Titelbild
24.05.2019

Do you wanna HODL with me?

Mit einem emotionalen Post im Bitcoin-Forum im Dezember 2013 unter dem Titel „ I AM HODLING“ fing alles an. Die Freundin in einer Lesbenbar, der Bitcoin Kurs taumelnd und eine freundliche Flasche Whiskey in der Hand motivierten den berauschten Tippfehler. Wir erklären, wie sich das HODL-Prinzip vom claim by accident zur weit verbreiteten Maxime entwickelt hat.

Nur die Starken, nur die Unbeugsamen

"OHH YOU SHOULD HAVE SOLD" - "YEAH NO SHIT. NO SHIT I SHOULD HAVE SOLD. I SHOULD HAVE SOLD MOMENTS BEFORE EVERY SELL AND BOUGHT MOMENTS BEFORE EVERY BUY“

Es war eine Abrechnung im ehrlichen Sinne - mit Trading Charts und Börsencheckern, die GameKyuubi im Dezember 2013 zu seinem offenherzigen Post im Bitcoin-Forum motivierte. Keine 11 Minuten dauerte es bis User Piramida Legendary den Startschuss gab für eine Welle an HODL-Memes, deren kreative Bandbreite bis zum heutigen Tag amüsiert.

Hold on for dear life – ein Backronym als Investmenttip

Selbstverständlich wollte GameKyuubi seine Leserschaft wissen lassen, dass nichts in der Welt ihn davon abhalten würde, seine Bitcoins leichtfertigen Tradern in den Rachen zu werfen. Hold on to your love oder Hodl – das spielt am Ende keine Rolle.

HODL oder Hold On For Dear Life ist als Backronym mittlerweile fester Terminus in der Bitcoin-Historie. Dabei handelt es sich um einen Kunstbegriff, der sich aus den Wörtern „back“ eng. zurück/rückwärts und „Akronym“ zusammensetzt. Akronyme bezeichnen Begrifflichkeiten, die aus den Anfangsbuchstaben mehrerer Wörter gebildet werden. Im Fall eines Backronyms geschieht dies nicht ursächlich, sondern nachträglich wie im Falle unseres berauschten Bitcoiners.

Dass dieser zum Investmentberater des Vertrauens avancieren würde, hätte er selbst wohl am wenigsten gedacht. Doch seither und immer wieder dann, wenn der Preis einer Crypto-Währung zu taumeln beginnt, wird genau seine Empfehlung ausgesprochen: HODL!

Welcher im Herzen hingebungsvolle Satoshi mag ihm da widersprechen…

Mehr News vom Börsenparkett

crypto-waerung-preisbildung

Handel mit Crypto-Währungen

Der Handel mit Kryptowährungen hat sich längst vom Insidergeschäft zu einem attraktiven Markt für Investoren unterschiedlichster Couleur gewandelt. Was es zwischen exorbitanten Gewinnversprechen und Totalverlust zu beachten gilt, haben wir in verschiedenen Artikeln für Sie zusammengefasst.

Crypto-Technologie - Grundlagenwissen und detaillierte Einblicke

outlier-ventures

Crypto Technologie

Wir behandeln Grundlagenwissen und liefern detailierte Einblicke zu Blockchain – Technologie, Crypto – Währungen, IOT und AI in wochenaktuellen Themenartikeln aus den spannendsten Feldern der Economy 4.0.

iStock-671400360

Blockchain Grundlagenwissen

Wir erklären die verschiedenen Bereiche der Crypto-Technologie von Grund auf. Beginnend mit den Themen Crypto Mining, Wesen und Wirkung der Blockchain gehen wir tief in die Beschreibung der Kryptographie und beleuchten auch mögliche Risiken (z.B. durch Hacking) der Blockchain.

Über den Autor
Kathleen Händel

Kathleen Händel

Kathleen schreibt seit 2018 im Magazin von Unternehmenswelt. Neue Ideen und Konzepte, disruptive Technologien und nachhaltiges Unternehmertum bilden ihre Interessenschwerpunkte. Zuvor war Kathleen als Content Creator für die Social StartUp-Szene, verschiedene Stiftungen und Kommunikationsagenturen tätig. Seit 2019 recherchiert die studierte Kulturwissenschaftlerin für dich alle Fakten und Zusammenhänge, die du in deinem Tagesgeschäft brauchst.