Titelbild
12.02.2011

Gründungswettbewerb start2grow 2011

Das Herzstück jeder Existenzgründung ist ein tragfähiger Businessplan. Doch diesen zu erstellen ist nicht immer ein Kinderspiel. Damit dies nicht zu einem Stolperstein für einen Unternehmensgründer wird, gibt es zahlreiche Businessplan-Wettbewerbe, in denen potenzielle Unternehmer Businesspläne erstellen können. Ein Gründerwettbewerb dieser Art ist der Gründungswettbewerb start2grow.

Das Herzstück jeder Existenzgründung ist ein tragfähiger Businessplan. Doch diesen zu erstellen ist nicht immer ein Kinderspiel. Damit dies nicht zu einem Stolperstein für einen Unternehmensgründer wird, gibt es zahlreiche Businessplan-Wettbewerbe, in denen potenzielle Unternehmer Businesspläne erstellen können. Ein Gründerwettbewerb dieser Art ist der Gründungswettbewerb start2grow.

Gründungswettbewerb start2grow: Das Konzept
Bereits seit 2001 werden durch die dortmund-project-Initiative start2grow überregionale Gründerwettbewerbe durchgeführt. Unternehmensgründer sollen im Rahmen dieser Wettbewerbe bei der Umsetzung ihrer Geschäftsideen unterstützt werden. Die Basis der Gründungswettbewerbe start2grow bildet dabei ein umfangreiches Coaching-Konzept. Ein Netzwerk von über 600 Fachleuten berät Gründer und Unternehmer bei ihrem Schritt in die Selbstständigkeit. Der Gründungswettbewerb start2grow umfasst alle Branchen und setzt dabei den Schwerpunkt auf die Bereiche Informationstechnologie, Neue Technologien, Mikro- /Nanotechnologie, Bio-, Produktions- und Effizienztechnologie und Neue Materialien.

Ablauf des Wettbewerbs
Beim Gründungswettbewerb start2grow handelt es sich um einen 3-Phasen-Wettbewerb. In Phase 1 geht es darum, die Idee auszuarbeiten und sie in einem grundlegenden Businessplan zu formulieren. In der zweiten Phase wird dieser Plan im Detail ausgearbeitet, sodass am Ende ein fertiger Businessplan vorliegt. Phase 3 beschreibt die eigentliche Gründungsphase, die als Gründungssupport zu verstehen ist.

Preisgelder
In Phase 1 erhalten die Plätze 1 bis 10 jeweils 1.500 Euro. In Phase 2 werden folgende Preisgelder vergeben: 1. Platz: 15.000 Euro, Platz 2: 10.000 Euro, Platz 3: 5.000 Euro, Plätze 4 bis 10: jeweils 3.000 Euro.

Kosten, Termine und Registrierung
Die Teilnahme am Gründungswettbewerb start2grow ist kostenfrei. Die Anmeldung kann ab sofort auf der offiziellen Website vorgenommen werden. Die Auftaktveranstaltung des Gründungswettbewerbs start2grow findet am 14.03.2011 statt.

Zum Internetangebot des Gründungswettbewerb start2grow

Über den unternehmenswelt.de Event-Check Gute Netzwerke, viele Geschäftskontakte und eine professionelle Beratung sind während der Existenzgründung für jedes Unternehmen von hoher Bedeutung. Eine Möglichkeit, viel über das Unternehmertum und die Selbstständigkeit zu lernen, sind der Besuch von Messen und die Teilnahme an Businessplanwettbewerben. Unternehmenswelt.de stellt ausgewählte Events dieser Art vor.

Über den Autor

Verena Freese