Kostenfreies Gründerseminar in der Nähe von Flensburg

  • 3 volle Seminartage
  • Kostenfreies Teilnahmezertifikat
  • Ausführliche Seminarunterlagen

Sichern Sie sich einen Platz in unserem Existenzgründungs­­seminar. In diesem Seminar behandeln wir an 3 Tagen, jeweils von 9:00 – 17:00 Uhr, ausführlich die Themen Businessplan, Fördermittel, Steuern, Recht, Absicherung und Marketing.

Anmeldung zum kostenfreien* Gründerseminar

Es stehen maximal 12 Plätze pro Seminar zur Verfügung, um individuell auf alle Teilnehmer eingehen zu können. Sie erhalten ein Teilnahmezertifikat und ausführliche Seminarunterlagen. Melden Sie sich jetzt unverbindlich an und wir melden uns im Anschluss bei Ihnen kurzfristig mit allen notwendigen Details.

* Die Seminare veranstalten wir in Kooperation mit einem zertifizierten Bildungsträger. Ihre kostenfreie Teilnahme setzt voraus, dass Sie zum Zeitpunkt des Seminars Arbeitslosengeld (ALG1 oder ALG2) beziehen. Für alle anderen Teilnehmer (bspw. Arbeitnehmer, Studenten, Unternehmer) beträgt die Teilnahmegebühr gesamt 149 Euro, inkl. Umsatzsteuer.

Sie suchen in Ihrer Nähe passende Existenzgründerseminare zur Vorbereitung Ihrer Existenzgründung? Dann melden Sie sich hier unverbindlich für eines der nächsten Seminare in Ihrer Region an.

Inhalte der Existenzgründerseminare in Flensburg sind i. d. R.:

Selbstständigkeit
Wie stehen, speziell für Sie, die Möglichkeiten auf eine geglückte Selbstständigkeit in Ihrer Region? Sollte man tatsächlich sich Selbstständig machen oder es lieber sein lassen? Die Grundmotivation zur Existenzgründung und warum zahlreiche, nicht nur in Ihrer Stadt, über den Schritt in die Selbstständigkeit nachdenken, sind ebenfalls Themen der Gründerseminare in Flensburg.

Businessplan
Ohne Businessplan wird es mühevoll, das ist in Flensburg genau wie im sonstigen Land. Ist ein Businessplan überhaupt notwenig? Braucht man überhaupt einen? Welche Anlaufstellen existieren? Was gehört in den Businessplan alles rein? Antworten auf diese Fragen erhält man in Existenzgründerseminaren in Ihrer Region.

Existenzgründung
Was hat man bei einem Gründungsvorhaben, ggf. speziell in Ihrer Stadt, zu bedenken? Welche Anlaufstellen gibt es in Flensburg zur Betreuung einer Existenzgründung? Finanzamt, fachkundige Stellen und Gewerbeamt - In Existenzgründerseminaren erfährt man, wo man diese Anlaufstellen findet. Welchen Ablauf muss man einhalten? Diese und viele weitere Angaben zum Thema Existenzgründung erfährt man bei einem Existenzgründerseminar in Ihrer Stadt.

Gründungszuschuss
Der Bereich Förderprogramme spielt bei fast jedem Gründerseminar, nicht nur in Flensburg, eine Rolle, wobei man beachten sollte, dass es sicher in Flensburg ebenso spezielle Förderprogramme gibt. Förderprogramme sind bei einer Gründung oftmals essenziell. Neben dem Einstiegsgeld und dem Gründungszuschuss können lokale Fördermittel helfen. Förderprogramme sind ein typisches Element der Gründerseminare in Ihrer Region.

Geschäftsidee
Die passende Idee für eine Existenzgründung in Flensburg und Umfeld zu entdecken, ist logischerweise nicht einfach. In meiner Region gibt es schon einige Geschäftsideen. Aber nur weil es in Flensburg bspw. schon über einhundert freie Kaufleute gibt, bedeutet das nicht, dass in Ihrer Region nicht noch für einen weiteren Kaufmann Platz ist. Eine Geschäftsidee muss man hierbei nicht mitbringen. Es existieren auch spezielle Seminare für Gründer, bei jenen eine Geschäftsidee erst aufgespürt werden soll. Bei einem Gründerseminar lernt man alle notwenigen Antworten, um die eigene Gründung zum Erfolg zu bringen. Die wichtigsten Themenstellungen sind in diesen Seminaren die Geschäftsidee, der eventuelle Gründungszuschüss und der Businessplan. Existenzgründerseminare sind im Allgemeinen sehr günstig oder gar Vergütungsfrei, da sie üblicherweise von der Agentur für Arbeit gefördert werden. Die Teilnahme lohnt sich also ohne Zweifel, auch wenn man erstmal nur mit der Idee einer Selbstständigkeit spielt.

Wenn Sie an einem Existenzgründerseminar in Flensburg teilnehmen wollen, melden Sie sich unverbindlich hier an.

unternehmenswelt