Coworking Spaces in München

Freiberufler und Gründer in der Zukunftsmetropole

Im Rahmen einer Studie von Deloitte aus dem Jahr 2018 zur Bewertung und Einschätzung digitaler Tech-Hubs in Deutschland anhand von ökonomischen Indikatoren und Kennziffern des Arbeitsmarktes hat München zuletzt den 1. Platz unter insgesamt 30 deutschen Metropolregionen erzielt. Und auch sonst sind die Werte der bayrischen Landeshauptstadt herausragend. Im Europäischen Wirtschaftsvergleich von 295 Regionen in 32 europäischen Ländern durch LaSalle Investment Management konnte München 2018 einen ebenfalls beachtlichen 5. Platz verbuchen. Trotz angespannter Immobilienlage bleibt die Stadt nach wie vor als Arbeits- und Lebensmittelpunkt attraktiv. Zahlreiche Coworking Spaces bieten hierfür die optimale Infrastruktur. Eine Auswahl von zentralen Coworking Spaces haben wir Ihnen mit ihrem jeweiligen Angebot gelistet.

Eine Auswahl an Coworking Spaces in München

Smartvillage Coworking
Pedanten und Chaoten, Frühaufsteher und Langschläfer, stilvoll Gekleidete und Schlabberlook-Verfechter: Willkommen in eurer zweiten Heimat! - Die Einladung von smartvillage in ihren „Tempel für tiefe Gedanken“ soll fernab von Corporate-Clustern Innovation begünstigen. Offene Arbeitsflächen, Workshops und ein eigenes Café bieten dafür die Infrastruktur.
Werk1
40 digitale Startups und ein Café arbeiten gemeinsam in einer ehemaligen Kartoffelwerkstatt im Herzen von München. Das WERK1 versteht sich als Kreativquartier direkt am Puls der digitalen Startup-Szene.
Combinat 56
Einen Schreibtisch für den Tag, die Woche, den Monat – je nach Auftragslage. Du hast Teil an einer produktiven Arbeitsatmosphäre: mit Tischnachbarn, Kollegen oder Gleichgesinnten – je nach Projekt. Combinat 56 - „Gute Arbeit. Nette Leute. Echter Kaffee.“
Mindspace München Viktualienmarkt
Im Mindspace München am Viktualienmarkt arbeiten Sie in einer kosmopolitischen Gemeinschaft von Firmen und Jungunternehmern, die Großes erreichen wollen. Weitere mindspace Standorte finden sich am Salvatorplatz und ab am Stachus.

Prosperierende Wirtschaft, digitales Fachkräfte-HUB ...und ein gemächlich gemütlicher Puls

...so hat ihn Erich Kästner schon empfunden. Die Münchner Gemütlichkeit trifft dabei auf geballte Wirtschaftskraft als Gründungs- und Start-up-Standort, sowie als Stadt des Wissens und als Tourismusdestination. Mit 1,5 Mio. Einwohnern ist München die drittgrößte Stadt nach Berlin und Hamburg. Mit 3,5% Arbeitslosenquote im Jahr 2018 gegenüber von z.B. 8,3% in Berlin im gleichen Zeitraum treten die Vorzüge der Stadt sofort ins Auge. Die Beschäftigung wächst vor allem im Dienstleistungssektor und in digitalisierten Wirtschaftsbranchen. Gegenüber der Startup-Metropole Berlin kann München zudem noch mit einer überproportionalen digitalen Manpower punkten. Unter Gründern und Startup´s wird München geschätzt für eine Unternehmerfreundliche Infrastruktur und Förderangebote für Existenzgründer.

Marienplatz, Englischer Garten und Nymphenburg vs. BMW, Hofbräuhaus und FC Bayern

München als traditionsreiche Stadt mit seinem neugotischen Rathaus und dem altehrwürdigen Viktualienmarkt lädt zum Schlendern und Träumen ein. Im Englischen Garten ist schon so manche Kreation gezündet und der eine oder andere Abschluss im Hofbräuhaus begossen. Die Vermischung von entspannter bayrischer Genusskultur mit einer soliden Unternehmensdichte aus Großunternehmen und Mittelstand bietet Gründern ein optimales Arbeits- und Lebensumfeld.

Entdecken Sie Coworking Spaces in anderen Regionen

Coworking Spaces in Hamburg
Coworking Spaces in Hamburg
Mit 1,7 Mio. Einwohnern ist Hamburg nach Berlin die zweitgrößte deutsche Stadt. Im Sustainable Cities Index 2018, der weltweit 100 Metropolen bezüglich Ökologie, Lebensqualität und Wirtschaftlichkeit untersucht hat, ist Hamburg auf Platz 17 anzutreffen. Geringe CO2-Emissionen, eine unverwechselbare Naturlandschaft und prosperierende Wirtschaft können im internationalen Vergleich überzeugen. Dienstleister, Digitalpioniere oder Remote Worker aller Branchen finden mittlerweile an vielen attraktiven Standorten bezahlbare Coworking-Strukturen. Wir stellen Ihnen einige ausgewählte Coworking Spaces vor.
Coworking Spaces in Leipzig
Coworking Spaces in Leipzig
Mehr als 20 Coworking-Spaces hat Leipzig zu bieten. Große Anbieter wie Design Offices oder rent24 eignen sich besonders für eine mobile internationale Klientel und befinden sich an innerstädtischen Knotenpunkten. Klassische Coworking Spaces mit weitreichendem Vernetzungs- und Förderangebot richten sich an Freiberufler und Start-Up´s der aufstrebenden Metropole. Wir geben Ihnen einen Überblick über die Leipziger Coworking-Szene.
Coworking Spaces in Berlin
Coworking Spaces in Berlin
Mit seiner kreativen, innovativen und lebhaften Start-Up-Szene schafft es Berlin im europaweiten Vergleich der Coworking-Szene 2019 auf Platz 7. Deutschlandweit liegt die Hauptstadt sogar auf Rang 1, wenn es um die Ausschöpfung vorhandener und noch zu gestaltender Coworking-Strukturen geht. Zwischen St.Oberholz in Mitte und dem betahaus in Kreuzberg hat sich in mehr als 10 Jahren Coworking-Geschichte ein weites Netzwerk von Anbietern etabliert, wie an keinem anderen Standort in Deutschland.
unternehmenswelt