Webinare: Print-on-Demand-Business, Fördermittel, 7 Buchhaltungstipps

Die Webinare dieser Woche drehen sich um das Print-on-Demand Onlinebusiness, wie du Fördermittel für deine unternehmerischen Vorhaben beantragst und 7 effiziente Buchhaltungstipps. Die Webinare für die Steigerung deines Unternehmerwissens sind kostenfrei. Am Ende der Webinare hast du wieder die Möglichkeit, deine individuellen Fragen zu dem Thema zu stellen.

So geht Unternehmerswissen

Webinare: PoD-Onlinebusiness, Fördermittel, 7 Buchhaltungstipps

Erfolgreich mit Print on Demand: der perfekte Start für dein Online Business

Vor allen Anderen von einem kommenden Top-Trend profitieren? Der Online Handel wächst weiter. Davon profitiert auch das Print on Demand Geschäftsmodell. 2022 werden dabei 144,8 Milliarden US-Dollar verteilt. Bist du dabei?

Das Print on Demand Business ist weiterhin nur wenigen Leuten ein Begriff. Wie du dir dieses Geschäftsmodell zunutze machen kannst, ganz einfach, ohne Startkapital, Versand oder Lagerhaltung, ist Inhalt eines extra Zandura-Webinars diese Woche. Dabei erhältst du praxisnahe Tipps inklusive Schnellstart-Anleitungen für professionelle Print on Demand Designs.
 

Webinar "PoD Start ins Online Business"

Durchblick im Finanzierungsdschungel: alle Fördermittel und wie du sie beantragst

Die Liste der Förderprogramme für Unternehmer reicht von behördlichen Zuschüssen, KfW-Krediten, Fördermitteln, Mikrokrediten bis Mikromezzanine. Als Unternehmer willst du für die richtige Finanzierung deiner Vorhaben nicht lange suchen. Deshalb gibt dir folgendes Zandura-Webinar diese Woche einen Überblick über die Fördermittel, deren Vor- und Nachteile sowie deren Beantragung.

Webinar "Fördermittel und ihre Beantragung"

7 Tipps, um deine Buchhaltung zu erleichtern

Wie du die Buchhaltung deines Unternehmens modern, effizient und nachhaltig gestaltest, ist diese Woche Inhalt eines Zandura-Webinars. Dort erfährst du, wie du mit bei der Buchhaltung Zeit sparst, deine Buchhaltung digitalisierst, welche Automatisierungsmöglichkeiten es gibt. Ausserdem werden dir die Anforderungen deines Finanzamts und die einfache sowie sichere Übertragung deiner Finanzdaten an deinen Steuerberater vorgestellt.

Webinar "7 Buchhaltungstipps"

Unternehmer-Webinare der letzten Woche:

In einem speziellen Zandura-Webinar hast du letzte Woche erfahren, wie du eine zentrale Marken-Leitidee für dein Unternehmen entwickelts. Dabei ging es insbesondere um das Handwerkszeug, was du für den Aufbau einer starken Unternehmensmarke brauchst. Warum eine starke Marke wichtig ist und wie du deine potenziellen Kunden schnell und relevant ansprichst, hast du in dem Webinar auch präsentiert bekommen.

Hier kommst du zur Aufzeichnung des Webinars: "So wird dein Unternehmen eine starke Marke"

Muss ein Vertrag zwingend schriftlich sein? Ab wann muss ich ein Gewerbe anmelden? Müssen Praktikanten den Mindestlohn erhalten? Welche rechtliche Bedeutung hat mein Einzelunternehmen und welche Steuern muss ich als Unternehmer zahlen? Kann ich als Existenzgründer schon Verträge vor Gründung abschließen? Antworten auf diese Fragen hast du letzte Woche in einem Zandura-Webinar bekommen.

Hier kommst du zur Aufzeichnung des Webinars: "Rechtliche Stolpersteine im Unternehmensalltag"

Wann lohnt sich ein Outsourcing deiner Buchhaltung und Steuersachen an einen Steuerberater? Diese zentrale Frage für einen Unternehmer hast du letzte Woche in einem extra Webinar beantwortet bekommen. Gleichzeitig hast du wertvolle Tipps für die Auswahl deines Steuerberaters erhalten. Ebenso wie Hinweise zum perfekten finanziellen Setup sowie zur Reduzierung deiner Steuerberater-Rechnung.

Hier kommst du zur Aufzeichnung des Webinars: "Auswahl deines Steuerberaters"

Über den Autor
René Wendler

René Wendler

René hat die letzten 20 Jahre erfolgreich Geschäftsmodelle zur Betreuung von Gründern und Unternehmer aufgebaut. Damals wie heute adressiert er gemeinsam mit seinem Team Solo-Selbstständige und Unternehmen mit weniger als 10 Mitarbeitern, welche weder die mediale noch politische Aufmerksamkeit haben, obwohl sie 95% aller Unternehmen in Deutschland stellen und 60% aller Arbeitsplätze absichern. Daraus entstanden ist auch unternehmenswelt.de, die mittlerweile größte Anlaufstelle für Gründer und Unternehmer in der D/A/CH Region mit über 500.000 Mitgliedern.

Bild-Urheber:
iStock.com/fotostorm