Armaturenherstellung

Ihr Kostenfreies Unternehmensprofil

  • Finden Sie Kunden und Geschäftspartner
  • Präsentieren Sie Ihre Produkte und Dienste
  • Exklusiv für Gründer und Unternehmer

Die Armaturenherstellung erfolgt in der Regel in großen Betriebshallen mit computergesteuerten Maschinen. Ein erfolgreiches Unternehmen muss heutzutage in Technik investieren. Wenn es sich tatsächlich um eine Neugründung in der Armaturenherstellung handelt und nicht um eine Betriebsübernahme, dann ist mit entsprechend hohen Anfangsinvestitionen zu rechnen. Für den Produktionsraum muss eine große Gewerbefläche gefunden werden. Eventuell muss erst ein Bauträger gefunden werden, der die Betriebsstätte baut.

Auch in der Armaturenherstellung hat der Unternehmer einen gewissen künstlerischen Spielraum. Er kann seine Produkte auf dem Luxussegment als Designarmaturen ansiedeln oder für den Großhandel herstellen. Um potentielle Finanzgeber zu überzeugen, muss die Geschäftsidee aussagekräftig im Businessplan formuliert werden. Je nachdem, für welche Marketing- und Positionierungsstrategie er sich entscheidet, fallen unterschiedliche Kosten für die Armaturenherstellung an.

Es empfiehlt sich mehrere Varianten durchzurechnen, um letztlich die rentabelste zu wählen. Wenn Zuschüsse für die Armaturenherstellung beantragt werden, bedarf es meist einer Tragfähigkeitsprüfung durch eine fachkundige Stelle. Diese schaut sich die Zahlen genau an, ob sie realistisch sind und ob sich die Geschäftsidee wirtschaftlich auf dem Markt halten kann. Wenn die Gründung der Armaturenherstellung zum Beispiel aus dem Arbeitslosengeld 1 oder 2 heraus entsteht, kann der Gründer an einem Existenzgründerseminar teilnehmen.

unternehmenswelt