27.10.2019

Unternehmernews der Woche 43/2019

Franchise Expo 2019, Factoring für KMU: Diese Anbieter sichern Ihre Liquidität, Unternehmerstory mit Zaun4You, Female Entrepreneurship: Warum gründen sowenig Frauen in Deutschland?, Stock to Flow-Modell u.v.m.

Das Portal für Gründer und Unternehmer

  • Unterstützung bei Ihrer Finanzierung
  • Zugang zu kostenfreien Tools & Vorlagen
  • Kontakt zu mehr als 500.000 anderen Unternehmern

KMU, die Ihr Forderungsmanagement ganz oder teilweise an Factoring-Dienstleister auslagern, erhöhen Ihre Liquidität und Eigenkapitalquote. Wir stellen Ihnen 5 Anbieter und Ihr Leistungsportfolio vor. Alle am Thema Franchise Interessierten lädt die Franchise Expo im kommenden November nach Frankfurt. Wir haben Gratistickets für Sie. Diversität und Gründungskultur: Warum gründen so wenige Frauen in Deutschland und wo finden sie Unterstützung? Diese und weitere Fragen rund um Gründungskultur und Unternehmertum beantworten wir in den Unternehmernews der Woche.

LinkedIn: Tipps und Tricks für Ihre Business Page

Die Gestaltung einer LinkedIn Unternehmensseite folgt gewissen Grundregeln. Von der personalisierten URL, über die richtigen Keywords bis zum effizienten Monitoring haben wir 10 Tipps für ein reichweitenstarkes LinkedIn-Profil für Sie zusammengefasst.

Factoring für KMU: Diese Anbieter sichern Ihre Liquidität

Unternehmen, die Ihr Forderungsmanagement ganz oder teilweise an Factoring-Dienstleister auslagern, erhöhen Ihre Liquidität und Eigenkapitalquote. Wir stellen Ihnen 5 Anbieter und Ihr Leistungsportfolio vor.

Franchise Expo 2019: Das Netzwerkevent der Franchisebranche

Unter dem Motto “Mach dein eigenes Ding!” lädt die Franchise Expo 2019 vom 14. bis 16. November über hundert Franchisemarken aus Deutschland, den USA und weitere internationale Teilnehmer auf das Frankfurter Messegelände. Unternehmer mit Expansionswunsch, etablierte Franchisegeber, interessierte Gründer und bereits als Franchisenehmer tätige Selbständige sind Hauptzielgruppe der Messe. Hier gibt´s alle Infos zu Ausstellern, Themen und Tickets.

Unternehmerstory mit Zaun4You: Zäune, Gartenhäuser & Co.

Zäune nach Maß, ein Cottage-Gartenhaus oder doch lieber Whirlpool und Sauna? – die Zaun4You-Produktpalette deckt alle Bereiche ab, die Garten- und Outdoorkunden heute erwarten. Das noch junge Unternehmen firmierte sich erst im Juni 2019 unter den drei Gesellschaftern Manuel Moser, Dominik Abold und Michael Schuster. Im Gespräch mit Unternehmenswelt berichtet Michael Schuster, wie es gelang, Zaun4You klar kalkuliert und mit viel Teamspirit an den Start zu bringen.

Diversität und Gründungskultur: Warum gründen so wenig Frauen in Deutschland?

Nur 4% Gründerinnen gibt es laut aktuellen Studienergebnissen unter den deutschen StartUps. Damit nicht genug, erhalten weibliche Gründer weniger Investitionskapital und ihre Unternehmen werden geringer bewertet. Was sind mögliche Ursachen und gilt das tatsächlich für alle Branchen deutschlandweit? Wir schauen auf aktuelle Zahlen zur Diversität in deutschen StartUps und werfen einen Blick hinter sie.

Stock-to-Flow-Modell: Wieviel ist ein Bitcoin tatsächlich wert?

In einer Studie zum “Megatrend Digitalisierung: Läuft Bitcoin Gold den Rang ab?” widmete sich die Bayern LB kürzlich einer Analyse zur Wertbestimmung der Cryptowährung Bitcoin und bediente sich dabei eines Vergleichs mit dem aus der Rohstoffanalyse bekannten Stock to Flow-Modell. Worum es beim Stock to Flow-Modell genau geht und worin die Ähnlichkeiten zwischen Bitcoin und Gold genau bestehen, klären wir auf.

Märkte und Trends

Sycamore: Googles Quantencomputer besteht weltweit einzigartigen Härtetest

Sycamore, Googles Quantencomputer hat es geschafft. Eine Rechenaufgabe, für die ein Supercomputer!! 10.000 Jahre benötigen würde, hat der Quantencomputer in nur wenigen Sekunden gelöst. Dies ist der weltweit erste Nachweis von "Quantum supremacy“, der den Google-Wissenschaftlern gelungen ist. WELT fasst die Hintergründe zusammen.

Gartner Barometer: Das sind die wichtigsten Technologie-Trends 2020

Research- und Beratungsunternehmen Gartner hat die 10 wichtigsten Tech-Trends für das Jahr 2020 definiert. Wer wissen will, was sich hinter Multiexperience oder Empowered Edge verbirgt, folgt den Autoren von LEAD Digital.

Kundengewinnung und Vermarktung

Angebotserstellung: Worauf Sie in der Praxis achten müssen

In vielen Fällen ist nicht das Preis-Leistungsverhältnis ausschlaggebend dafür, wer einen Auftrag vom Kunden erhält oder nicht, sondern bestimmte Mängel im erstellten Angebot. Worauf Sie in der Praxis konkret achten müssen, um Ihren Kunden ein unwiderstehliches Angebot zu machen, erläutert in dieser Woche die DeutscheHandwerksZeitung.

Facebook Ads: So definieren Sie Werbeziele

Das gewählte Werbeziel einer Facebook-Kampagne bestimmt die Auswahlmöglichkeiten innerhalb der Anzeigengruppen und Werbeanzeigen. Elf Werbeziele können prinzipiell definiert und nach den Kampagnenzielen Bekanntheit, Erwägung und Conversion kategorisiert werden. Wie Sie für Ihr Produkt oder Dienstleistung das wirklich passende Kampagnenziel bestimmen, erfahren Sie im Praxistipp Facebook Ads auf onlinemarketing.de.

Recht und Steuern

DSGVO vs. Telemediengesetz: erste Vorschläge für Cookies-Standard im Netz

Der EuGH hat es kürzlich festgestellt: Webseiten dürfen nur Cookies auf den Rechnern der User speichern, wenn diese das vorher ausdrücklich genehmigt haben. Und: Seitenbetreiber müssen User im Detail darüber informieren, wenn sie Cookie-Daten an Dritte weitergeben. Dies korelliert nicht mit den Vorgaben des deutschen Telemediengesetzes. Hier wird lediglich verlangt, dass die Seitenbetreiber die Nutzer informieren müssen, dass sie Cookies verwenden und infolgedessen Nutzer widersprechen können. Die Bundestagsfraktion der FDP hat nun erste Vorschläge eingereicht, inwiefern eine Anpassung der deutschen Regeln an die DSGVO-konforme Auslegung des EuGH gestaltet sein könnte. Die Autoren von e-recht24 fassen zusammen.

Über den Autor

Kathleen Händel

Kathleen Händel

Die studierte Kulturwissenschaftlerin arbeitet seit ihrem Master als Redakteur u.a. in den Bereichen Tourismus, für verschiedene Stiftungen und Kommunikationsagenturen. Die Themen responsible tourism, innovative Entwicklungskonzepte und eine nachhaltige economy 4.0 bildeten ihre bisherigen redaktionellen Schwerpunkte. Im unternehmenswelt.de Team schreibt sie seit 2018 u.a. über die digitale Evolution durch Bitcoin, Blockchain und deren gesellschaftliche Bedeutungen. Seit 2019 verantwortet Kathleen Händel den Content-Bereich auf unternehmenswelt.de.

Ähnliche News für Gründer und Unternehmer
10.11.2019

Unternehmernews der Woche 45/2019

Modelle der Altersvorsorge für Selbständige, die Ergebnisse des StartUp Monitor 2019, Tipps für Ihr Vertriebsmanagement, Wissenswertes zur Token Economy u.v.m.

Unternehmernews der Woche 45/2019

Der StartUp Monitor 2019 ist ein aktueller Zustandsbericht der deutschen StartUp-Szene. Wir fassen die 10 wichtigsten Ergebnisse der repräsentativen Umfrage zusammen. Dass sich Unternehmer auf eine gleichbleibend positive Bilanz nicht unbedingt verlassen können oder gar über ein hohes Betriebsvermögen verfügen, wissen insbesondere die große Zahl der Einzelunternehmer. Spätestens mit Erreichen der Regelarbeitsgrenze treten dann Einkommenslücken auf.. Wir zeigen Ihnen, welche Modelle der Altersvorsorge Selbständige nutzen können. Diese und weitere Hintergründe zu Märkten & Trends, Tipps für Ihre Vermarktung sowie relevante Rechtsurteile lesen Sie in den Unternehmernews der Woche.

03.11.2019

Unternehmernews der Woche 44/2019

Work Awesome Konferenz am 21. November in Berlin, Checkliste Gründung KfZ-Werkstatt, Top 10 Trends im E-Commerce u.v.m.

Unternehmernews der Woche 44/2019

Sie wollen sich selbständig machen mit einem KfZ-Meisterbetrieb? In unserer Checkliste zur Gründung finden Sie alle Informationen, die im Vorfeld zu beachten sind. Mitten im Weihnachtsgeschäft denken Online-Händler aktuell vielleicht weniger über ihre strategische Ausrichtung nach. Welche Trends Sie dennoch unbedingt im Auge behalten sollten, erfahren Sie in unserer Top 10 Auswahl richtungsweisender Technologien im E-Commerce. Weitere Hintergründe zu Märkten & Trends, Tipps für Ihre Vermarktung sowie relevante Rechtsurteile für Gründer lesen Sie in den Unternehmernews der Woche.

22.10.2019

Factoring für KMU: Diese Anbieter sichern Ihre Liquidität

Effizientes Forderungsmanagement für kleine und mittlere Unternehmen

Factoring für KMU: Diese Anbieter sichern Ihre Liquidität

Factoring bedeutet, dass ein Unternehmen einen Teil oder sämtliche seiner Forderungen gegenüber Kunden an Dritte verkauft. Der Factoring-Dienstleister wiederum gewährleistet im Gegenzug und je nach geschlossenem Rahmenvertrag die Vorfinanzierung offener Rechnungsbeträge bis zu 90% innerhalb kürzester Zeit sowie einen vollständigen Ausgleich abzüglich Gebühren, sobald Ihr Kunde tatsächlich bezahlt hat. Unternehmen, die Ihr Forderungsmanagement ganz oder teilweise an Factoring-Dienstleister auslagern, erhöhen Ihre Liquidität und Eigenkapitalquote. Wir stellen Ihnen 5 Anbieter und Ihr Leistungsportfolio vor.

unternehmenswelt