Leitmesse der Beautybranche öffnet am 6. Mai wieder ihre Tore

Während der Onlinehandel von Beautyprodukten in den vergangenen Jahren stark zulegte, mussten die stationären Beautyanbieter massive Einschränkungen hinnehmen. Beautyangebote sind aber weiter gefragt und mit den Krisenlockerungen startet die Branche jetzt neu durch. Diese trifft sich zudem ab 6. Mai 2022 auf ihrer internationalen Leitmesse in Düsseldorf.

Du suchst Businessplan Vorlagen und Muster?

Leitmesse der Beautybranche öffnet ihre Tore

Die BEAUTY in der Kurzübersicht

Die neuesten Beauty-Produkte, aus den Bereichen Nagellack, Fußpflegemittel, Cremes / Lotionen, Ampullen, technische Geräte, Naturkosmetik, Permanent Make-Up, Dekorative Kosmetik, Kosmetik für Herren, Körperpflege, Reinigung, Seren, Masken, Öle, Booster oder Kuren triffst du auf der Messe "BEAUTY" in Düsseldorf.

Unter den Messen aus der Beautybranche ist die BEAUTY eine Leitmesse von internationalen Rang.

Zusätzlich erfährst du dort alle aktuellen Beautytrends und angesagte Treatments auf der Messe hautnah. Dabei steht die internationale Leitmesse nur für Besucher mit nachweisbaren Tätigkeiten aus den Bereichen Kosmetik, Nail, Fuß, Wellness und Spa offen. Gehörst du zu diesen, erhältst du bei den Ausstellern einen optimalen Überblick über die Dienstleistungskosmetik und erlebst bei dem umfangreichen Fachprogramm die Trends von morgen.

Zusätzlich zu den Neuheiten, Trends, Produkten, Behandlungen, Make-up´s gibt es auf der Messe auch ein abwechslungsreiches Programm mit Mode, Shows und Preisverleihungen.

Somit gibt es für deinen Businessplan als Kosmetikstudio jede Menge Anregungen und sogar direkte Marketingtipps, etwa wie du dich mit deinem Unternehmen in den sozialen Netzwerken präsentieren kannst.

Allgemeine Produktkategorien

Die internationale Leitmesse BEAUTY zeichnet sich durch folgende umfangreiche Produktkategorien aus:

  • Kosmetik Orderbereich ohne Direktverkauf
  • Kosmetik Direkt - Direktverkaufsbereich
  • Parfums und Düfte 
  • Fuß
  • Nail
  • Sonne 
  • Dienstleistungen
  • Zubehör und Ausstattung
  • Wellness
  • Spa
  • Accessoires/Bijouterie Verkaufsartikel
  • cos made - Produktvorstufe
  • Make-Up Artist

Daneben gibt es auf der Messe einen Fokus auf bestimmte Settings, welche mit einem speziellen Programm hervorgehoben werden.

Programmfokus Fuss

Der Fachbereich "Fuss" auf der beauty-Messe steht für fachlichen Austausch, fundierte Weiterbildung und interdisziplinären Wissenstransfer rund um die podologische Therapie und Fusspflege.

Dabei lernst du aktuelle Branchenthemen aus einem fachübergreifenden Behandlungsspektrum kennen. Diese kommen aus der Podologie, der Medizin und kosmetischen Fußpflege.

Experten geben Best Practices zu relevanten Fragestellungen wie:

  • Wirkstoffe in der Podologie
  • lichthärtende Kunststoffe
  • Selbstständigkeit
  • Fachkräftemangel
  • ästhetische Fußchirurgie

Bei der modernen podologischen Therapie steht schliesslich eine fachübergreifende Behandlung von akut oder chronisch, präventiv oder schmerzlindernd, bis kosmetisch im Fokus. 

Programmfokus Nail

Der Nail-Bereich ist ein starker und deshalb separater Fachbereich auf der BEAUTY Messe. Aussteller präsentieren dort farbenprächtige Produkt-Innovationen und zeigen bei Live-Demonstrationen beeindruckende NailArt-Künste. Dort lernst du auch die neuesten Verarbeitungstechniken, ausgefallene Materialien und die angesagten Farben und Designs der Saison kennen.

Aber auch unternehmensrelevantes Wissen von Hygiene in deinem Kosmetikstudio über Marketing-Strategien und die Wirtschaftlichkeit eines Studios bis hin zur perfektionierten Nail-Fotografie für soziale Medien erfährst du auf dem Event.

Programmfokus Wellness & Spa

Ein weiterer Fachschwerpunkt sind Produkte und Anwendungen zum Wohlfühlen aus den Settings "Spa" und "Wellness". Die Aussteller informieren dort über Trends und Anwendungen sowie Therapie- und Kabinentechnik. Wie in den anderen Fachbereichen, gibt es dazu auch Vorträge und Vorführungen.

Wettbewerbe und Awards

Auf der BEAUTY werden auch diverse Contests durchgeführt und Preise der Branche verliehen. Dieses Jahr werden dies folgende sein:

  • EUROPEAN MAKE-UP AWARD Expert, der Make-up Award für gestandene Profis der Branche
  • EUROPEAN MAKE-UP AWARD Talent, hier können sich aufstrebende Talente der Branche messen
  • Nailympia, Nagelwettbewerb für Naildesigner und Nailprofis
  • Gloria – Deutscher Kosmetikpreis, Auszeichnung für die besten Kosmetiker, Visagisten, Fußpfleger, Podologen Deutschlands aus dem Jahr 2020 und "Überlebenswerk 2020/2021" für Kosmetikinstitute
  • Award A Life of Beauty
  • Goldene Maske für Visagistik

Nur für Fachbesucher

Auf die BEAUTY kommst du als Selbständiger nur mit Gewerbeschein, Handelsregisterauszug oder als Freiberufler mit der Bescheinigung vom Finanzamt. Angestellte der Kosmetikbranche erhalten mit einer aktuellen Bescheinigung des Arbeitgebers, einer aussagekräftigen Seite ihres Anstellungsvertrags oder einer aktuellen Gehaltsabrechnung, mit geschwärztem Verdienst Zutritt zur Messe. Bist du Lehrling oder Fachschüler kommst du mit deinem Zeugnis der Berufsfachschule, Schulbescheinigung oder gültigem Fachschülerausweis auf die Messe.

Reine Weiterbildungszertifikate sind für die Messe keine ausreichenden Nachweise und werden für eine Registrierung nicht berücksichtigt. Damit die Experten auf der Messe unter sich bleiben, müssen oben genannte Personen aus einem der folgenden Bereiche kommen:

  • Kosmetikinstitut
  • Sonnenstudio
  • Parfümerie/ Drogerie
  • Kosmetikindustrie
  • Arztpraxis/ Klinik/ Heilberufe
  • Apotheke
  • Nail-Studio
  • Fußpflegepraxis
  • Friseursalon
  • Beautyfarm/ Wellnessinstitut/ Day Spa
  • Kosmetikfachschule
  • Fitness/ Massage/ Physiotherapeutische Praxis
  • Import/ Export für kosmetische Produkte
  • Make-up Artists

Registrierung und Ticketkauf

Bevor du dir ein eTicket für die Messe kaufen kannst, musst du dich als Fachbesucher registrieren. Beachte, das der Registrierungsprozess mit Prüfung deines Nachweis bis zu 48 Stunden dauern kann. Bist du einmal als Fachbesucher registriert, gilt dein Fachbesucherstatus auch für die kommende Messen.

Vor Ort wird es für die Messe "BEAUTY 2022" keine Tageskassen und keine Möglichkeit zur Legitimation geben!

Hier gelangst du zur: Registrierung

Weiteres zur BEAUTY Messe:

Businessplan Kosmetikstudio: Kostenfreie Erstellung von einem guten Plan

Wenn du dich mit der Eröffnung eines Kosmetikstudios selbständig machen willst, solltest du wie alle Gründer einen ausgefeilten Businessplan erstellen. Welche Struktur und Inhalte dein Businessplan haben sollte, zeigen wir dir in diesem Muster. Darüberhinaus geben wir dir noch wichtige Tipps und Hinweise speziell für den Kosmetikbereich.

Businessplan Kosmetikstudio

Eigenes Kosmetikstudio eröffnen: Ihre Checkliste für einen optimalen Start

Die Beauty-Branche ist ein Wachstumsmarkt, der in den vergangenen 10 Jahren kontinuierliche Neugründungen verzeichnet hat. Ayurveda, medizinische Heilbehandlungen oder die wachsende männliche Zielgruppe bieten neue lukrative Markteintrittsmöglichkeiten. Auf welche Punkte Sie von Businessplan bis Finanzierung Ihres Kosmetikstudios besonders achten müssen, zeigt Ihnen unsere Checkliste.

Geschäftsideen von A bis Z aus allen Branchen

Du willst dich selbständig machen, verändern oder erweitern? Das einzige was dir dazu fehlt ist eine zündende Geschäftsidee oder ein realistischer Impuls zu einer Vision. Wir haben für dich aus vielen Branchen Geschäftsideen zusammengetragen und präsentieren dir hiermit Möglichkeiten zur erfolgreichen Gestaltung deiner Selbständigkeit.

Über den Autor
René Wendler

René Wendler

René hat die letzten 20 Jahre erfolgreich Geschäftsmodelle zur Betreuung von Gründern und Unternehmer aufgebaut. Damals wie heute adressiert er gemeinsam mit seinem Team Solo-Selbstständige und Unternehmen mit weniger als 10 Mitarbeitern, welche weder die mediale noch politische Aufmerksamkeit haben, obwohl sie 95% aller Unternehmen in Deutschland stellen und 60% aller Arbeitsplätze absichern. Daraus entstanden ist auch unternehmenswelt.de, die mittlerweile größte Anlaufstelle für Gründer und Unternehmer in der D/A/CH Region mit über 500.000 Mitgliedern.

Bild-Urheber:
iStock.com/emilm