Titelbild
09.06.2020

Leuchtturm Ideenpreis: Jetzt Bewerben!

Bist du ein Licht im Dunkel? Der Leuchtturm Ideenpreis 2020 sucht kreative Ideen und flexible Lösungen in der Corona-Krise, die Unternehmern helfen. Solo-Selbstständige oder Freiberufler, Kleinstunternehmen und Gründer sind zur Bewerbung aufgerufen. Den Gewinnern winken insgesamt 20.000 Euro Preisgelder.

Businessplan mit Leuchtturmpotenzial

Jetzt mitmachen beim Leuchtturm Ideenwettbewerb

Hast du Leuchtturmpotenzial?: Dann bewirb dich bis zum 30. Juli 2020

In der Krise wächst so mancher über sich hinaus. Dies trifft besonders auf die bundesweiten Kleinstunternehmen, Solo-Selbstständigen und Freiberufler zu, die mit wenigen Rücklagen den Laden dennoch irgendwie am Laufen halten bzw. gerade jetzt großen Erfindungsreichtum beweisen. Wenn du trotz widrigster Umstände immer wieder einen neuen Weg findest, dann bist du ein Unternehmer mit Vorbildcharakter und beim Leuchtturm Ideenpreis genau richtig. 

Egal ob es sich um neue Zielgruppen, ungewohnte Absatzwege, einen Sortimentswechsel oder gleich eine neue Brand Strategie handelt: Der Leuchtturm Ideenpreis 2020 sucht deine kreative Krisenstrategie mit Leuchtturmpotenzial.

Initiiert wurde der Preis von Veranstalter Vistaprint in Zusammenarbeit mit dem Verband der Gründer und Selbstständigen Deutschland e.V. (VGSD) und der Bundesarbeitsgemeinschaft Selbstständigenverbände (bagsv).

Wer kann teilnehmen?

Teilnahmeberechtigt sind in haupt- oder nebenberuflicher Tätigkeit

  • Kleinstunternehmen mit bis zu 10 Angestellten,
  • Solo-Selbstständige,
  • Freiberufler sowie
  • Gründer im gesamten Bundesgebiet.

Ausgeschlossen sind Mitarbeiter des Veranstalters Vistaprint sowie Mitarbeiter von Kooperationspartnern, die mit der Erstellung, der Abwicklung oder innerhalb der Jury dieses Wettbewerbs beschäftigt sind oder waren.

Welche Bewertungskriterien muss meine Idee erfüllen?

Im Rahmen der Bewertung deiner Idee bzw. deines Lösungsansatzes, legt die Jury folgende Kriterien zugrunde:

  1. Grundsätzliche Tragweite corona-bedingter Auswirkungen auf dein Unternehmen/Geschäftsmodell
  2. Kreativität und Lösungsorientierung deiner Idee zur Krisenbewältigung
  3. Flexibilität (dazu zählen z.B. unkonventionelles Denken, Änderung des Angebots oder Geschäftsmodells, Digitalisierung von Abläufen, allgemeine Risikobereitschaft)
  4. Vorbildcharakter für andere Selbstständige und Kleinstunternehmen
  5. Nachhaltigkeit der gefundenen Maßnahme
  6. Einklang/Übereinstimmung der Maßnahme mit den grundlegenden Unternehmenszielen

Was kann ich gewinnen?

Die Jury vergibt insgesamt 4 Preise à 5.000 Euro an jeweils einen Gewinner im Zweiwochenrhythmus und zwar jeweils zum (Zwischen-)Teilnahmeschluss am 18. Juni 2020, 2. Juli 2020, 16. Juli 2020 und 30. Juli 2020. Eingereichte Bewerbungen bleiben - mit Ausnahme bereits prämierter Ideen - für alle Preise bis zum Ende des Wettbewerbs gültig. 

Wie kann ich teilnehmen?

Deine Teilnahme am Leuchtturm Ideenwettbewerb erfolgt online via Anmeldeformular. Hier sollst du u.a. beschreiben, wie genau du von der Corona-Krise betroffen bist und welche kreativen Maßnahmen du angewendet hast bzw. umsetzen willst, um dein Unternehmen beispielhaft zu führen. Hier geht es um echte Ideen mit Nachahmerfunktion. Du kannst auch mehrfach mit verschiedenen Ideen am Wettbewerb teilnehmen.

Alle eingereichten Ideen behalten ihre Gültigkeit bis zum Teilnahmeschluss am 03.08.2020 um 23:59 Uhr. Bis zu diesem Termin kannst du deine Idee einreichen. 

..noch etwas unklar?

Interessenten am Wettbewerb können auch telefonisch den Kundenservice von Vistaprint kontaktieren. Montag bis Freitag von 8 Uhr bis 21 Uhr und Samstag von 9 Uhr bis 18 Uhr steht dir unter der Nummer 030 / 887 892 57 ein persönlicher Ansprechpartner zur Verfügung. Viel Erfolg!

Noch mehr Ideenzünder gefragt

Best Practice Gründer-Ökosystem: Bis 15. Juli bewerben

Das Modellvorhaben "Best Practice Gründer-Ökosystem in den neuen Bundesländern" will eine bessere Gründungskultur in den neuen Bundesländern fördern. Noch bis zum 15. Juli kannst du dich mit deiner Ideenskizze im neuen Förderprogramm des BMWi bewerben. Alle Informationen für deine Teilnahme findest du hier.

PlanB Gründerwettbewerb 2020: Jetzt Teilnehmen

Grüne Gründer mit neuen, biobasierten Ideen, dem Willen zur Veränderung und Mut zum Querdenken können jetzt am PlanB Gründerwettbewerb teilnehmen. "PlanB – Biobasiert.Business.Bayern." ist ein vom bayerischen Wirtschaftsministerium geförderter und von der BioCampus Straubing GmbH deutschlandweit ausgerichteter Wettbewerb. Bewirb dich bis zum 16. August 2020 mit deinem PlanB.

Businessplan erstellen

Businessplan

Der Businessplan legt den Grundstein für deine Gründung. Mit dem kostenfreien Businessplantool erstellst du deinen Businessplan einfach und sicher selbst. Schritt für Schritt begleiten wir dich auf den folgenden Seiten auf dem Weg zu deinem Businessplan.

Über den Autor
Kathleen Händel

Kathleen Händel

Kathleen schreibt seit 2018 im Magazin von Unternehmenswelt. Neue Ideen und Konzepte, disruptive Technologien und nachhaltiges Unternehmertum bilden ihre Interessenschwerpunkte. Zuvor war Kathleen als Content Creator für die Social StartUp-Szene, verschiedene Stiftungen und Kommunikationsagenturen tätig. Seit 2019 recherchiert die studierte Kulturwissenschaftlerin für dich alle Fakten und Zusammenhänge, die du in deinem Tagesgeschäft brauchst.