Titelbild

Vorlage Arbeitszeugnis gut

Zugang zu den kostenfreien Vorlagen

Bei der Erstellung eines Arbeitszeugniss gut ist es für den Arbeitgeber meist schwierig die richtigen Worte für die entsprechende Beurteilung auszuwählen. Mittlerweile hat sich für das Erstellen von Arbeitszeugnissen eine ganz eigene Zeugnissprache entwickelt. Demnach steht hinter jedem Wort eine bestimmte Bedeutung und trifft somit die Aussage, ob die übertragenen Aufgaben vom Arbeitnehmer gut, sehr gut oder nur befriedigend erbracht worden sind.

Das Arbeitszeugnis gut unterscheidet sich vom Arbeitszeugnis sehr gut in nur sehr feinen Nuancen, weshalb genau auf die entsprechende Wortwahl geachtet werden muss. Insbesondere die Schlussformel und die Wünsche für die Zukunft sind dabei entscheidend.