15.04.2014

Businessplanwettbewerb promotion Nordhessen 2014

Von der Ideenphase bis zum vollwertigen Businessplan

Ihr Kostenfreies Unternehmensprofil

  • Finden Sie Kunden und Geschäftspartner
  • Präsentieren Sie Ihre Produkte und Dienste
  • Exklusiv für Gründer und Unternehmer

Ein Businessplan zeigt dem Gründer selbst nicht nur auf, an welches Aspekt seines Vorhabens noch nachjustiert werden muss, er dient auch als wichtigstes Entscheidungskriterium für Investoren und Kapitalgeber. Und doch haben viele Gründer Probleme ihre Idee in einen schriftlichen Businessplan zu verwandeln. Um dem entgegen zu wirken, gibt es eine Vielzahl unterschiedlicher Businessplanwettbewerbe.

Ein Businessplan ist maßgeblich für die Umsetzung der eigenen Geschäftsidee. Er zeigt dem Gründer selbst nicht nur auf, an welches Aspekt seines Vorhabens noch nachjustiert werden muss, er dient auch als wichtigstes Entscheidungskriterium für Investoren und Kapitalgeber.

Und doch haben viele Gründer Probleme ihre Idee in einen schriftlichen Businessplan zu verwandeln. Um dem entgegen zu wirken, gibt es eine Vielzahl unterschiedlicher Businessplanwettbewerbe. Hier werden Existenzgründer Schritt für Schritt dabei unterstütz, ihre erste Geschäftsidee in ein vollkommenes Unternehmenskonzept zu verwandeln.

Der Businessplanwettbewerb promotion Nordhessen 2014 bildet da keine Ausnahme. Hier können sich (angehende) Gründer mit ihrer Geschäftsidee bewerben. Sollte man noch keinen Businessplan haben, ist das vollkommen normal. Hier bietet der Wettbewerb verschiedene Workshops und Veranstaltungen an, um dem Gründer zu helfen, seine Geschäftsidee in einen gut konzeptionierten Businessplan zu verwandeln.

Diese Ideenphase geht beim Businessplanwettbewerb promotion Nordhessen 2014 bis zum 30.06.2014. Bis zu diesem Tag können Ideenskizzen eingereicht werden. Diese werden dann von Experten begutachtet. Der Gründer erhält so ein qualitatives Feedback und kann dieses Nutzen, um seinen Businessplan zu erstellen.

Den Businessplan kann man dann für die zweite Wettbewerbsrunde einreichen. Hier sind auch verschiedene Preisgelder in Höhe von 500 bis 10.000 Euro möglich. Wichtig ist zu bedenken, dass die Hauptpreise zu 50 Prozent aus dem Preis und zu 50 Prozent aus einer Ansiedlungsprämie zusammen gesetzt sind.

Diese Wettbewerbsphase endet am 10.10.2014. Auch ohne an der Ideenphase teilgenommen zu haben, kann man sich für diese Wettbewerbsrunde des Businessplanwettbewerbs promotion Nordhessen 2014 bewerben.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der offiziellen Webseite des Businessplanwettbewerbs.

Weitere Businessplanwettbewerbe finden Sie hier: Liste Businessplanwettbewerbe 2014

Über den Autor

Sven Philipp

Ähnliche News für Gründer und Unternehmer
09.09.2014

promotion Nordhessen geht in die zweite Runde

Bis zum 10.Oktober ist die Anmeldung mit einem detaillierten Businessplan noch möglich.

promotion Nordhessen geht in die zweite Runde

Promotion Nordhessen ist einer der ältesten Existenzgründerwettbewerbe in Deutschland. Gründer aus allen Bereichen können sich mit ihren Geschäftsideen bewerben und bekommen im Laufe des Wettbewerbs umfassende Beratung. Besonderes Augenmerk liegt auf der Bedeutung einer soliden Strukturierung des Businessplans für die Unternehmensstrategie. Noch bis 10.Oktober ist die Anmeldung möglich.

unternehmenswelt