Tischlerei

Ihr Kostenfreies Unternehmensprofil

  • Finden Sie Kunden und Geschäftspartner
  • Präsentieren Sie Ihre Produkte und Dienste
  • Exklusiv für Gründer und Unternehmer

In einer Tischlerei geht es hauptsächlich um die Bearbeitung von Holz. Dabei handelt es sich meist um Arbeiten mit Vollholz, die jedoch auch durch weitere Werkstoffe wie Plattenwerkstoffe, Kunststoffe oder Aluminium ergänzt werden. In der Tischlerei wird meist zwischen Bautischlerei und Möbeltischlerei unterschieden. Je nach Geschäftsidee haben sich Unternehmen der Tischlerei entweder auf einen Bereich spezialisiert oder bieten Mischformen an.

Unternehmen, die Leistungen im Bereich Bautischlerei anbieten, führen meist Aufträge im Bereich Bauwesen und Innenausbau aus. Diese Unternehmen bieten unter anderem die Erstellung von Holzfenstern, Holztüren, Zimmer- oder Wohnungseingangstüren an. Außerdem fertigt eine Tischlerei für diesen Bereich auftragsgemäß Baubeschläge, Schließanlagen oder auch einen Einbruchsschutz. Selbstverständlich führt sie auch Reparaturarbeiten im Bereich Bautischlerei durch. Ihr genaues Leistungsangebot wird im Businessplan angegeben.

Oft arbeitet eine Tischlerei jedoch auch nur im Bereich Möbelherstellung. Dabei sind hier meist keine Grenzen gesetzt, da der Großteil der Möbel immer noch ausschließlich aus Holz hergestellt wird. In einer Tischlerei werden unter anderem Tische und Schreibtische, Betten, Büromöbel, Küchenmöbel oder Badschränke sowie begehbare Kleiderschränke angefertigt. Ein Tischler führt hauptsächlich Tätigkeiten wie das Zuschneiden, Aushobeln, Fräsen oder Schleifen durch. Doch auch das Beizen, Patinieren, Ölen, Wachsen, Lackieren und Grundieren sind typische Aufgaben des Tischlers.

unternehmenswelt