Titelbild

Vorlage Schiedsklausel GmbH

Zugang zu den kostenlosen Vorlagen

Bei einer Schiedsvereinbarung für eine GmbH schließen die Gesellschafter für alle Streitigkeiten aus dem Gesellschaftsverhältnis die staatliche Gerichtsbarkeit aus und vereinbaren stattdessen, dass ein Schiedsgericht anfallende Streitigkeiten regelt. Die Schiedsvereinbarung für eine GmbH muss nach den gesetzlichen Regelungen zwingend schriftlich erfolgen und kann als Schiedsklausel im Gesellschaftsvertrag enthalten sein oder gesondert als Schiedsvertrag geregelt werden.

Eine Schiedsvereinbarung für eine GmbH kann auch dann geschlossen werden, wenn bereits ein Konflikt entstanden ist. Insbesondere regelt die Schiedsvereinbarung die Verfahrensverbindung- und beteiligung, sowie die Zusammensetzung des Schiedsgerichts.