Titelbild

Vorlage Mahnung zur Abnahme

Zugang zu den kostenlosen Vorlagen

Ein Verkäufer kann dem Käufer eine Mahnung zur Abnahme aussprechen, wenn dieser einen Kaufgegenstand über dessen Veräußerung beide einen Vertrag geschlossen haben, nicht ordnungsgemäß in Empfang nimmt. Wird ein Kaufvertrag geschlossen wird, verpflichtet sich nicht nur der Verkäufer den Kaufgegenstand zu übergeben; gleichzeitig hat auch der Käufer die Pflicht, diesen entgegenzunehmen, also dem Verkäufer abzunehmen. Diese Pflicht des Käufers wird in der Regel auch im Kaufvertrag festgehalten.

Die Mahnung zur Abnahme muss dem Käufer eine angemessene Frist zur Abnahme setzen. Lässt der Käufer auch diese Frist tatenlos verstreichen, hat der Verkäufer das Recht den Kaufgegenstand auf Kosten und Risiko des Käufers aufzubewahren. Der Käufer muss dann die Kosten für die Mehraufwendungen, wie Lagerkosten des Verkäufers tragen.