Titelbild

Vorlage Haftung Dienstfahrt

Zugang zu den kostenlosen Vorlagen

Werden Dienstfahrten von Angestellten mit dem Privatfahrzeug unternommen, wird eine Erklärung für die Haftung für Unfallschäden seitens des Unternehmens notwendig.

Meist erklärt sich das Unternehmen nur dann mit der Haftung für Unfallschäden an Privatfahrzeugen einverstanden, wenn hierfür eine Vollkaskoversicherung besteht und die Selbstbeteiligung ein bestimmtes Limit nicht überschreitet.Die Erklärung für die Haftung für Unfallschäden bei Dienstfahrten am Privatfahrzeug beinhaltet meist auch einen Ausschluss der Haftung bei grober Fahrlässigkeit und bei Vorsatz. Die Erklärung für die Haftung von Unfallschäden bei Dienstfahrten muss stets schriftlich erfolgen.