Titelbild
22.10.2020

Geschäftskonto eröffnen: Diese Unterlagen brauchst du

Von Identitätsnachweis bis Schufa: Diese Unterlagen brauchst du zur Eröffnung eines Geschäftskontos. Nutze attraktive Zusatzleistungen in Krisenzeiten. Jetzt Geschäftskonto eröffnen und in wenigen Schritten zu mehr Transparenz für deine Buchhaltung.

Dein kostenfreies Geschäftskonto mit 5000 Euro Dispositionskredit

Wer die Wahl hat, hat die Qual: Finde das Geschäftskonto, das zu dir passt

Geschäftskonto eröffnen: Diese Unterlagen musst du bereithalten

Wer ein Geschäftskonto eröffnen möchte, hat zunächst die Qual der Wahl auf einem wachsenden Anbietermarkt. Klassische Banken und Sparkassen konkurrieren mit privaten FinTechs um die Gunst der Kunden. Ob du bei einem Anbieter fündig wirst, hängt von zwei maßgeblichen Punkten ab:

  1. Akzeptiert der Geschäftskonto-Abieter meine Rechtsform?: Erkundige dich zunächst, ob deine Firmierung im Banken-Portfolio vertreten ist. Nicht alle Anbieter richten ihr Angebot für sämtliche Rechtsformen aus. 
  2. Entsprechen die Leistungen des Geschäftskontos meinen Bedürfnissen?: Nach einem Check deiner ganz persönlichen Bedürfnisse kannst du eine bewusste Entscheidung für den besten Anbieter treffen.

Nach welchen Kriterien du bei der Wahl des besten Geschäftskonto-Anbieters vorgehen solltest, haben wir für dich auf unserer Übersichtsseite zum Thema Geschäftskonto für Gründer und Unternehmer zusammengefasst.

Hast du dich für ein Geschäftskonto beim Anbieter deiner Wahl entschieden, musst du klären, welche Unterlagen im Einzelfall beizubringen sind. Sind Identitätsnachweise, eine Bonitätsauskunft sowie Gewerbeanmeldung (bei Gewerbetreibenden) bzw. Steuernummer (bei Freiberuflern) noch in der Regel einheitlich abgefragte Dokumente, schwanken die Vorgaben spätestens mit der im Einzelfall vorliegenden Rechtsform.

Gründest oder führst du als Unternehmer eine Personengesellschaft (z.B. OHG oder GbR) muss im Rahmen einer Geschäftskontoeröffnung neben dem Identitätsnachweis aller Geschäftsinhaber außerdem der Gesellschaftsvertrag vorgelegt werden. 

Für Kapitalgesellschaften wie die GmbH sind die Vorlage eines aktuellen Handelsregisterauszugs, der Businessplan oder u.U. weitere Gründungsurkunden zur Einreichung bzw. Abfrage erbeten.

Geschäftskonto eröffnen: 7-Punkte-Checkliste 

  1. Identitätsnachweis oder Personalausweis
  2. Die Gewerbeanmeldung zählt zu den Unterlagen, die du bei der Eröffnung eines Geschäftskontos immer griffbereit haben solltest. Sie gilt zwingend für den Nachweis deiner gewerblichen Tätigkeit und einer geschäftlichen Nutzung des Kontoangebots. Freiberufler verwenden ihre Steuernummer und ihren Qualifizierungsnachweis bzw. Zulassung.
  3. Weitere der Rechtsform entsprechende Nachweisdokumente wie Handelsregisterauszug oder Gesellschaftsvertrag
  4. Bonitätsauskunft via Schufa-Abfrage: Wenn keine negativen Einträge von dir in der Schufa vorliegen, wird dein Score nach allgemeinen Informationen wie deinem Wohnort, deinem Alter oder Geschlecht gemessen. 
  5. Einkommensnachweise, in der Regel die letzten drei Lohn- bzw. Gehaltsabrechnungen 
  6. Ein häufig gern gesehenes Dokument bei einer Bank sind die letzten Kontoauszüge. Gerade dann, wenn du das Geschäftskonto bei einer neuen Bank eröffnest, schaffst du Vertrauen.
  7. Sind alle Unterlagen vorbereitet, eingereicht und geprüft, fehlt nur noch die Unterzeichnung deiner Verträge. Das Prozedere ist unkompliziert im Fall der meisten Online-Banken, die den Druck bequem per Click ermöglichen. Entscheidest du dich für den Gang zu einer Filialbank, kannst du die Unterlagen für dein Geschäftskonto direkt vor Ort ausfüllen und unterschreiben. In Zukunft wird das Verfahren einer geprüften E-Signatur das Kontoeröffnungsverfahren noch weiter vereinfachen.

Geschäftskonto eröffnen: Finde Mustervorlagen und Zusatzleistungen

Geschäftskonto eröffnen: Krisen Features für KMU

Wie wäre es mit einem unkomplizierten Dispositionskredit bis zu 5000 Euro? Neo-Banken sichern die Liquidität von kleinen und mittleren Unternehmen. Dein kostenfreies Geschäftskonto beinhaltet Finanzierungen, virtuelle Kreditkarten oder bequemen Steuerservice.

Zandura Vorlagen App: Kostenfreie Vorlagen und Muster

Du willst eine GmbH gründen, Mitarbeiter beschäftigen, Rechnungen stellen? Finde jetzt alle digitalen Vorlagen zum kostenfreien Download auf Zandura. Gesellschaftsverträge und Musterprotokolle, Vorlagen für Arbeitsverträge, Formulare für Lieferscheine, Rechnungen, Mahnungen u.v.m. Wir unterstützen digitales Unternehmertum.

Geschäftskonto

Geschäftskonto für Gründer und Unternehmer

Mit einem Geschäftskonto behältst du Einnahmen und Ausgaben deiner Gründung im Überblick und gewährleistest eine saubere Buchhaltung mit Beginn deiner Selbstständigkeit. Wir geben einen Überblick zu den für Gründer relevanten Geschäftskonten im aktuellen Angebot öffentlich-rechtlicher sowie privater Banken und Finanzdienstleister.

Über den Autor
Kathleen Händel

Kathleen Händel

Kathleen schreibt seit 2018 im Magazin von Unternehmenswelt. Neue Ideen und Konzepte, disruptive Technologien und nachhaltiges Unternehmertum bilden ihre Interessenschwerpunkte. Zuvor war Kathleen als Content Creator für die Social StartUp-Szene, verschiedene Stiftungen und Kommunikationsagenturen tätig. Seit 2019 recherchiert die studierte Kulturwissenschaftlerin für dich alle Fakten und Zusammenhänge, die du in deinem Tagesgeschäft brauchst.