Titelbild

cowork rocks

Die Idee, dass sich Gründer aus unterschiedlichen Branchen gegenseitig helfen und inspirieren, ist Kerngedanke des cowork rocks-Konzepts. Ein gesunder Branchen-Mix innerhalb der cowork rocks Community wird daher bei der Auswahl der Mieter bevorzugt. Weiteres Ziel der Initiatoren ist die Förderung junger Startups mit bevorzugten Teamgrößen von ein bis maximal fünfzehn Mitarbeitern. Benjamin Otto, Aufsichtsrat der Otto Group, und Founder von CoWork, möchte nach eigener Gründerlaufbahn (u.a. ABOUT YOU und evoreal-Gruppe) dem Gründertum etwas zurückgeben. Mit der CoWork rocks GmbH widmet er sich diesem Ziel.

Angebot und Ausstattung

Im Zippelhaus, einem historischen Gebäude aus dem 19. Jahrhundert gegenüber der Speicherstadt am Zollkanal befinden sich große, offene Flächen mit Platz für 55 Personen. Die ehemalige Kaffeerösterei ist heute multifunktionale Fläche für Kreativität und den Austausch untereinander.

Preise

19,50 EUR Tagespass / 9,50 EUR Halbtagspass 5h netto / 250 EUR/Monat

*Die Preise beinhalten einen Arbeitsplatz (ohne PC), ein Schließfach, Reinigungsarbeiten, die Übernahme einzelner administrativer Aufgaben durch eine allgemein tätige Assistentin sowie freies Scannen, Drucken, Kopieren und WLAN. Die vorhandene Küche und Meeting-Räume können gemeinschaftlich genutzt werden.

Konferenzpässe

€ 195 EUR Netto für einen Tag von morgens bis open end Konferenz-Tagespass

€ 75 EUR Netto für 4 Stunden Konferenzraumnutzung innerhalb der Bürozeiten

Events auf Anfrage

Besonderheiten

Shared Economy-Gedanke ist Essenz des cowork rocks. StartUps aus unterschiedlichen Branchen sollen sich gegenseitig inspirieren.

Kontakt

CoWork rocks GmbH,

Betriebsstätte: Zippelhaus 5a

20457 Hamburg

contact@cowork.rocks