26.05.2019

Unternehmernews der Woche 21/2019

Pflicht zur Arbeitszeiterfassung, Franchise-Check mit e-motion Technologies, 1e9-Konferenz, Marketing in China uvm.

Der Handlungsbedarf durch das EuGH-Urteil zur Arbeitszeiterfassung, der Franchise-Check mit dem Experten für e-Bikes e-motion Technologies, Änderungen der Definition von Sachbezügen, Tipps für Ihr Marketing in China, Netzwerkaufbau mit LinkedIn,

Das EuGH-Urteil zur Pflicht der täglichen Arbeitszeiterfassung in Unternehmen

Am 14. Mai hat der Europäische Gerichtshof die künftig innerhalb der EU geltende Pflicht der Arbeitszeiterfassung in Unternehmen beschlossen. Eine Klage der spanischen Gewerkschaft Federación de Servicios de Comisiones Obreras (CCOO) hatte in letzter Instanz zu dieser Novelle geführt. Das hierauf folgende zwiespältige Medienecho macht die Probleme der Umsetzung dieser neuen Richtlinie bereits deutlich. Was müssen Arbeitgeber und Arbeitnehmer in Deutschland künftig beachten? Wo liegen die Vor- und Nachteile der verpflichtenden Dokumentation? Wir klären die wichtigsten Fragen für Sie.

Franchise-check: e-motion Technologies

e-motion Technologies ist als Experte für e-Bikes, Pedelecs und Speed Pedelecs bereits seit 2009 am Markt präsent und mit mittlerweile mehr als 50 e-Bike Experten-Shops eine wichtige Anlaufstelle für e-Bike Liebhaber und Käufer. Wir haben mit Marcus Melzer, Head of Business Development e-motion Technologies, gesprochen und wollten wissen, wie man als Franchisepartner von e-motion mit eigenem e-Bike Experten-Shop erfolgreich wird.

Unternehmerstory mit Telsche Peters von Toscabio

Telsche Peters importiert und vertreibt qualitativ hochwertige italienische Weine, Olivenöle Extra Nativ und Feinkost. Im Interview erzählt sie uns von den Herausforderungen geschäftlicher Kooperationen und wie Musiker Sting in das Bild passt. Die Einzelheiten und andere spannende Einblicke hinter die Kulissen von Toscabio lesen Sie in unserer aktuellen Unternehmerstory.

Die 1E9 Konferenz am 11. Juli in München

Mit mehr als 30 Speakern auf 4 Bühnen, sowie Workshops, Panel-Diskussionen und Pitches zu den Themen Künstliche Intelligenz, Zukunft der Mobilität oder Blockchain und Dezentralisierung lädt die erste 1E9-Konferenz am 11. Juli in das Deutsche Museum München. Die Konferenz für alle an brennenden Zukunftsthemen Interessierten ist dabei nur der Auftakt einer neuen digitalen Plattform, um die deutsche Tech-Community zu vernetzen.

Online News der Woche

Ein Blick hinter die Kulissen der europäischen Startup-Szene, das e-Bike Franchise e-motion Technologies, Voice Commerce für "Position Zero", Digitalisierung im Gesellschaftsrecht, Pläne einer DIN-Norm für Gründer, Forderung nach Klarnamenzwang im Netz, Google präsentiert neue Werbeformate - diese und viele andere Themen in den Online News der Woche.

Crypto News der Woche

Wer sich dieser Tage im Zwiespalt darüber befindet, welchem Analysten Glauben zu schenken ist und welchem Trend der Bitcoin-Kurs demnächst folgen wird, der möge sich entspannt das HODL-Prinzip und einige Gebote für Bitcoiner in Erinnerung rufen. Auf der seit kurzem live geschalteten Coinbase Earn Plattform kann man darüber hinaus ab sofort seinen Wissensstand zu Crypto-Währungen und -Technologien vertiefen. Satoshi Nakamoto kommt unterdessen nicht zur Ruhe. Der zweifelhafte Claim der Bitcoin-Urheberschaft durch Craig Wright wurde nun jedoch durch das US Copyright Office relativiert. Dies und mehr in den Crypto News der Woche.

Recht & Steuern

Das EuGH-Urteil zur Pflicht der täglichen Arbeitszeiterfassung in Unternehmen

Am 14. Mai hat der Europäische Gerichtshof die künftig innerhalb der EU geltende Pflicht der Arbeitszeiterfassung in Unternehmen beschlossen. Eine Klage der spanischen Gewerkschaft Federación de Servicios de Comisiones Obreras (CCOO) hatte in letzter Instanz zu dieser Novelle geführt. Das hierauf folgende zwiespältige Medienecho macht die Probleme der Umsetzung dieser neuen Richtlinie bereits deutlich. Was müssen Arbeitgeber und Arbeitnehmer in Deutschland künftig beachten? Wo liegen die Vor- und Nachteile der verpflichtenden Dokumentation? Wir klären die wichtigsten Fragen für Sie.

Änderung der Definition von Sachbezügen: Neuer Gesetzentwurf löst Panik bei Kreditkarten-Fintechs aus

Es sind nur zwei Sätze, die das Geschäft von Patrick Löffler bedrohen. Das Bundesfinanzministerium schlägt in einem neuen Gesetzentwurf vor, die Definition sogenannter Sachbezüge abzuändern. Bisher können Arbeitgeber ihren Beschäftigten jeden Monat ein steuerfreies Zubrot von 44 Euro gewähren – zum Beispiel in Form eines Restaurantschecks, eines Zuschusses für das Abo im Fitnessstudio oder eine entsprechend aufgeladene Prepaid-Kreditkarte. Doch damit könnte schon bald Schluss sein, berichtet t3n.de

Bund fordert Reform des deutschen Postrechts

Der Bund will nach Angaben aus der Landesregierung in Kiel das Postrecht reformieren und dabei Sanktionsmöglichkeiten verankern. Vertreter des Bundes hätten in der vergangenen Woche gegenüber der Bundesnetzagentur Eckpunkte für eine solche Reform angekündigt, sagte Wirtschaftsstaatssekretär Thilo Rohlfs der Deutschen Presse-Agentur. „Das ist ein ebenso guter wie überfälliger Schritt, zumal die Kritik an der Dienstleistungsqualität der Post massiv gestiegen ist”. Er habe sich als Mitglied der Netzagentur dafür eingesetzt, eine solche Reform auf den Weg zu bringen, sagte Rohlfs.

Nachunternehmerhaftung: Bundesregierung einigt sich auf Gesetzesvorhaben

Die Bedingungen für Paketzusteller sollen sich verbessern: In der Vergangenheit wurden mehrfach Forderungen nach einem Gesetz zur Haftung der KEP-Dienstleister für die Arbeitsbedingungen ihrer Zusteller laut. Jetzt könnte es soweit sein, kommentiert logistik-watchblog.de.

Vermarktung & Kundengewinnung

Marketing in China: 5 Trends und Tipps für deutsche Unternehmen

Welche Faktoren spielen für erfolgreiches Marketing in China eine Rolle? Was sind Trends und worauf müssen Advertiser aus Deutschland achten? internetworld.de gibt fünf Tipps für den chinesischen Werbemarkt.

So finden du bei LinkedIn die richtigen Kontakte und bauen ein starkes Netzwerk auf

Ein gutes Netzwerk ist Gold wert. Das gilt im privaten wie im beruflichen Bereich. Durch die richtigen Kontakte entstehen oft neue Perspektiven, Geschäftsmöglichkeiten und Kooperationen, die sich auf verschiedenen Ebenen auszahlen können.

Mit über 500 Mio. Kontakten bietet LinkedIn die besten Gegebenheiten, die richtigen Kontakte zu finden und ein starkes Netzwerk aufzubauen. In diesem Artikel zeigt punktzehn.de, wie Sie dabei vorgehen sollten.

Existenzgründung & Finanzierung

Amazon-Offerte: 10.000 Dollar für die Gründung eines Zustellunternehmens

Die letzte Meile soll bei Amazon immer mehr zum Eigengewächs werden, dafür hat der Online-Riese in den letzten Jahren einige Investitionen getätigt. Nun tritt der US-Konzern an seine eigenen Mitarbeiter heran und macht ihnen ein Angebot: Sollten sie ihren aktuellen Job kündigen und stattdessen StartUps zur Paketauslieferung gründen, unterstützt Amazon sie mit bis zu 10.000 US-Dollar und drei Monatsgehältern - berichtet Logistik-Watchblog.

Finanzierungsprobleme: Jedes vierte Unternehmen erwägt Umzug ins Ausland

Einer Bitkom-Umfrage zufolge denkt jedes vierte Startup darüber nach, Deutschland zu verlassen. Grund ist die weiterhin schwierige Finanzierungssituation. Kommt es jetzt zu mehr Börsengängen? t3n kennt die Antwort.

Das könnte Sie auch interessieren

Unternehmernews für Unternehmer und  Gründer
Unternehmernews für Unternehmer und Gründer
Wir fassen die wichtigsten Themen und gesetzlichen Neuerungen für Unternehmer zusammen und ermöglichen Einblicke hinter die Kulissen erfolgreicher Firmen. Mit unternehmenswelt.de bleiben Sie up-to-date. Wir zeigen Ihnen was aktuell passiert und was Sie auf Ihrem Weg zum erfolgreichen Entrepreneur weiterbringt.
Recht & Steuern
Recht & Steuern
Neue Gesetze und Vorschriften, relevante Reformen und aktuelle Vorschriften - hier finden Sie die wichtigsten Neuigkeiten und Tipps zu rechtlichen Themen wie Gewerbeanmeldung, Rechtsformen, Scheinselbständigkeit, Umsatzsteuer uvm.
Franchising: Gründung mit bewährten Geschäftsmodellen
Franchising: Gründung mit bewährten Geschäftsmodellen
Franchising bietet zahlreichen Gründern und Unternehmern eine interessante Alternative zur Gründung mit einer eigenen Geschäftsidee. Mit bereits etablierten Geschäftsmodellen, bieten sie Unternehmern, denen die zündende Idee noch fehlt, eine lukrative Möglichkeit, den Traum vom eigenen Unternehmen zu realisieren. Was genau Sie als Gründer eines Franchise erwartet, wie Sie das richtige Franchise-System finden und welche Qualifikationen und finanziellen Mittel Sie dafür mitbringen müssen, erfahren Sie auf den folgenden Seiten.

Über den Autor

Janine Friebel

Janine Friebel

Janine Friebel wurde 1983 geboren und studierte in Magdeburg Internationales Management. Als Key Account Managerin einer Leipziger Online Marketing Agentur hat sie über mehrere Jahre zahlreiche Kunden im Online Marketing betreut und beraten. Jetzt verantwortet sie das Marketing für die Zandura GmbH und kümmert sich um die Vermarktung der Inhalte auf unternehmenswelt.de.

Ähnliche News für Gründer und Unternehmer
23.06.2019

Unternehmernews der Woche 25/2019

PSD2-Richtlinie für Händler, Digitalisierung in der Forstwirtschaft, DIN-Norm für Unternehmen, Franchise-Check mit Körperformen, EuGH schmettert PkW-Maut ab uvm.

Unternehmernews der Woche 25/2019

Die Digitalisierung zwingt die Industrie zu neuen Kooperationen, Digitaler Holzhandel mit Forstify, PkW-Maut wird als rechtswidrig erklärt, fahrerloses Transportsystem Hubert soll Mitarbeiter im Lager entlasten, Franchise-Interview mit EMS-Training Lizenzsystem Körperformen sowie viele andere spannende Themen - in den Unternehmernews der Woche.

16.06.2019

Unternehmernews der Woche 24/2019

Onlinegründung der GmbH, Waffle-Bike im Franchise-Check, Innovationsgutscheine im Fördermittelcheck uvm.

Unternehmernews der Woche 24/2019

Der Innovationsgutschein als Zuschuss für KMU's im Fördermittelcheck, das Franchise-Interview mit Waffle-Bike, die Gründung der GmbH im Online-Verfahren, die spannendsten Insights im Bereich Crypto-Technologie und KI - diese und viele weitere relevante Beiträge lesen Sie in den Unternehmernews der Woche.

09.06.2019

Unternehmernews der Woche 23/2019

In 5 Schritten zum KfW Gründerkredit, EU-Mehrwertsteuerreform, Unternehmerstory Kristina Venus, SONNENTOR im Franchise-Check, Digitalisierung in der Logistik uvm.

Unternehmernews der Woche 23/2019

Die wichtigsten Regelungen und was Sie als Unternehmer in Hinblick auf die EU-Mehrwertsteuerreform tun müssen, Einblicke hinter die Kulissen der Kamera-Coachin Kristina Venus, Bio-Franchise SONNENTOR auf dem Franchise-Prüfstand im Interview, Stories über gescheiterte Unternehmen und was Sie daraus lernen können und viele weitere Insights - in den Unternehmernews der Woche.

unternehmenswelt