Titelbild

Gründerwettbewerbe in Dresden

Gründerwettbewerbe sind eine gute Gelegenheit, um Ihre Geschäftsidee/Produkt oder Dienstleistung vor einem größeren Fachpublikum zu präsentieren. Je nach Anbieter profitieren Sie als Teilnehmer außerdem von Netzwerk- und Coachingveranstaltungen. Wir stellen Ihnen eine Auswahl an Gründerwettbewerben in der Region Dresden vor.

FUTURESAX: Sächsischer Gründerpreis

Der Sächsische Gründerpreis ist mit einem Preisgeld von 30.000 Euro dotiert. Teilnehmen können Einzelpersonen und Teams (inkl. Unternehmen) mit ihren innovativen Geschäftsideen bzw. Gründungskonzepten. Die Teilnehmer müssen ihren Wohn- bzw. (geplanten) Unternehmenssitz in Sachsen haben. Die eingereichten Gründungsideen müssen sich durch ein hohes Marktpotenzial, hohen Kundennutzen sowie durch ihre Neuartigkeit auszeichnen. Technologieorientierte und wissensbasierte Gründungen erfahren dabei besondere Aufmerksamkeit.

Sächsischer Gründerinnenpreis

Das Sächsische Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz (SMS) verleiht seit 2008 jährlich den Sächsischen Gründerinnenpreis an eine Jungunternehmerin im Freistaat Sachsen. Der Preis soll Frauen ermutigen, über eine Existenzgründung nachzudenken und den Weg in die eigene Selbstständigkeit zu gehen.