Titelbild

Vorlage Schadensersatzklage des Arbeitgebers

Hat der Arbeitgeber beispielsweise mit dem Arbeitnehmer eine Vereinbarung über die Nutzung des Firmenfahrzeugs getroffen und hat der Arbeitnehmer den PKW schuldhaft beschädigt, so ist er dem Arbeitgeber zum Schadensersatz verpflichtet.

Zugang zu den kostenlosen Vorlagen

Verursacht eine Arbeitnehmer schuldhaft einen Schaden am Eigentum des Unternehmens, kann der Arbeitgeber Schadensersatzklage einreichen, wenn der AN sich weigert, für den Schaden aufzukommen. Hat der Arbeitgeber beispielsweise mit dem Arbeitnehmer eine Vereinbarung über die Nutzung des Firmenfahrzeugs getroffen und hat der Arbeitnehmer den PKW schuldhaft beschädigt, so ist er dem Arbeitgeber zum Schadensersatz verpflichtet. Den Anspruch darauf kann dieser gerichtlich durchsetzen.

Die Vorlage beinhaltet eine Schadensersatzklage des Arbeitgebers, die hinreichend begründet ist und dem Arbeitnehmer nachweist, das er das Verschulden für die Beschädigung auf seiner Seite trägt.