Titelbild

Darlehen Leipzig

Gründungs- und Wachstumsfinanzierung sowie Liquiditätshilfemaßnahmen (GuW)

Kleine und mittlere Unternehmen (KMU), Existenzgründer, Existenzfestiger und Freiberufler fördert die Sächsische Aufbaubank mit zinsverbilligten Darlehen bis zu 2,5 Mio. EUR für Investitionen in Sachanlagevermögen und Betriebsmittel. Wenn Sie Ihr Unternehmen gründen oder erweitern wollen, können Sie einen Antrag bei Ihrer Hausbank einreichen, die der SAB anschließend alle Unterlagen weiterleitet. Das Antragsformular selbst sowie weitere Merkblätter und ergänzende Unterlagen können Sie auf der Homepage der SAB downloaden.

Mikrodarlehen für Existenzgründer und junge Unternehmen (MKD)

Die nötige Anschubfinanzierung für Investitionen und Betriebsmittel können Existenzgründer und junge Unternehmen in den ersten fünf Jahren ihrer Geschäftstätigkeit außerdem mit den Mikrodarlehen der SAB erhalten. Das Förderprogramm finanziert sich aus Mitteln der Europäischen Union und des Freistaates Sachsen und adressiert eine Vielzahl möglicher Antragsteller. In folgenden Fällen können Sie für Auf- oder Ausbau Ihres Unternehmens zinsgünstige Darlehen von bis zu 20.000 EUR beantragen:

  1. im Fall der Gründung eines Unternehmens oder bei Aufnahme einer selbständigen Tätigkeit,
  2. bei erneuter Gründung eines Unternehmens oder erneuter Aufnahme einer selbständigen Tätigkeit (Prinzip "Zweite Chance"),
  3. im Fall der Übernahme eines Betriebes durch Unternehmensnachfolge,
  4. bei Erwerb einer tätigen Beteiligung durch Erwerb eines Anteils am Gesellschaftskapital von mehr als 25%,
  5. zur Festigung eines Unternehmens.

Voraussetzung für die Bewilligung des Darlehens ist ein vorhandener Eigenanteil von mindestens 20 % der Gesamtkosten. Weitere Informationen sowie alle Antragsformulare für das Mikrodarlehen versammelt die Sächsische Aufbaubank auf ihrer Homepage.

weitere Finanzierungslösungen für Gründer in Leipzig

Der Förderfinder der SAB bietet branchendivers weitere interessante Förderinstrumente, z.B. für land- und forstwirtschaftliche Unternehmen, die von der klassischen Gründungsfinanzierung häufig ausgenommen sind. 

Finanzierungslösungen für Gründer und Unternehmer unter der bundesweiten Schirmherrschaft des BMWi können selbstverständlich auch am Standort Leipzig genutzt werden.