Titelbild

werftbahn

In der werftbahn arbeiten hauptsächlich Firmen und Einzelkämpfer aus der Medienbranche, darunter Grafiker, Texter, Illustatoren, Verlage, Internet- und Werbeagenturen, aber auch Künstler, Filmer, Produktdesigner und Fotografen. Nicht weniger präsent, wenn auch in kleinerer Zahl sind Ingenieurfirmen, ITler oder Architekten. Wenn Sie sich als Gründer oder KMU der genannten Branchen in Kiel vernetzen wollen, sind Sie in der werftbahn genau richtig.

Angebot und Ausstattung

  • eigener Schreibtisch
  • Internet- und Kaffeeflatrate
  • kostenlose Nutzung der Besprechungsräume
  • Veranstaltungshalle kann zu vergünstigten Konditionen gemietet werden
  • Gemeinschaftsküche
  • Getränke am Tresen zu Inhouse-Konditionen
  • gute Anbindung (5min mit dem Rad in die Innenstadt; 3min zu Fuß zu insgesamt 4 Bushaltestellen; ausreichend Parkplätze)

Preise

Der Preis für einen Schreibtisch beträgt 182 EUR zzgl. 19 % Umsatzsteuer. Die Mindestmietdauer beträgt zur Zeit einen Kalendermonat mit einer Kündigungsfrist von 10 Tagen zum Monatsende.

Besonderheiten

Die Werftbahnstraße ist eine seit 1887 genutzte Bahnstrecke, die einst für die Werften angelegt wurde und noch heute für Gütertransporte des Ostuferhafens genutzt wird. Seit 2010 sorgen die vier Gesellschafter der Werftbahn GbR für eine zukunftsträchtige Weiternutzung des Areals u.a. als Coworking Space.  Mehr als 40 Firmen der Kreativ- und Medienbranche oder dem Ingenieurwesen haben sich angesiedelt. StartUps und Einzelunternehmer können hier vom Rat etablierter Firmen profitieren.

Kontakt

Werftbahn GbR

Werftbahnstraße 8

24143 Kiel