Coworking in Frankfurt am Main

Unternehmergeist und Visionen zwischen Römerberg und Maintower

Das Portal für Gründer und Unternehmer

  • Kontakt zu mehr als 500.000 Unternehmern
  • Unterstützung bei Ihrer Gründung & Finanzierung
  • Zugang zu kostenfreien Tools & Vorlagen

Die Mainmetropole mit mehr als 750.000 Einwohnern ist mehr als nur wichtiger europäischer Finanzplatz. Mehr als 7000 Existenzgründungen im Jahr 2018 und mehrere StartUp-Inkubatoren dokumentieren Unternehmergeist und Visionskraft der Stadt. In der größten Stadt Hessens finden Freiberufler, Einzelunternehmer und StartUps an vielen attraktiven innerstädtischen Punkten moderne Coworking-Flächen.

Frankfurter Bankenviertel am Fuße des Main

Frankfurt als Wirtschaftsmotor und internationales Drehkreuz

Die Stadt ist das wirtschaftliche und geografische Zentrum der Region Frankfurt-Rhein-Main. Im Wirtschaftsbericht der Stadt für das Jahr 2018 verzeichnet Frankfurt am Main den höchsten prozentualen Beschäftigungsanstieg aller deutschen Top-Städte. Eine exzellente Infrastruktur mit dem Frankfurter Flughafen als internationalem Drehkreuz bindet Frankfurt nahtlos in nationale und internationale Märkte ein. Frankfurt zählt außerdem zu den wichtigsten Datenverkehrsknotenpunkten der Welt. Zahlreiche Finanzinstitutionen haben ihren Sitz in der Mainmetropole. Dazu zählen u.a. die Europäische Zentralbank und die Deutsche Bundesbank. Frankfurt als Finanzzentrum bietet Gründern eine direkte Anbindung an potentielle Finanzierungspartner.

Frankfurt zwischen bewegter Geschichte und facettenreicher Kultur

Seit dem 14. Jahrhundert war Frankfurt Reichs- und späterhin auch Krönungs- und Wahlstadt der deutsch-römischen Kaiser. 1848 bis 1849 tagte in der Frankfurter Paulskirche die erste frei gewählte deutsche Volksvertretung, die Frankfurter Nationalversammlung. 1749 wurde Johann Wolfgang Goethe in Frankfurt geboren. Frankfurt atmet Geschichte und führt die Tradition der Dichter und Denker fort. Am Museumsufer reihen sich international bekannte Häuser wie die Kunsthalle Schirn, das Städel, das Deutsche Filmmuseum oder das Museum für Moderne Kunst. Zum alljährlich stattfindenden Deutschen Jazzfestival oder bei einer Aufführung der preisgekrönten Frankfurter Oper kann man lange Arbeitstage genauso entspannt ausklingen lassen, wie auf einem Afterhour-Floor ganz im Sinne von Techno-Legende Sven Väth. Weitreichende Park- und Landschaftsschutzgebiete entlang des Mainufers und die attraktive Rhein-Neckar-Region bieten genügend Raum für Kreativität und neue Ideen.

Coworking Spaces in Frankfurt über den Dächern der Stadt

Große Anbieter wie WeWork oder Design Offices finden Coworker in Frankfurt genauso wie kleinere Spaces mit teils inhaltlicher Fokussierung auf bestimmte Branchen. Der Anbieter Design Offices ist in Frankfurt an 3 zentralen Standorten vertreten. Eine agile Geschäftsklientel erwarten hier großzügige Räumlichkeiten, Sonnenterassen und sogar Private Dining Bereiche. Für 29 EUR zzgl. MwSt. kann man das flexible Tagesticket erwerben. Ab 290 EUR zzgl. MwSt. starten die Officeangebote. Auch im WeWork mit seinen beiden Standorten kann man bereits zu moderaten 150 EUR/ Monat seinen Hot Desk buchen und das in bester Lage am Rande des Bankenviertels. Je nach Nutzungszweck und Budget hat die Frankfurter Coworking Community für jeden den passenden Arbeitsplatz. Wir stellen eine Auswahl davon in den Fokus.

Coworking Spaces in Frankfurt am Main

Mindspace Frankfurt Eurotheum
Das Mindspace Frankfurt Eurotheum befindet sich auf ausladenden 5 Etagen in einem der typischen Wolkenkratzer mit insgesamt 31 Stockwerken in der Neuen Mainzer Straße. Auf mehr als 3000 Quadratmetern finden Teams jeglicher Größe ihren Platz. Eine kosmopolitische Lebens- und Arbeitsweise wird im Mindspace groß geschrieben. Dies spiegelt sich sowohl in der internationalen Klientel, als auch dem liebevollen Designkonzept wider.
SleevesUp
StartUps, Gründer, Kreative, Selbständige - jeder ist willkommen im SleevesUp, das gleich an vier zentralen Standorten in Frankfurt am Main zu maximaler Produktivität motiviert.
Beehive
Das BEEHIVE wurde im Juni 2016 gegründet und befindet sich in der Mainzer Landstraße 33a in zentraler Lage im Frankfurter Bahnhofsviertel nur 5 Minuten fußläufig vom Frankfurter Hauptbahnhof. Wer im Beehive seinen Arbeitsplatz hat, sitzt inmitten der Frankfurter FinTech-Community im THE SPOT mit optimalen Vernetzungsmöglichkeiten für branchenaffine Gründer und Unternehmen.

Entdecken Sie Coworking Spaces in anderen Regionen

Coworking Spaces in München
Coworking Spaces in München
Im Rahmen einer Studie von Deloitte aus dem Jahr 2018 zur Bewertung und Einschätzung digitaler Tech-Hubs in Deutschland anhand von ökonomischen Indikatoren und Kennziffern des Arbeitsmarktes hat München zuletzt den 1. Platz unter insgesamt 30 deutschen Metropolregionen erzielt. Und auch sonst sind die Werte der bayrischen Landeshauptstadt herausragend. Im Europäischen Wirtschaftsvergleich von 295 Regionen in 32 europäischen Ländern durch LaSalle Investment Management konnte München 2018 einen ebenfalls beachtlichen 5. Platz verbuchen. Trotz angespannter Immobilienlage bleibt die Stadt nach wie vor als Arbeits- und Lebensmittelpunkt attraktiv. Zahlreiche Coworking Spaces bieten hierfür die optimale Infrastruktur. Eine Auswahl von zentralen Coworking Spaces haben wir Ihnen mit ihrem jeweiligen Angebot gelistet.
Coworking Spaces in Hamburg
Coworking Spaces in Hamburg
Mit 1,7 Mio. Einwohnern ist Hamburg nach Berlin die zweitgrößte deutsche Stadt. Im Sustainable Cities Index 2018, der weltweit 100 Metropolen bezüglich Ökologie, Lebensqualität und Wirtschaftlichkeit untersucht hat, ist Hamburg auf Platz 17 anzutreffen. Geringe CO2-Emissionen, eine unverwechselbare Naturlandschaft und prosperierende Wirtschaft können im internationalen Vergleich überzeugen. Dienstleister, Digitalpioniere oder Remote Worker aller Branchen finden mittlerweile an vielen attraktiven Standorten bezahlbare Coworking-Strukturen. Wir stellen Ihnen einige ausgewählte Coworking Spaces vor.
Coworking Spaces in Berlin
Coworking Spaces in Berlin
Mit seiner kreativen, innovativen und lebhaften Start-Up-Szene schafft es Berlin im europaweiten Vergleich der Coworking-Szene 2019 auf Platz 7. Deutschlandweit liegt die Hauptstadt sogar auf Rang 1, wenn es um die Ausschöpfung vorhandener und noch zu gestaltender Coworking-Strukturen geht. Zwischen St.Oberholz in Mitte und dem betahaus in Kreuzberg hat sich in mehr als 10 Jahren Coworking-Geschichte ein weites Netzwerk von Anbietern etabliert, wie an keinem anderen Standort in Deutschland.
Coworking Spaces in Leipzig
Coworking Spaces in Leipzig
Mehr als 20 Coworking-Spaces hat Leipzig zu bieten. Große Anbieter wie Design Offices oder rent24 eignen sich besonders für eine mobile internationale Klientel und befinden sich an innerstädtischen Knotenpunkten. Klassische Coworking Spaces mit weitreichendem Vernetzungs- und Förderangebot richten sich an Freiberufler und Start-Up´s der aufstrebenden Metropole. Wir geben Ihnen einen Überblick über die Leipziger Coworking-Szene.
unternehmenswelt