nachdenken. Ziel ist die Förderung des Technologie- und Ideentransfers von der Wissenschaft in die Wirtschaft, im Sinne einer innovativen Unternehmens- und Gründerkultur. Studierende, Universitätsabsolventen aber auch Dozenten und Lehrkräfte können sich noch bis zum 07.09.2014 für den Wettbewerb anmelden. Mehr dazu finden Sie im Artikel: Der Ideenwettbewerb Schleswig-Holstein für Studierende und Akademiker.

Equity-based Crowdfunding - eine neue Studie analysiert den Boom

Eine von der Universität Oldenburg in Auftrag gegebene Studie untersucht die Entwicklung von equity-based Crowdfunding in Deutschland von 2011 bis 2014. Die Studie kommt zu dem Schluss, dass equity-based Crowdfunding immer mehr an Bedeutung gewinnt. Renditeerwartungen beginnen auf Seiten der Investoren eine immer größere Rolle zu spielen, was sich auch dadurch zeigt, dass die Bedeutung von Mehrfachinvestoren wächst. Insgesamt ist der Anteil von Crowdinvesting an den Venture Capital-Finanzierungen in Deutschland jedoch noch gering. Mehr zu den Ergebnissen der Studie erfahren Sie im Artikel: Equity-based Crowdfunding - eine neue Studie analysiert den Boom.

IfM Bonn - Fachleute fordern Kultur der Selbstständigkeit

Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik wurden im Rahmen des im Frühjahr 2014 erstmal durchgeführten "Zukunftspanels Mittelstand" durch das Ifm Bonn zu den Prioritäten für eine günstige Entwicklung des Mittelstands gefragt. Höchste Priorität für gegenwärtige und zukünftige Praxis besitzt demnach die Schaffung von günstigen Rahmenbedingungen für kleine und mittlere Unternehmen. Dazu gehört vor allem auch die Förderung einer Kultur der Selbstständigkeit und damit auch der Existenzgründungen. Mehr zur Befragung lesen Sie im Artikel: IfM Bonn - Fachleute fordern Kultur der Selbstständigkeit.

Über den Autor

Stephan Leistner

Ähnliche News für Gründer und Unternehmer
02.01.2017

Unternehmernews der Woche 1/2017

Unternehmerstories 2016, kostenfreie Vorlagen für Unternehmer, Neuregelungen ab Januar 2017 uvm.

Unternehmernews der Woche 1/2017

Als erstes wünschen wir unseren Mitgliedern, Partnern und Lesern ein erfolgreiches, herausforderndes und aufregendes Jahr 2017! Passend dazu haben wir wieder die wichtigsten News für Unternehmer und Gründer zusammengefasst. Unter anderem geben wir Ihnen einen umfangreichen Überblick über neue Gesetze und Bestimmungen, die Sie ab Januar 2017 erwarten werden. Alles andere lesen Sie hier.

27.12.2016

Unternehmernews der Woche 51/2016

Franchiseübernahme Joey's Pizza, KfW-Unternehmerkredit im Fördermittelcheck uvm.

Unternehmernews der Woche 51/2016

Wir hoffen Sie konnten die Weihnachtstage nutzen, konnten etwas Kraft tanken und sind nun bereit mit den wöchentlichen Unternehmernews bestens informiert ins neue Jahr zu starten. Wir haben die wichtigsten Informationen wieder für Sie zusammengefasst und wünschen Ihnen, unseren Lesern, Mitgliedern und Partnern einen grandiosen Rutsch ins neue Jahr.

19.12.2016

Unternehmernews der Woche 50/2016

Unternehmerstory mit Reinhard Gross, Expansionspläne Jamie's Italian, futureSAX 2017 uvm.

Unternehmernews der Woche 50/2016

Die letzten Wochen von 2016 laufen. Wir haben alle Infos für einen erfolgreichen Start in 2017 - neue Gesetze und Regelungen sowie die ersten Termine für unsere kostenfreien Existenzgründerseminare im neuen Jahr - zusammengefasst. Welche Themen Sie außerdem auf keinen Fall verpassen dürfen, lesen Sie in den Unternehmernews der Woche.

unternehmenswelt