Vorlagen Homepage

Zugang zu den kostenlosen Vorlagen

  • Vorlagen kostenfrei downloaden
  • alle wichtige Formalien & Anforderungen
  • für die Homepage Ihres Unternehmes
Für Existenzgründer und Unternehmer stellt das Internet eine große Marketingplattform dar. Die Internetseite für das eigene Unternehmen ist oft schnell gemacht und dazu im Vergleich zu anderen Werbemaßnahmen oft eine recht preisgünstige Variante. Doch auch im Internet gibt es bestimmte gesetzliche Regeln, an die sich jeder Gründer und Unternehmer halten muss. So ist nach dem Telemediengesetz jedes Einzelunternehmen und jede juristische Personengesellschaft verpflichtet ein Impressum auf der eigenen Homepage zu führen. Die Vorlagen Internet enthalten Muster für Impressen der verschiedenen Rechtsformen. Nutzt man das Internet ist auch der Datenschutz zu beachten. Auch hierzu finden Gründer und Unternehmer entsprechende Vorlagen.

Vorlagen Homepage

Impressum
Das Impressum gibt an welcher Herkunft eine Publikation ist, so dass für jedermann die Verantwortlichkeit dieser Veröffentlichungen sichtbar ist.
Ebay
Viele Unternehmer nutzen zum Verkauf ihrer Waren das Internetauktionshaus Ebay. Im Gegensatz zu den Privatverkäufern müssen sich Gewerbetreibende bei dem Vertrieb ihrer Waren via ebay an die gesetzlichen Bestimmungen zur Garantie und Produkthaftung halten. Um zu vermeiden, dass die vertragliche Ausgestaltung rein weg auf den gesetzlichen Bestimmungen basiert und beispielsweise der Eigentumsvorbehalt nicht eingreift, sollten Unternehmer, die sich als Gewerbetreibender der Plattform Ebay bedienen, eigene allgemeine Einkaufsbedingungen aufstellen.
Datenschutz
Wer sich als Gründer oder Unternehmer dem Marketingmittel Internet bedient, muss sich strengstens an die gesetzlichen Datenschutzbestimmungen halten, die im Bundesdatenschutzgesetz geregelt sind. Benötigen Unternehmer beispielsweise für die Abwicklung eines Rechtsgeschäfts, die persönlichen Daten eines Kunden, der diese über die Website des Unternehmens vermittelt, so sind die Unternehmer nur dann berechtigt, die Daten an Dritte weiterzuleiten, sofern der Kunde hierzu eingewilligt hat.
unternehmenswelt