Titelbild

Coworking Düsseldorf

Düsseldorf ist wie kaum eine andere Stadt Deutschlands sowohl national als auch international ein kraftvolles Wirtschaftszentrum. Der Großraum Düsseldorf gehört nach Greater London und Paris – Ille de France sogar zu den wichtigsten europäischen Regionen für ausländische Direktinvestitionen. Ob in der umsatzstarken Kultur- und Kreativbranche, im internationalen Bankensektor oder auf einer von insgesamt fünf Modemessen, die Stadt bietet Unternehmen der jeweiligen Sektoren ausgezeichnete Bedingungen und Entwicklungsmöglichkeiten.

Düsseldorfer Medienhafen

Düsseldorf als Wirtschaftsstandort: Medienhafen, Modemesse und ein Hauch Fernost

Die Region Düsseldorf-Rheinland ist das größte Wirtschaftszentrum Deutschlands und ist in zahlreichen Branchen ein führender Unternehmensstandort. Herausragend ist traditionell die Kultur- und Kreativbranche, die sich im Düsseldorfer Medienhafen bereits ein eindrucksvolles zeitgenössisches Denkmal gesetzt hat. Gebäude der Architekten David Chipperfield, Joe Coenen, Steven Holl und Claude Vasconi können hier bewundert werden. 700 Unternehmen nutzen das attraktive Areal. 76 % der ansässigen Firmen haben hier ihren Hauptsitz.

Als Bankenstandort ist Düsseldorf ebenfalls unter den Top 3 der bundesweiten Finanzzentren zu finden. International werden besonders die Beziehungen zu Japan und China gepflegt. In Düsseldorf befindet sich die größte japanische Community in Kontinentaleuropa. Die Wirtschaftsförderung der Stadt pflegt und fördert die Integration internationaler Fach- und Führungskräfte sogar mit einem eigenen Expat Service Desk. Gründer und KMU, die in asiatische Märkte skalieren wollen, können sich am Standort Düsseldorf ausgezeichnet vernetzen. Mehr als 400 japanische und 560 chinesische Unternehmen sind vor Ort ansässig. Direktflüge vom Flughafen Düsseldorf nach Tokio und Peking sichern kurze Wege zwischen den Märkten. 

Düsseldorfer Eleganz bewundert man nicht nur entlang der Königsallee. Die Gallery & Platform Fashion, eine von insgesamt 5 Modemessen in der Stadt, ist die größte ihrer Zunft und gibt jedes Jahr mehr als 800 internationalen Brands eine Plattform. Jedes 8. Unternehmen in Düsseldorf zählt außerdem zur Kultur- und Kreativwirtschaft, die in allen Teilmärkten mehr als 7 Mrd. EUR jährlich erwirtschaftet. Den Großteil davon verantwortet allein die Werbewirtschaft mit einem Umsatzanteil von 5 Mrd. EUR. 

Düsseldorf als Lebensmittelpunkt: Mehr als Helau und Alaaf

Düsseldorf ist eine mittelgroße Stadt mit rund 640.000 Einwohnern. Sie ist international und weltoffen geprägt und Menschen aus über 150 Nationen zur Heimat geworden. Der für diese internationale Zielgruppe eigens eingerichtete Expat Service Desk der Düsseldorfer Wirtschaftsförderung unterstützt als erste Anlaufstelle alle, die in Düsseldorf leben und arbeiten möchten mit einem kostenfreien Serviceangebot. 

Die Düsseldorfer Altstadt ist ein guter Platz, um an der umgangssprachlich „längsten Theke der Welt“ neue Kontakte zu knüpfen. Ein anschließender Spaziergang entlang der Rheinuferpromenade führt Sie vielleicht zum Eingang des Düsseldorfer Medienhafens in Gestalt des Rheinturms. 1982 wurde der circa 240 Meter hohe Fernsehturm fertiggestellt und bietet seitdem einen perfekten Rundumblick über die Stadt, den man bei einem guten Getränk auf sich wirken lassen kann. Kulinarischer Geheimtipp sind die zahlreichen Stände rund um den Carlsplatz, dem ältesten noch betriebenen Marktplatz Düsseldorfs.

Wer Ruhe und Abgeschiedenheit sucht, findet sie im Düsseldorfer Hofgarten. Der bereits im 18. Jahrhundert angelegte Garten ist der erste und älteste Volksgarten, nach dessem Vorbild der Englische Garten in München gestaltet wurde. Einzigartig sind die Kombination barocker Gartenstilistik mit Elementen der englischen Landschaftsarchitektur, die Besucher wie Einheimische gleichermaßen schätzen.

Ausgewählte Coworking Spaces in Düsseldorf

Startplatz

Der Startplatz bietet flexible Arbeitsplatzlösungen für die "rheinische Gründerszene" an zwei exklusiven Standorten an. Die imposanten 4.500 qm im Kölner Mediapark werden nahtlos ergänzt um eine repräsentative Coworking-Adresse auf der Düsseldorfer "Architekturmeile" Medienhafen. Alle Fakten zu Angebot und Ausstattung sowie verfügbare Mitgliedschaftsmodelle erfahren Sie hier.

Factory Campus

"Gemeinsam arbeiten, voneinander lernen und sich gegenseitig inspirieren", das ist die Philosophie des Factory Campus auf dem Gelände der alten Metso Maschinenfabrik im Südosten Düsseldorfs.

Gewächshaus Düsseldorf

Effizientes Arbeiten in gemütlicher Atmosphäre unter Gleichgesinnten, das ist das Gewächshaus Düsseldorf. Der sympathische Coworking Space in der Rather Straße ist die ideale Ergänzung zum Home Office bei moderater Preispolitik.

Regus

Einer der größten Coworking Anbieter weltweit ist auch in Düsseldorf an insgesamt neun Standorten vertreten und im Rahmen einer Regus-Mitgliedschaft sämtlich oder individuell nutzbar. Residieren Sie im imposanten Medienhafen oder der berühmten Königsallee mit erstklassiger Geschäftsadresse.