06.10.2017

Kostenloser Webseitenscanner hilft KMU bei der IT-Sicherheit

eco Verband der Internetwirtschaft e.V. und Ruhr-Universität Bochum stellen gemeinsam "Siwecos" vor

Das kostenlose Plugin "Siwecos" (Sichere Webseiten und Content Management Systeme) scannt Content Management Systeme und zeigt den Sicherheitsstatus an. Dabei gibt es sowohl Hilfs- und Informationsangebote zur Verbesserung der Web-Anwendungen und Serverinfrastruktur als auch konkrete Handlungsanweisungen.

Gegen aktuelle Hackertechniken schützen

Siwecos ist speziell auf die Bedürfnisse und das Know-how von kleinen und mittleren Unternehmen im Umgang mit IT-Systemen zugeschnitten. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) fördert dieses Projekt ebenso wie CMS Garden e.V. und das Bochumer IT-Security Startup Hackmanit. Hackmanit ist besonders für die Schulungen bekannt, die zeigen welche Gefahren die Technologien von Webanwendungen und -services mitbringen können und wie es möglich ist, sich gegen aktuelle Hacker-Techniken zu schützen. Bei CMS Garden werden alle relevanten Open Source-basierten Content Management Systeme (CMS) vorgestellt und miteinander verglichen, wie zum Beispiel Typo3, Joomla!, Contao und viele andere mehr. Alle Informationen zu den Systemen werden durch die Communities der jeweiligen Systeme zusammen getragen, ständig verbessert und weiterentwickelt. Bei Siwecos helfen zum Beispiel Filterregeln für Hosting Anbieter dabei, Webangriffe frühzeitig zu identifizieren. Hinzu kommen Aufklärungs- und Hilfsangebote für den sicheren Betrieb von Webseiten mit CMS.

Fast jedes dritte Unternehmen beklagt Sicherheitsvorfall

Laut der eco Umfrage IT-Sicherheit 2017 hatten 28% der Unternehmen in letzter Zeit mindestens einen Sicherheitsvorfall zu beklagen. Neben Erpressungstrojanern wie Locky, bei der Schadsoftware 2016 Dateien von infizierten Rechnern verschlüsselte, und weiteren Betrugsmaschen, bei der zum Beispiel Firmen unter Verwendung falscher Identitäten zur Überweisung von Geld aufgefordert werden - auch als CEO-Fraud bekannt -, sind unsichere Webseiten ein gefundenes Fressen für Cyber-Kriminelle. Siwecos hat sich auf die Fahnen geschrieben diese wachsenden Sicherheitsrisiken zu entschärfen.

Ein Grund für den Einfall von Internetbetrügern liegt oft hierin: Viele Plugins unterschiedlicher Anbieter in den CMS erhöhen die Komplexität. Das bringt fast zwangsläufig Schwachstellen und Sicherheitslücken mit sich, die beispielsweise in einem Diebstahl der Nutzerdaten münden. Peter Meyer, Leiter Cyber Security Services im eco – Verband der Internetwirtschaft e. V.: "Viele kleinere und mittlere Unternehmen versäumen es, ihr Content-Management-System zeitnah zu aktualisieren, so dass der Internetauftritt dadurch große Sicherheitslücken aufweist und damit Hackern ein einfaches Ziel bietet." (Pressemitteilung eco - Verband der Internetwirtschaft e. V., 11.09.2017)

KMU-Sicherheitslücken schließen

97% der Cyberangriffe erfolgen aufgrund von Sicherheitslücken in der üblichen Software. KMU sind ein beliebtes und oft lukratives Ziel. Siwecos will die Sicherheit der eigenen Webseite gewährleisten, die viele Kleinunternehmer und Mittelständler oftmals vor große Herausforderung stellt. Mit dem Webseitenscanner werden nicht korrekt aufgesetzte Content Management Systeme, veraltete Plug-Ins und nicht eingespielte Updates angezeigt. Beim Beheben von Sicherheitslücken wird konkret geholfen: durch individuelle Benachrichtigungen und Handlungsempfehlungen zu den jeweils georteten Sicherheitsproblemen. Des Weiteren stehen kompetente Ansprechpartner mit langjähriger Erfahrung im Bereich IT-Sicherheit zur Verfügung. Kostenlos!

Der Webseitenscanner steht interessierten Unternehmern nach einer Registrierung online zur Verfügung.

Das könnte Sie auch interessieren

Businessplan erstellen: Kostenfreie Vorlage inkl. Finanzplan
Businessplan erstellen: Kostenfreie Vorlage inkl. Finanzplan
Der Businessplan legt den Grundstein für Ihre Gründung. Mit dem kostenfreien Businessplantool erstellen Sie Ihren Businessplan einfach und sicher selbst. Schritt für Schritt begleiten wir Sie auf den folgenden Seiten auf dem Weg zu Ihrem Businessplan.
Kostenfreier Fördermittelcheck für Unternehmer
Kostenfreier Fördermittelcheck für Unternehmer
Das Angebot an Fördermitteln ist umfangreich und für viele Unternehmer kaum noch zu überblicken. Mit dem kostenfreien Fördermittelcheck von Unternehmenswelt haben Sie die Möglichkeit das passende Förderprogramm für Ihr Vorhaben zu finden - zugeschnitten auf die Bedürfnisse Ihres Unternehmens.

Über den Autor

Marcos López

Marcos López

Der studierte Kommunikationswissenschaftler arbeitet seit mehr als 20 Jahren als Redakteur und freier Autor. Er ist in Zürich geboren, wächst in Madrid und in der Nähe von Frankfurt am Main auf, bevor er vor der Wende nach Berlin kommt. Hier moderiert er im Hörfunk, schreibt für diverse Stadtmagazine und wird auch als DJ und Produzent bekannt. Von den Neuen Medien und Sozialen Netzwerken fasziniert, gestaltet er Beiträge für Print, Web und TV.

Ähnliche News für Gründer und Unternehmer
09.10.2017

Unternehmernews der Woche 41/2017

Kostenloser Webseitenscanner, Unternehmerstory allyx Marketing, KMU-Fachkräftesicherung uvm.

Unternehmernews der Woche 41/2017

Diese Woche haben wir Frau Dr. Astrid Schoenebeck von der allyx Marketing GmbH zum Interview getroffen. Im Gespräch erzählt sie uns ihre Unternehmergeschichte. Außerdem schauen wir uns an, wie Sie Ihre Mitarbeiter fit für die Herausforderungen der Digitalisierung machen. Welche anderen Themen Sie diese Woche nicht verpassen sollten, lesen Sie hier.

20.09.2018

So gehen Sie gut vorbereitet in Verhandlungen

Gute Vorbereitung als Schlüssel zum Verhandlungserfolg - Wir haben Tipps für Sie zusammengestellt.

So gehen Sie gut vorbereitet in Verhandlungen

Wer ohne gute Vorbereitung in Verhandlungen geht, verschenkt wertvolles Potential. Wir erklären, wie Sie sich Ihre Verhandlungsziele abstecken und sich in die Position Ihres Gegenübers versetzen. Denn ein Perspektivwechsel kann Wege zu kreativen Lösungen auftun. Sich in die Position des anderen hinein zu versetzen hilft Ihnen außerdem, an der eigenen Argumentation zu feilen.

18.09.2018

IT-Sicherheit für KMU: Kostenlose Online-Kurse

Neue Online-Kurse des Bundesministeriums für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI)

IT-Sicherheit für KMU: Kostenlose Online-Kurse

Zwei Kurse des BSI vermitteln online Grundwissen zu IT-Sicherheit. Das Angebot ist kostenlos und nimmt IT-Sicherheitskonzepte von A bis Z in den Blick. Während es im IT-Sicherheitskurs um grundlegende IT-Sicherheitsstrategien und ihre Umsetzung in Unternehmen geht, gibt der Kurs Notfallmanagement einen Überblick über Prävention vor Ausnahmesituationen und Krisenmanagement.

unternehmenswelt