Titelbild
28.04.2020

Crowdfunding als Krisenhilfe

Nutze jetzt Crowdfunding als effektive Krisenhilfe neben staatlichen Soforthilfen und B2B-Hilfsangeboten. Wir stellen vier Plattformen für unterschiedliche Branchen und Unternehmensgrößen in den Fokus.

Kostenfreier Finanzierungscheck

Peer-to-Peer

Welche P2P-Finanzierungsformen gibt es?

Eine Finanzierung Peer-to-Peer folgt unterschiedlichen Regeln je nach Anbieterplattform bzw. genutzter Funding-Software. Grundsätzlich musst du im Bereich des Peer-to-Peer Fundings zwischen folgenden Finanzierungsformen unterscheiden:

1. Crowd Donation

  • Spenden-Crowdfunding; der Geber erhält einen ideelen Gegenwert für seinen Spendenbeitrag

2. Reward Based Crowdfunding

  • ebenfalls klassische Form des Crowdfunding; der Geber erhält jedoch im Sinne eines Vorverkaufs Gutscheinleistungen als Gegenwert für seine Finanzierung

3. Crowdlending

  • Crowdlending oder P2P-Kredite spiegeln das klassische Kreditwesen wider; der geber finanziert ein Unternehemn bzw. dessen Projekt über eine feste Laufzeit und zu einem vereinbarten Zins

4. Crowdinvesting

  • Mikroinvestitionen mit eigenkapitalähnlichem Charakter; der Geber wird finanziell am Projekterfolg beteiligt

Schwarmintelligenz nutzen: Crowdfunding und Crowdlending für unterschiedliche Branchen

1. auxmoney

Wer ist die Zielgruppe?

Private Kreditnehmer (inklusive Selbstständige, Freiberufler, Studenten) sowie kleine und mittlere Unternehmen sind die Zielgruppe von auxmoney. Handwerksbetriebe nutzen die Plattform ebenfalls verstärkt für die Finanzierung von Betriebsmitteln. 

Was sind die Konditionen?

Voraussetzungen für ein Crowdinvestment bei auxmoney ist ein Wohn-/bzw. Unternehmenssitz in Deutschland und ein deutsches Geschäftskonto bzw. Bankverbindung. 

Privatpersonen können via auxmoney bis zu 50.000 EUR einwerben. Für KMU können bis zu 750.000 EUR finanziert werden. Die Laufzeiten für die P2P-Darlehen betragen für Privatpersonen zwischen 12 bis 84 Monaten bei einem Nominalzins ab 2,8 Prozent. Für KMU gelten Laufzeiten zwischen 12 und 120 Monaten bei einem Nominalzins ab 1,5 Prozent.


2. Crowddesk

Wer ist die Zielgruppe?

Crowddesk ist Funding-as-a-Service Plattform für Start-ups und KMU. Du erhältst Zugriff auf eine eigene Softwarelösung und kannst so gezielt dein eigenes Netzwerk als Funding Partner adressieren. Du brauchst keine besonderen technischen Voraussetzungen, um Crowddesk zu nutzen - eine Internetverbindung und ein Browserzugriff (bevorzugt via Chrome oder Safari) genügen.

Was sind die Konditionen?

Um Crowddesk nutzen zu können, musst du zunächst Vertragspartner werden und kannst hier zwischen unterschiedlichen Preismodellen wählen. Aktuell kannst du das Starter-Kit im Rahmen der Aktion #CrowdvsCorona - ONE kostenfrei nutzen und sparst 40 EUR Monatsgebühr bei einer üblichen Mindestvertragslaufzeit von 12 Monaten. Als Starter kannst du in der Hilfsaktion via Crowdinvestment bis zu 400.000 Euro (100.000 Euro pro Emission) einwerben. Hier kannst du die spezifischen Konditionen von #CrowdvsCorona einsehen. Die Corona-Hilfsaktion richtet sich gezielt an Unternehmen mit Firmensitz in Deutschland. Nachzuweisen sind ein Businessplan und der Jahresabschluss von 2018.

3. innovestment

Wer ist die Zielgruppe?

Nachhaltigkeit (Impact investing), Unternehmertum (Wachstums- und Projektfinanzierung) und Innovation (Start-ups) sind die drei Finanzierungssäulen von innovestment.

Was sind die Konditionen?

Es werden Betriebsmittel- und Investitionshilfen als Nachrangdarlehen bereitgestellt. Es können Darlehenssummen zwischen 250.000 Euro bis 6 Mio. Euro vergeben werden. Nachrangdarlehen stellen als Mezzaninekapital eine einfache, kostengünstige Finanzierungsvariante für dein Unternehmen dar. Als eine Mischform zwischen Eigen- und Fremdkapital ist sie gut mit anderen Finanzierungskomponenten kombinierbar. Wenn deine Finanzierung unter 6 Millionen Euro im Jahr bleibt und über eine Internet-Dienstleistungsplattform wie innovestment vertrieben wird, entfällt die Pflicht zur Veröffentlichung eines Vermögensanlagenprospekts. 

Um eine Finanzierung bei innovestment aufzubauen, musst du zunächst deine unverbindliche Anfrage stellen und ein internes Prüfverfahren durchlaufen. Grundsätzlich gilt, du musst ein bereits bestehendes Unternehmen in der Rechtsform GmbH, UG, AG oder GmbH & Co. KG führen. Es wird desweiteren Auftrittsbereitschaft vor einem größeren Publikum – online und offline von dir verlangt. Und du musst deine nachhaltige Produktqualität in der Kreislaufgesellschaft anhand der Sustainable Development Goals (SDG) deutlich machen können. Alle Details zum Antragsverfahren und Zugang zum Anfrageformular findest du hier.

4. Startnext

Wer ist die Zielgruppe?

Die Startnext Corona-Hilfsaktion richtet sich mit klassischem Crowdfunding an alle "Starter*innen, die durch den Shutdown direkt betroffen sind", insbesondere Kunst- und Kulturschaffende.

Was sind die Konditionen?

Das Unternehmen hat im Zuge der Corona-Krise seine Funding-Richtlinien erleichtert und unterstützt alle "Starter*innen, die durch den Shutdown direkt betroffen" sind. Zu den maßgeblichen Erleichterungen zählen eine Verringerung der Komplexität eines Projektes, die Aussetzung des Alles-oder-Nichts-Prinzips und eine vollständige Erstattung der Transaktionsgebühren: "Das bedeutet, jedes Projekt kann jeden eingezahlten Euro ausgezahlt bekommen, sofern das 1. Fundingziel auf 1€ gesetzt wird."  

Lies mehr zu diesem Thema

COVID 19 B2B-Hilfsangebote

Entdecke COVID 19 B2B-Hilfsangebote in den Bereichen Finanzierung, Steuern, Digitalisierung, E-Commerce, Dienstleistungen und CSR. Diese Krise musst du nicht allein meistern, zahlreiche privatwirtschaftliche Initiativen unterstützen dich.

Finde Liquiditätshilfen in deinem Bundesland

Regionale Liquiditätshilfen in deinem Bundesland sollen von der Corona-Krise betroffene Soloselbstständige, Freiberufler sowie kleine und mittlere Unternehmen finanziell unterstützen. Erfahre hier, welche Hilfe du in deinem Bundesland in Anspruch nehmen kannst und wo du deinen Antrag stellst.

Finanzierung

Finanzierungspartner

Mit den individuellen Finanzierungslösungen privater Finanzierungspartner kannst du deinen zusätzlichen Kapitalbedarf decken sowie dein Buchhaltungs- und Forderungsmanagement effizienter gestalten. Entdecke private Finanzierungspartner für deine Gründungs- und Wachstumsfinanzierung.

Über den Autor
Kathleen Händel

Kathleen Händel

Kathleen schreibt seit 2018 im Magazin von Unternehmenswelt. Neue Ideen und Konzepte, disruptive Technologien und nachhaltiges Unternehmertum bilden ihre Interessenschwerpunkte. Zuvor war Kathleen als Content Creator für die Social StartUp-Szene, verschiedene Stiftungen und Kommunikationsagenturen tätig. Seit 2019 recherchiert die studierte Kulturwissenschaftlerin für dich alle Fakten und Zusammenhänge, die du in deinem Tagesgeschäft brauchst.