19.03.2014

unternehmenswelt Franchise-Check: VOM FASS

Franchise-Konzepte im Visier von unternehmenswelt.de

Ihr Kostenfreies Unternehmensprofil

  • Finden Sie Kunden und Geschäftspartner
  • Präsentieren Sie Ihre Produkte und Dienste
  • Exklusiv für Gründer und Unternehmer

Für Existenzgründer bieten Franchise-Systeme eine gute Möglichkeit, sich mit dem Unternehmen schnell auf dem Markt zu etablieren. Das Franchise VOM FASS ist eines der bekannteren Franchiseunternehmen. Essige, Öle, Weine, Spirituosen und Liköre werden (wie der Name es sagt) direkt vom Fass gezapft und verkauft. VOM FASS im heutigen Franchise-Check von unternehmenswelt.de:

Worin besteht die Geschäftsidee ihres Unternehmens?

VOM FASS: Der Name bei VOM FASS ist Programm: Essige und Öle, Weine, Spirituosen und Liköre allerfeinster Qualität werden hier direkt aus dem Fass, Glasballon oder Tonkrug abgezapft. Getreu dem Motto: „Sehen-Probieren-Genießen“, sind dann, je nach Bedarf, kleine Mengen abfüllbar.

Welche Voraussetzungen muss der zukünftige Standort haben?

VOM FASS: Wir präferieren Standorte mit mindestens 40 Tsd. Einwohner.

Wie hoch sind die Investitionssumme und das benötigte Eigenkapital?

VOM FASS: Je nach Größe des Ladengeschäft rechnen wir mit ca. 95 Tsd. Euro. Das Eigenkapital beträgt 25 Tsd. Euro

Welche Franchisegebühren fallen an? Wie hoch ist die Vertragslaufzeit?

VOM FASS: Der Partner muss 6.200 € Eintrittsgebühr bezahlen, die monatliche Gebühr beträgt 200 € netto. Wir schließen Verträgeüber 10 Jahre ab. Anschließend machen wir Anschlussverträge über 5 Jahre. Unsere "ältesten" Partner feiern dieses Jahr ihr 20 jähriges Jubiläum.

Welche Leistungen sieht das Franchise-Konzept vor?

VOM FASS: Die Leistungen sind vielfältig. Die VOM FASS AG bietet Einsteigern ein umfangreiches Schulungsprogramm in der Zentrale, aber auch in verschiedenen Geschäften. Der Franchisepartner erhält Unterstützung durch ein professionelles Marketingteam. Jedes Gebiet wird von einem Betreuer geführt. Die Kommunikation wird über das hauseigene Intranet geführt. Der Partner erhält einen eigenen Internetauftritt. Die VOM FASS AG betreibt eine eigen Produktion. Die Produkte werden von einer leistungsfähigen Logistik vorgehalten.

Die Belieferung erfolgt wenn nötig mehrmals pro Woche.

Welche Kenntnisse und Qualifikationen sollte der Franchisenehmer vorweisen können?

VOM FASS: Das wichtigste sind Verkaufstalent und Freude am Umgang mit Menschen. Optimal gepaart mit Begeisterung für die Produkte.

Der Franchisenehmer ist idealerweise Genießer mit Freude am Verkaufen.

Zum Internetangebot von VOM FASS

Über unternehmenswelt.de Franchise-Check:
Franchise-Konzepte werden für Gründer immer attraktiver, doch kennen sich noch immer nicht alle über diese Möglichkeit der Selbstständigkeit aus. Unternehmenswelt.de stellt für Gründungswillige ausgewählte Franchise-Konzepte vor und informiert über ihre Verbreitung, die Zielgruppe sowie über Details wie Vertragsdauer, nötiges Eigenkapital und Franchisegebühren.

Über den Autor

Sven Philipp

Ähnliche News für Gründer und Unternehmer
20.05.2019

e-motion Technologies als Franchisesystem

E-Bikes, Pedelecs und Speed Pedelecs für ein boomendes Segment der Zweirad-Industrie

e-motion Technologies als Franchisesystem

e-motion Technologies ist als Experte für e-Bikes, Pedelecs und Speed Pedelecs bereits seit 2009 am Markt präsent und mit mittlerweile mehr als 50 e-Bike Experten-Shops eine wichtige Anlaufstelle für e-Bike Liebhaber und Käufer. Wir haben mit Marcus Melzer, Head of Business Development e-motion Technologies, gesprochen und wollten wissen, wie man als Franchisepartner von e-motion mit eigenem e-Bike Experten-Shop erfolgreich wird.

14.05.2019

Schmecken lassen! - Top 5 des Gastronomie-Franchise

5 individuelle & etablierte Franchise-Systeme aus der Gastronomie

Schmecken lassen! - Top 5 des Gastronomie-Franchise

Sie träumen von einem kleinen Straßencafé, in dem man an heißen Sommertagen gern seine Limonade trinkt oder haben die Immobilie Ihrer geplanten Burger Bar bereits im Blick? Bei über 200.000 gastronomischen Betrieben allein in Deutschland wünschen Sie sich aber im Meer der Konkurrenz ein bereits etabliertes Konzept?

07.05.2019

Ghost-Restaurants als Food-Trend und Franchise-System

Was gibt´s zum Abendessen, Alexa?

Ghost-Restaurants als Food-Trend und Franchise-System

Bei Ghost-Restaurants handelt es sich um virtuelle Restaurants ohne Ladenlokal oder eigenen Gastraum, die ausschließlich für eingehende Online-Bestellungen kochen. In Indien oder den USA sind Ghost-Restaurants bereits seit einigen Jahren ein stark wachsendes Food-Segment. In Europa und speziell in Deutschland positionieren sich nun ebenfalls starke Food-Markenkonzepte. Welche erfolgreichen Anbieter beherbergt der Markt aktuell? Welche Möglichkeiten gibt es, als Gründer selbst ein Ghost-Restaurant zu betreiben? Wir beantworten die wichtigsten Fragen.

unternehmenswelt