Metallbau

Ihr Kostenfreies Unternehmensprofil

  • Finden Sie Kunden und Geschäftspartner
  • Präsentieren Sie Ihre Produkte und Dienste
  • Exklusiv für Gründer und Unternehmer

Unternehmen, die sich auf den Metallbau spezialisiert haben, führen Tätigkeiten aus, die zur Verarbeitung von Metall, auch in Kombination mit anderen Werkstoffen, notwendig sind. Hauptsächlich ist es die Aufgabe des Metallbaus, raumabschließende Elemente herzustellen und diese auch zu installieren. Je nach Businessplan können die Leistungen von Unternehmen in diesem Bereich die Grenzen zu anderen Gewerken, zum Beispiel zum Stahlbau, verschwimmen lassen.

Dabei kann es sich um Fenster, Türen, Lichtdächer, Kuppeln aus Stahl-Glas- oder Aluminium-Glas-Konstruktionen, um Metalldächer oder Metallfassaden handeln. Außerdem werden im Metallbau tätige Unternehmen auch mit der Konstruktion von abgehängten Metalldecken, Fensterwänden oder Schaukästen, Toren oder Klappen, Geländern, Metalltreppen, Überdachungen oder Vordächern beauftragt. Je nachdem worin die Geschäftsidee der Unternehmen im Metallbau besteht, können zusätzliche Leistungen angeboten werden.

Das Tätigkeitsfeld der Unternehmen im Metallbau erstreckt sich dabei über den Umgang mit technischen Geräten oder Anlagen, wie Brennschneideanlagen, Winkelschleifmaschinen, Biege- oder Abkantpressen sowie Schweißgeräte. Die Metalle werden grundsätzlich bearbeitet, indem Schweißarbeiten durchgeführt oder Metalle vernietet oder verschraubt werden.

unternehmenswelt