· Unternehmertum

Digital Weiterbilden in der Google Zukunftswerkstatt

Projektmanagement, UX-Design, Datenanalyse & IT-Support: Handelsverband Deutschland und die Google Zukunftswerkstatt starten Qualifizierungsoffensive. Die gemeinsame Initiative will Unternehmen bei der Digitalisierung unterstützen. In weniger als sechs Monaten lernst du bedarfsgerecht in zertifizierten Online-Kursen und machst dein Unternehmen digital fit.

Finde Fördermittel für die Digitalisierung

Google und HDE starten Qualifizierungsoffensive im Einzelhandel

Google Zukunftswerkstatt: Neue Qualifizierungsoffensive im Einzelhandel

Mit zielgerichteten Online-Zertifikatskursen unterstützen der Handelsverband Deutschland (HDE) und die Zentralstelle für Berufsbildung im Handel (zbb) gemeinsam mit Google bei beruflichen Weiterbildungen.

Im Rahmen der Bildungsinitiative „Google Zukunftswerkstatt“ sollen die Trainingskurse der „Google Career Certificates“ diesbezüglich berufsbezogene Fähigkeiten online optimieren und erweitern. Folgende Online-Zertifikatskurse können Händler und ihre Beschäftigten sowie sämtlich Privatpersonen buchen:

  • Projektmanagement
  • UX-Design
  • Datenanalyse
  • IT-Support

In weniger als sechs Monaten kannst du auf der Plattform Coursera in deinem eigenen Tempo selbstständig lernen und erhältst im Anschluss dein Google Career Certificate. Die Online-Kurse erfordern keine einschlägige Erfahrung oder Diplome. Das Programm ist Teil des Pact for Skills der Europäischen Kommission.

Der Einzelhandel wandelt sich stetig, auch durch den wachsenden E-Commerce. Nach der Schaffung des neuen Ausbildungsberufs Kaufmann / Kauffrau im E-Commerce und der neuen Fortbildung Fachwirt/Fachwirtin im E-Commerce unterstützt der Handelsverband Deutschland deshalb nun auch die Google Career Certifications in IT-Support, Project Management, UX-Design und Data Analytics als bedarfsorientierte und digitale Weiterbildung für Beschäftigte.

- Katharina Weinert, HDE-Abteilungsleiterin Bildungspolitik und Berufsbildung

Kooperationspartner der „Google Career Certificates“ sind neben dem HDE und der zbb die Stiftung der Deutschen Wirtschaft, die Industrie- und Handelskammern in Düsseldorf, München und Oberbayern sowie die INCO Academy, StartSteps, Jobs4Refugees, Eduheroes und nushu.

100.000 Stipendien für die berufliche Weiterbildung

Die lokalen Partner der Google Qualifizierungsoffensive vergeben die Zugänge zu den Kursen und unterstützen die Kursteilnehmenden bei der Durchführung. Insgesamt vergibt Google 100.000 Stipendien für Weiterbildungen in Europa, dem Mittleren Osten und Afrika. 50.000 dieser Stipendien werden direkt durch von Google.org geförderte Organisationen und deren Netzwerke vergeben. Weitere Grow with Google-Stipendien werden durch lokale Partner und ihre Netzwerke vergeben.

Google Qualifizierungsoffensive im Einzelhandel: Mitmachen

Gemeinsam mit den jeweiligen Partnern will Google Unternehmen bei der Digitalisierung unterstützen und so zur wirtschaftlichen Erholung Post-COVID beitragen. Interessierte Händlerinnen und Händler können sich und ihren Beschäftigten einen Zugang zum Online-Kurs ihrer Wahl über das Partnernetzwerk von Google sichern:

Zum Partnernetzwerk der Google Zukunftswerkstatt

Wissenswertes für Online-Händler

eBay Awards 2021: Herausragende Händler gesucht

8 x 5.000 EUR, Gutschrift der Verkaufsgebühren in Höhe von 1.000 EUR, Concierge-Service u.v.m. Bewirb dich bis zum 30. Juni für die eBay Awards 2021. Bereits zum vierten Mal prämiert eBay Händlerinnen und Händler, die in den letzten zwölf Monaten mit Kreativität und unternehmerischem Geist auf dem Online-Marktplatz erfolgreich waren. Hier geht´s zur Anmeldung.

Zum passgenauen Shop-System in 5 Schritten

Das richtige Shop-System für dein Online Business ist wettbewerbsentscheidend. Darauf sollten Händler bei der Anbieter-Auswahl besonders achten. Customer Experience, IT-Sicherheit und Automatisierung: So findest du in fünf Schritten die für dich passgenaue E-Commerce-Lösung.

10 Tipps für mehr Umsatz in deinem Online-Shop

Welche Merkmale kennzeichnen einen guten Online-Shop? Erfahre, wie du bei Shop-Design, Sortiment oder Servicedienstleistungen punkten kannst. Einkaufsgewohnheiten verlagern sich immer stärker in digitale Verkaufskanäle. Händler, die Online-Shopper für sich begeistern wollen, kommen an diesen zehn Grundregeln nicht vorbei.

Über den Autor
Kathleen Händel

Kathleen Händel

Kathleen schreibt seit 2018 im Magazin von Unternehmenswelt. Neue Ideen und Konzepte, disruptive Technologien und nachhaltiges Unternehmertum bilden ihre Interessenschwerpunkte. Zuvor war Kathleen als Redakteur für die Social Startup-Szene, verschiedene Stiftungen und Kommunikationsagenturen tätig.

Bild-Urheber:
iStock.com/FG Trade