26.02.2011

Industriepreis

Preis für innovative Produkte und Lösungen der mittelständischen Industrie

Ihr Kostenfreies Unternehmensprofil

  • Finden Sie Kunden und Geschäftspartner
  • Präsentieren Sie Ihre Produkte und Dienste
  • Exklusiv für Gründer und Unternehmer

Was Gründungen und das Unternehmertum angeht, sind die High-Tech- und Internet-Branche oft von besonderem Interesse. Doch nicht nur Unternehmen der ITK-Branche sind sehr gefragt. Vor allem der industrielle Mittelstand zeigt sich als Job- und Aufschwungmotor der Wirtschaft. Um dies zu würdigen, zeichnet der Huber Verlag für Neue Medien in diesem Jahr erneut den Mittelstand mit dem Industriepreis aus.

Was Gründungen und das Unternehmertum angeht, sind die High-Tech- und Internet-Branche oft von besonderem Interesse. Doch nicht nur Unternehmen der ITK-Branche sind sehr gefragt. Vor allem der industrielle Mittelstand zeigt sich als Job- und Aufschwungmotor der Wirtschaft. Um dies zu würdigen, zeichnet der Huber Verlag für Neue Medien in diesem Jahr erneut den Mittelstand mit dem Industriepreis aus.

Industriepreis: Das Konzept
Bereits zum sechsten Mal in Folge wird er vergeben: Der Industriepreis für innovative Produkte und Lösungen der mittelständischen Industrie. Der Preis rückt dabei allerdings nicht die Unternehmen selbst in den Vordergrund, sondern ihre Produkte und Lösungen. In 14 Kategorien können diese von den Unternehmen selbst eingereicht werden. Zur Auswahl stehen dabei Kategorien wie Biotechnologie, Energie und Umwelt, Automotive, Elektrotechnik, IT und Industrie, Zulieferer oder Produktionstechnik. Die Kategorie-Gewinner erhalten Preise in Form von PR- und Marketing-Dienstleistungen. Vor allem für Unternehmen mit nur einem kleinen Budget für Marketing ist dies eine gute Möglichkeit, sich stärker auf dem Markt zu etablieren.

Prämierung
Den insgesamt 14 Siegern winken beispielsweise Förderpakete in Form von PR- und Marketing-Dienstleistungen des Huber Verlag für Neue Medien. Diese haben einen Gesamtwert von über 200.000 Euro. Die Auszeichnung der Gewinner findet auf der Hannover Messe 2011 statt

Bewerbung
Die Bewerbung erfolgt online auf der offiziellen Website des Industriepreises. Die Teilnahme ist für alle Unternehmen kostenlos. Bewerbungsschluss ist der 12.03.2011.

Zur Internetpräsenz vom Industriepreis

Über den unternehmenswelt.de Event-Check
Gute Netzwerke, viele Geschäftskontakte und eine professionelle Beratung sind während der Existenzgründung für jedes Unternehmen von hoher Bedeutung. Eine Möglichkeit, viel über das Unternehmertum und die Selbstständigkeit zu lernen, sind der Besuch von Messen und die Teilnahme an Businessplanwettbewerben. Unternehmenswelt.de stellt ausgewählte Events dieser Art vor.

Über den Autor

Verena Freese

unternehmenswelt