Titelbild

Institutionen in Leipzig

Als größte Stadt des Freistaates Sachsen ist Leipzig Standort wichtiger Behörden. Diese öffentlichen Ämter bieten Existenzgründern und Unternehmern ein vielfältiges Angebot an Beratungsleistungen und Informationen zu relevanten Themen. Aber auch andere Anlaufstellen und Institutionen bieten ihre Unterstützung an. Um hier nicht den Überblick zu verlieren bieten wir Ihnen auf den folgenden Seiten einen Wegweiser, der Sie zu den richtigen Ansprechpartnern führt.

Sie planen eine Existenzgründung in Leipzig? Dann gehören die Agentur für Arbeit, das Jobcenter Leipzig, sowie regionale Interessenvertretungen, wie die Industrie- und Handelskammer Leipzig und die Handwerkskammer, zu Ihren ersten Anlaufpunkten. Dort erhalten Sie wichtige Informationen zu den ersten Schritten als Gründer und werden bei der Suche nach Fördermitteln und geeigneten Kontakten zu wichtigen Wirtschaftsvertretern unterstützt.

Neben diesen öffentlichen Institutionen unterstützt die größte Stadt Sachsens Gründer und junge Unternehmer zusätzlich mit der Wirtschaftsförderung Leipzig. Diese bietet eine individuelle Fachberatung, hilft Ihnen bei Genehmigungsverfahren und bei Fragen zur Unternehmerregion Leipzig.

Leipzig bietet Zugang zu zahlreichen Ämtern und Behörden. Direkter Ansprechpartner, wenn es um die Aufnahme Ihrer Geschäftstätigkeit geht, sind unter anderem das Gewerbeamt und das Finanzamt Leipzig. Welche Leistungen diese bieten und welche anderen Ämter und Behörden in Leipzig Ihnen zur Verfügung stehen, finden Sie auf den folgenden Seiten im Detail.

Fachkundige Stellen begutachten die Tragfähigkeit und Realisierbarkeit Ihres Gründungsvorhabens oder Ihres Unternehmens. Vor allem die Arbeitsagentur und potenzielle Kapitalgeber verlangen diese Bescheinigung u.a. zur Beantragung des Gründungszuschuss oder bei Bedarf an finanziellen Mitteln. Fachkundige Stellen müssen über entsprechende Experten verfügen. Grundsätzlich gehören Institutionen, wie die IHK, die Handwerkskammern, Steuerberater und Fachverbände zu den fachkundigen Stellen.