19.04.2011

Crowdfunding: Geld sammeln für eine Idee

Über die alternative Finanzierungsmöglichkeit des Crowdfunding

Das Portal für Gründer und Unternehmer

  • Kostenfreies Unternehmensprofil
  • Kontakt zu mehr als 500.000 Unternehmern & Gründern
  • Zugang zu zahlreichen kostenfreien Tools

Wer noch nichts vom Crowdfunding gehört hat, hat definitiv einen Trend verpasst: Crowdfunding ist eine Finanzierungsart, die dazu genutzt wird, durch verschiedenste Aktionen, zum einen Fremdkapital für ein Produkt, eine Geschäftsidee oder ein Projekt zu generieren und zum anderen Sympathisanten zu erreichen. Doch was verbirgt sich genau hinter dieser alternativen Finanzierungsform?

Wer noch nichts vom Crowdfunding gehört hat, hat definitiv einen Trend verpasst: Crowdfunding ist eine Finanzierungsart, die dazu genutzt wird, durch verschiedenste Aktionen, zum einen Fremdkapital für ein Produkt, eine Geschäftsidee oder ein Projekt zu generieren und zum anderen Sympathisanten zu erreichen. Doch was verbirgt sich genau hinter dieser alternativen Finanzierungsform?

Für ein Projekt wird eine zuvor festgelegte Mindestkapitalmenge benötigt, die erreicht werden muss, bevor es zur Realisierung kommen kann. Interessenten bzw. die Crowdfunder geben auf einer Internetplattform ein Versprechen ab, die Projekte finanziell zu unterstützen; zunächst ohne eine Gegenleistung zu erhalten. Im Unterschied zum Micro Investment, wo die Investoren Anteile am Unternehmen erwerben, sind es beim Crowdfunding häufig Gegenleistungen, die einen ideellen Wert besitzen. Das benötigte Budget wird allerdings erst dann ausgezahlt, wenn der volle Betrag zusammengekommen ist.

Der Geldnehmer veröffentlicht auf dieser Plattform seine Ausschreibung und beschreibt sein geplantes Projekt, welches sich sozusagen an alle geschäftsfähigen Internetnutzer richtet. Die Finanzierung durch Crowdfunding bietet dem Geldnehmer die Chance, sein Projekt unabhängig von Banken und Risikokapitalgebern zu realisieren und dem Kapitalgeber die Möglichkeit, eine Idee zu fördern, die ihn überzeugt.

Über den Autor

Anne Epperlein

Ähnliche News für Gründer und Unternehmer
13.08.2019

Nutzen statt Kaufen: KfW und UniCredit Leasing unterzeichnen 200 Mio. EUR Globaldarlehen

KMUs profitieren ab sofort von attraktiven Leasingkonditionen für betriebliche Neuanschaffungen

Nutzen statt Kaufen: KfW und UniCredit Leasing unterzeichnen 200 Mio. EUR Globaldarlehen

Die KfW und die UniCredit Leasing GmbH haben im Juni 2019 einen Globaldarlehensvertrag für Leasingfinanzierungen über 200 Mio. EUR unterzeichnet. Kleine und mittlere Unternehmen (KMU) sowie Freiberufler profitieren künftig bei betrieblichen Neuanschaffungen von attraktiven Leasingkonditionen durch die Unicredit Leasing und die günstige Refinanzierung durch die KfW. Welche Voraussetzungen müssen Förderberechtigte erfüllen? Wo liegen die Vorteile gewerblicher Leasingmodelle? Die wichtigsten Informationen im Überblick.

06.08.2019

10 Mrd. EUR Fördersumme für die Kreislaufwirtschaft

Neue EU-Initiative unterstützt KMUs in Ressourceneffizienz und nachhaltiger Innovation

10 Mrd. EUR Fördersumme für die Kreislaufwirtschaft

Fünf europäische nationale Förderbanken und -institute und die Europäische Investitionsbank haben die Gemeinsame Initiative für die Kreislaufwirtschaft (Joint Initiative on Circular Economy, JICE) auf den Weg gebracht. Ziel der Initiative ist es, Ressourcen widerstandsfähiger zu machen, ein nachhaltiges Wirtschaftswachstum zu fördern, die Wettbewerbsfähigkeit zu steigern und neue Arbeitsplätze zu schaffen. Wir zeigen Ihnen, welche Projekte im Rahmen der Initiative gefördert werden.

29.07.2019

Der neue BMWi Beratungszuschuss für KMUs

Lassen Sie Ihr „unternehmerisches Know-how“ fördern!

Der neue BMWi Beratungszuschuss für KMUs

Das Programm „Förderung unternehmerischen Know-hows“ wird durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie und den Europäischen Sozialfonds gefördert. Zuständig für die Umsetzung ist das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA). Gründer und KMUs, sowie Unternehmen in Schwierigkeiten profitieren dabei ab sofort von einer Förderung externer Beratungsleistungen zu allen Fragen der Unternehmensführung. Was genau der Beratungszuschuss fördert und wie Sie sich bewerben können, fassen wir für Sie zusammen.

unternehmenswelt